> > > > Ubisoft gibt Systemvoraussetzungen von Anno 2205 bekannt

Ubisoft gibt Systemvoraussetzungen von Anno 2205 bekannt

Veröffentlicht am: von

ubisoftMit Anno 2205 reist Ubisoft wieder einmal in die Zukunft mit der deutschen Strategiespielserie. Bereits der Vorgänger Anno 2070 spielte in der Zukunft und umschrieb die zunehmend größer werdenden Probleme Aufgrund der Erderwärmung sowie der Mineralölknappheit. Nun hat Ubisoft die Systemanforderungen des vom Spielestudio Blue Byte in Düsseldorf entwickelten Spieles veröffentlicht.

Diese zeigen sich sehr genügsam und lassen damit auch Spielern mit älterer Hardware die Möglichkeit in den Genuss von Anno 2205 zu kommen. Mindestens sollten interessierte Spieler eine CPU des Typs AMD Phenom II X4 mit 3,2 GHz Taktrate oder Intel Core i5 750 mit 2,6 GHz Taktrate ihr Eigen nennen. Für die Grafik sollte mindestens eine AMD Radeon HD 5870 oder NVIDIA GeForce GTX 460 vorhanden sein. Als Arbeitsspeicher werden 4 GB oder mehr vorausgesetzt.

Zu der Empfohlenen Hardware zählt laut dem Spielepublisher mindestens ein Intel Core i5 2400 oder AMD FX 4100 gepaart mit 8 GB Arbeitsspeicher. Die Empfohlene Grafikkarte ist entweder eine AMD Radeon HD 7970 oder NVIDIA GeForce GTX 680.

Wie bei moderneren Spielen üblich setzt das Strategiespiel eine Windows-Version ab Windows 7 oder neuer in der 64-Bit-Variante voraus.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3619
Da es eh wieder auf Uplay bestehen wird, wird mein Geld wieder behalten.
#2
customavatars/avatar115418_1.gif
Registriert seit: 27.06.2009
Schweiz
Fregattenkapitän
Beiträge: 2608
Zitat Snake7;23930851
Da es eh wieder auf Uplay bestehen wird, wird mein Geld wieder behalten.


Kühle Geschichte

Irgendwie werde ich mit dem Szenario noch nicht so recht warm. War wohl auch der Grund, wieso ich 2070 übersprungen habe.
#3
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1612
Zitat Snake7;23930851
Da es eh wieder auf Uplay bestehen wird, wird mein Geld wieder behalten.

In ein paar Jahren kommen die Sachen (so wie die ersten Annos) viell auf GoG, bis dahin hab ich auch noch Zeit :coolblue:
#4
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 615
Nach dem Review von Gamestar: https://www.youtube.com/watch?v=9jw2e-O-wLg kann ich nur sagen: RIP Anno
#5
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7013
Anno 2070 war doch schon crap, mit dem ganzen Hippie-Mist. Aus dem Zukunfts-Szenario hätte man so viel rausholen können...
#6
customavatars/avatar39931_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006
ERZ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4315
hippie-mist? hast du es überhaupt gespielt?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Augmented Reality: Pokémon Go für Android und iOS verfügbar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO

Ingress, welches im Herbst 2012 von Niantic Labs zunächst für Android und später auch für iOS veröffentlicht wurde, ist eines der bekanntesten Augmented-Reality-Spiele. Mithilfe von Standortdaten des GPS-Moduls im Smartphone werden markante Orte der realen Welt, wie beispielsweise Denkmäler,... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_INFINITE_LOGO

Mit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]