> > > > PS4-Exklusiv-Titel: Uncharted 4 verschoben

PS4-Exklusiv-Titel: Uncharted 4 verschoben

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newMit Uncharted 4 sollte der viertel Teil des Action-Abenteuers von Naughty Dog bald veröffentlicht werden, doch der Release-Termin kann laut den Entwicklern nicht eingehalten werden. Der Titel wird exklusiv für die Spielekonsole PlayStation 4 entwickelt und viele Nutzer warten bereits sehnsüchtig auf die Veröffentlichung. Geplant war die Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft, doch die beiden Game Directors Bruce Straley und Neil Druckmann geben an, dass das Projekt aufwendiger sei als bisher angenommen. Deshalb sei eine Verschiebung um einige Monate nötig.

Das Entwicklerstudio Naughty Dog wolle seinem bisherigen Qualitätsanspruch gerecht werden und könnte deshalb das Spiel nicht rechtzeitig fertigstellen. Die Entwickler legen besonders hohe Aufmerksamkeit auf die Details, präzises Tempo und perfektes Storytelling und können den Zeitplan deshalb nicht einhalten.

uncharted 4 48

Natürlich wird auch Sony diese Meldung nicht gerade freuen, denn das japanische Unternehmen hat mit einer Veröffentlichung im Herbst 2015 gerechnet und ging davon aus, dass die Verkaufszahlen der Konsole sich durch den Titel im Vorweihnachtsgeschäft nochmals steigern könnten.  

Wann Uncharted 4 nun veröffentlicht wird, darauf wollten sich die Entwickler nicht festlegen. Jedoch wird der Titel wahrscheinlich nicht vor dem Frühjahr 2016 im Handel stehen.  

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1426
uncharted sind / waren Meilensteine, sag ich als pc zocker (seit 20 Jahren)
#2
customavatars/avatar42028_1.gif
Registriert seit: 24.06.2006

Obergefreiter
Beiträge: 100
Zitat
Geplant war die Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft, doch die beiden Game Directors Bruce Straley und Neil Druckmann geben an, dass das Projekt aufwendiger sei als bisher angenommen. Deshalb sei eine Verschiebung um einige Monate nötig.


Da frage ich mich schon, ob das Projekt dann bisher ->nicht<- aufwendig war.
Ich interpretieren das einfach so: "OK, war halt ne blöde Idee nen Termin so früh zu nennen weil wir auch nicht final wussten, was schlussendlich noch alles hinzukommt. Tja, blöd gelaufen."
#3
customavatars/avatar11936_1.gif
Registriert seit: 17.07.2004
Laupheim
Computersüchtig
Beiträge: 23081
Schade... Aber das Ergebnis wird sicher entschädigen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]