> > > > NVIDIA gibt eigene Systemanforderungen für The Witcher 3 bekannt

NVIDIA gibt eigene Systemanforderungen für The Witcher 3 bekannt

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013Für NVIDIA ist The Witcher 3 ebenso wie Project Cars eine Art Prestige-Spiel. Wo in Project Cars noch auf sehr vielen Werbeflächen das NVIDIA-Logo gezeigt wurde ist es in The Witcher 3 etwas subtiler. Bereits im Vorfeld gab es durch den Grafikchiphersteller Einblicke in die Entwicklung des Spieles. Zudem stellt das Unternehmen aus Santa Clara in Kalifornien dem polnischen Entwicklerstudio eigene Entwickler sowie das GameWorks-Programm zur Verfügung. Im Vorfeld wurde bereits bekannt, dass NVIDIA HairWorks nicht durch AMD im Treiber optimiert werden kann.

Nun, wo sich der Release des Spieles endgültig nährt gab das von Jen-Hsun Huang geführte Unternehmen eigene Systemanforderungen für das Spiel bekannt. Im Endeffekt dürfte sich das Spiel aufgrund dieser Daten bereits ab einer GTX 960 ordentlich spielen lassen. Wie die Performance auf AMD-Seite aussehen wird, wird sich noch zeigen müssen. In der Vergangenheit liefen GameWorks-Titel zum Start nicht wirklich gut auf Grafikkarten aus dem roten Lager. Allerdings dürfte sich die Performance durch spezielle Treiber und das Deaktivieren von NVIDIA-Features wie HairWorks steigern lassen.

Die Systemanforderungen sehen wie folgt aus:

Systemeinstellungen Grafikkarte
1.920 × 1.080, Low Settings GTX 960
1.920 × 1.080, Medium Settings GTX 960
1.920 × 1.080, High Settings GTX 960
1.920 × 1.080, Uber Settings GTX 970
1.920 × 1.080, Uber Settings inkl. GameWorks GTX 980
2.560 × 1.440, Uber Settings GTX 980
2.560 × 1.440, Uber Settings inkl. GameWorks GTX Titan X oder 2-Way SLI GTX 970
3.840 × 2.160, Uber Settings GTX Titan X oder 2-Way SLI GTX 980
3.840 × 2.160, Uber Settings inkl. GameWorks GTX Titan X oder 2-Way SLI GTX 980

Die offiziellen Systemanforderungen die direkt von CD Project Red kommen, fallen etwas humaner aus:

  Minimal Empfohlen
Betriebssystem
Windows 7 / 8.1 64 Bit Windows 7 / 8.1 64 Bit
Prozessor AMD Phenom II X4 940
Intel Core i5-2500K
AMD FX-8350
Intel Core i7-3770
Arbeitsspeicher 6 GB 8 GB
Grafikkarte AMD Radeon HD 7870
Nvidia GeForce GTX 660
AMD Radeon R9 290
Nvidia GeForce GTX 770
HDD 40 GB

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar141825_1.gif
Registriert seit: 11.10.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3713
Zitat
[COLOR=#000000][FONT=Verdana]Die offiziellen Systemanforderungen die direkt von CD Project Red kommen, fallen etwas humaner aus[/FONT][/COLOR]

Weil diese nur für 30fps gelten.

Wenn die Anforderungen wirklich stimmen, kann ich bei 2560x1440 alles aktiviert und @max spielen, bin gespannt ob das zutrifft.
#2
customavatars/avatar175926_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Oder daran das sie den Dayone Patch schon mitberechnet haben.

Falls nicht, dann werden Nvidias anforderungen sicher auch nicht stimmen
#3
customavatars/avatar122766_1.gif
Registriert seit: 06.11.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2741
Und da soll Nvidia nicht reingepfuscht haben das Radeon karten schlechter laufen? Ist klar
#4
customavatars/avatar175926_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Das Thema wird im Hairworks Thread schon genug *ausdiskutiert* :rolleyes:
#5
Registriert seit: 13.07.2014
Graz
Obergefreiter
Beiträge: 70
Zitat ole88;23491205
Und da soll Nvidia nicht reingepfuscht haben das Radeon karten schlechter laufen? Ist klar


Laut PCGH reicht eine r9 290x für 2560x1440 auf Ultra (bei deaktivierten Hair Works) bei 40-50fps. Also keine schlechte Optimierung will ich meinen...
#6
customavatars/avatar141825_1.gif
Registriert seit: 11.10.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3713
Zitat
[COLOR=#000000]Laut PCGH reicht eine r9 290x für 2560x1440 auf Ultra (bei deaktivierten Hair Works) bei 40-50fps. Also keine schlechte Optimierung will ich meinen...[/COLOR]

Darum geht es doch gar nicht, Ziel war sicher nur ein bisschen rumzumeckern.
Bloß nicht vergessen, wir sind hier in Deutschland. Meckern ist quasi Volkssport.
#7
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3073
Zumindest tun auch welche etwas und meckern nicht nur. ;)
#8
customavatars/avatar175926_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Zitat David B;23491862
Laut PCGH reicht eine r9 290x für 2560x1440 auf Ultra (bei deaktivierten Hair Works) bei 40-50fps. Also keine schlechte Optimierung will ich meinen...


Und laut dem selben Test eine 290 für 29-34 FPS.
Konnt noch nie ein Game mit der 290 in 4K smooth spielen, wird jetzt bestimmt nicht anders sein^^
Nicht das ich es nicht gern hätte aber...*Flüßiges Gameplay geht mir vor. Vor allem bei vielen Gegnern/Npcs und Wettereffekten wie Regen/starker Nebel oder alles gleichzeitig (Regen und Nebel gleichzeitig gibt es nicht ich weiß) werden die FPS einbrechen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]