> > > > Xfinity Games: Comcast und EA veröffentlichen Game-Streaming-Beta

Xfinity Games: Comcast und EA veröffentlichen Game-Streaming-Beta

Veröffentlicht am: von

eaBereits Anfang Mai 2014 gab es Gerüchte, dass Comcast und EA zusammen an einem Game-Streaming-Service arbeiten. Auf diese Weise plant Comcast, der größte Kabelnetzbetreiber der USA, anderen Streaming-Diensten die Stirn bieten zu können.

Nun wurde die Anmeldung zur öffentlichen Beta-Version freigegeben. Mit Xfinity Games bietet der amerikanische Kabelnetzbetreiber eine vom Publisher EA unterstützte Plattform zum Spiele-Streaming an. Ein Werbevideo auf YouTube zeigt, was Nutzer von dieser Neuerung erwarten können:

Wie andere Dienste auch basiert Xfinity Games auf einem Abonnement-Modell. Der Service wird mittels einer App eingerichtet und streamt die Spiele direkt an die Xfinity-Box. Für die Steuerung der Spiele wird ein Smartphone oder Tablet vorausgesetzt.

Zum Start sind 23 verschiedene Titel verfügbar, die vor allem auf Familien und Gelegenheitsspieler abzielen. Nutzer sollten dort auch keine Konsolentitel erwarten, denn EA stellt lediglich mobile Titel wie beispielsweise FIFA Soccer 13, Real Racing 2 oder Plants vs. Zombies zur Verfügung. Um Spielstände zu sichern, ist außerdem ein Origin-Konto nötig.

Während der Betaphase, die zunächst einige Wochen laufen soll, werden die Spiele kostenlos angeboten. Wie sich die Preise nach der offiziellen Einführung entwickeln werden, ist noch nicht bekannt. Weiterhin ist unklar, ob der Dienst zukünftig auch in Europa angeboten wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar68595_1.gif
Registriert seit: 20.07.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 165
Game- Streaming kommt mir nicht ins Haus!

Dafür hat es zu viele Nachteile, die mich stören. (Input Lag, Spiele gehören nicht einem selbst, man ist der Willkür des Bereitstellers ausgeliefert, keine Modifikationen und und und...)
#2
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 13352
Game-Streaming, EA & Origin: no fucking way.
Vorher spiele ich Gameboy oder Brettspiele :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]