> > > > Far Cry Primal bringt den Spieler in die Steinzeit

Far Cry Primal bringt den Spieler in die Steinzeit

Veröffentlicht am: von

far cry primalUbisoft kündigte die Entwicklung von Far Cry Primal an, das nächste Kapitel der Far-Cry-Serie, welche dieses Mal in der Steinzeit spielt. Far Cry Primal wird weltweit am 23. Februar 2016 für das PlayStation 4, Xbox One sowie im März 2016 für Windows-PC erhältlich sein.

Far Cry Primal wird von Ubisoft Montréal in Zusammenarbeit mit Ubisoft Toronto, Ubisoft Shanghai und Ubisoft Kiev entwickelt. Im Spiel wird der Spieler 10.000 Jahre in der Geschichte zurückgeworfen und findet sich in einer Zeit wieder als große Bestien wie das Wollhaarmammut und der Säbelzahntiger die Erde regierten. Damit toben sich die Entwickler weiter aus, denn die Tropen und den Himalaya hat man bereits besucht. Nun wird das Spiel in eine Zeit verlegt als die Menschen noch nicht an der Spitze der Lebenskette standen, sondern sich gerade versuchten, dorthin vorzukämpfen. Große Bestien, atemberaubende Umgebungen und unvorhersehbare Angriffe von Wilden sollen in Far Cry Primal kombiniert werden.

Die Spieler übernehmen die Rolle von Takkar, einem gestandenen Jäger und dem letzten Überlebenden seiner Jagdgruppe. In dem wilden Land von Oros werden die Spieler ein einzelnes Ziel verfolgen: In einer Welt zu überleben, in der die Menschen die Beute sind. Sie werden eine Vielzahl von Charakteren kennenlernen, die ihnen dabei helfen, die Gefahren der Wildnis zurückzutreiben und zu zähmen. Die Spieler werden den ersten Menschen spielen, der die Wildnis zähmt und sich der Auslöschung entgegensetzt. Während des Abenteuers werden die Spieler Waffen und Werkzeuge aus Knochenresten von erschlagenen Bestien herstellen, Nahrung jagen, Feuer beherrschen, feindselige Jäger vertreiben und gegen andere Stämme kämpfen, um das Land Oros zu erobern. 

"Das Interessante an Far Cry ist, dass es flexibel ist. Als also ein Team vorgeschlagen hat, Far Cry in der Steinzeit spielen zu lassen, sagten wir nur ‚Lasst mal hören!‘ Und umso mehr wir davon erfuhren, desto mehr haben wir festgestellt, was das für eine verdammt gute Idee eigentlich war", sagt Dan Hay, Executive Producer, Ubisoft.

"Die Steinzeit ist das perfekte Setting für ein Far Cry-Spiel", sagt Jean-Christophe Guyot, Creative Director, Ubisoft. "Far Cry versetzt einen normalerweise an den Rand der bekannten Welt, an eine wunderschöne, gesetzlose und wilde Grenze zur Natur. Die Steinzeit ist gewissermaßen die erste Grenze der Menschheit zur Wildnis. Es ist die Zeit, als Menschen einen Stab in den Boden rammten und das Land ihr Eigen nannten. Die Zeit, als wir begannen, auf der Nahrungskette empor zu steigen. Damit kamen Konflikte unter den Menschen sowie gegen die Natur an sich."

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 06.05.2014

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 475
Ist mal eine erfrischende Idee.
Spontan habe ich nur ein bisschen Sorgen wegen des Gameplays hinsichtlich der Waffen. Was planen die da außer (Wurf-)speer und Bogen? Das könnte etwas eintönig werden.
#2
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4802
So nen RPG, AK etc. passt doch auch gut rein, oder nicht? :D
Ist jedenfalls mal was anderes, FC3+4 waren ja schon sehr gut, das noch in so nem Setting? Dürfte definitiv erfrischend sein im Vergleich zu den üblichen 08/15 Shootern und Zombiesettings... Bin jedenfalls sehr gespannt :)
#3
Registriert seit: 19.10.2011
Hannover
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 472
Es sieht natürlich wirklich sehr gut aus.
Ich denke hier versucht man auf den Erfolg von ARK: Survival Evolved anzuknüpfen und ich würde es einfach Abwechslungreicher finden wenn in Far Cry Primal auch Dinosaurier zu sehen sind. Abwarten was noch so passiert!
#4
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1707
Zitat Olaf16;23927237
So nen RPG, AK etc. passt doch auch gut rein, oder nicht? :D
Ist jedenfalls mal was anderes, FC3+4 waren ja schon sehr gut, das noch in so nem Setting? Dürfte definitiv erfrischend sein im Vergleich zu den üblichen 08/15 Shootern und Zombiesettings... Bin jedenfalls sehr gespannt :)


Ach du, da kommt dann bestimmt einer mit ner Zeitmaschine vorbei, dem ziehst du eins über mit deiner Keule, und schon hast du RPG, M4, M60, M41A, Apache Helikopter und BFG.
#5
customavatars/avatar47409_1.gif
Registriert seit: 17.09.2006
Espelkamp
Banned
Beiträge: 13964
Geil! FC3/FC4 waren absolut geil. Freue mich riesig, Trailer sieht richtig sexy aus :hail:
#6
customavatars/avatar8302_1.gif
Registriert seit: 09.12.2003
In der Nähe von Kassel
Kapitän zur See
Beiträge: 3391
Könnte bitte jemand die beiden Threads zusammenführen ? Danke
#7
customavatars/avatar97488_1.gif
Registriert seit: 25.08.2008
Hamburg
Moderator
Beiträge: 25268
Zitat GermanJohnQ;23927373
Es sieht natürlich wirklich sehr gut aus.
Ich denke hier versucht man auf den Erfolg von ARK: Survival Evolved anzuknüpfen und ich würde es einfach Abwechslungreicher finden wenn in Far Cry Primal auch Dinosaurier zu sehen sind. Abwarten was noch so passiert!


Naja das mit den Dinosauriern wäre dann aber ne ganze Ecke vor dieser Epoche.
#8
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Far Cry ist wirklich ein Paradebeispiel dafür wie sich eine Spieleserie immer wieder neu erfinden kann. Nach Far Cry: Blood Dragon bereits die zweite positive Überraschung im Sinne von andere Wege gehen und nicht immer und immer wieder denselben Aufguss machen.
#9
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29304
weder fc3 noch fc4 durchgespielt. ubisofts gameplay ist irgendwie total fürn eimer find ich ^^
#10
Registriert seit: 07.05.2015
NRW
Hauptgefreiter
Beiträge: 206
sehr geile Idee, jetzt nur noch Online Multiplayer dazu dann ist es Perfekt^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]