> > > > GTA V: Insider berichtet über deutlich bessere Grafik für die Xbox One

GTA V: Insider berichtet über deutlich bessere Grafik für die Xbox One

Veröffentlicht am: von

rockstarNachdem zu Beginn der Woche die ersten Tester der PC-Version von GTA V auf Steam entdeckt wurden, gibt es nun ein weiteres Lebenszeichen. Ein Foren-Nutzer von NeoGAF.com, der vermutlich für die Spielekette Gamestop arbeitet, berichtete vor wenigen Stunden, dass er eine erste Präsentation des Spiels für die Xbox One von Rockstar Games hinter verschlossenen Türen gezeigt bekommen hätte. Während der 45 minütigen Vorstellung wurden angeblich auch 30 Minuten Gameplay gezeigt, über die der Nutzer berichtet. Demnach habe die Spieleschmiede ihren Erfolgstitel, welcher bislang nur für die Xbox 360 und PlayStation 3 erschienen ist, grafisch deutlich aufgewertet.

Die Demo sei demnach auf der aktuellen Microsoft-Konsole deutlich schärfer gewesen, was auf eine volle 1080p-Auflösung mit Kantenglättung schließen lassen dürfte. Die Sichtweite innerhalb der Welt von Los Santos sei deutlich größer, der Verkehr habe deutlich zugenommen. Die letzten Wochen und Monate sollen von Rockstar Games auch dazu genutzt worden sein, um die Charaktere optisch zu überarbeiten und die Landschaft mit mehreren Details aufzuhübschen. In der Xbox-One-Version sollen nun mehr Bäume, Blumen und Grashalme die Landschaft rund um die Stadt verzieren. Wilde Tiere sollen ein aufwendig texturiertes Fell übergezogen bekommen haben und damit natürlicher wirken.

Die Animationen der Wellen in den Seen oder dem Meer sollen ebenfalls überarbeitet worden sein, genau wie das Beleuchtungssystem. Scheinwerferlichter und Schatten soll man – nicht nur aufgrund der größeren Weitsicht – schon früher erkennen als noch in der PS3-Version, aber auch die Reflexionen scheinen laut des Insiders deutlich realistischer und würden sich bei Regen spiegeln. Rockstar Games soll eine dynamische Beleuchtung in Echtzeit eingebaut haben. Außerdem soll der Titel um weitere Inhalte erweitert werden. Das dürften vermutlich neue Radiosender und -Songs werden.

Wann der Titel für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen wird, verriet der Foren-Nutzer von NeoGAF.com leider nicht. Angeblich soll es aber „bald“ soweit sein. Ein Trailer soll in den nächsten Tagen ebenfalls veröffentlicht werden.

Social Links

Kommentare (16)

#7
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
defuq? Stegan liest du eigentlich deine eigenen Quellen?

Die Demo war laut Insider auf einer PS3 und einer PS4 ... da steht nur das man versucht die Xbox one und PS4 genauso zu puschen wie die alte Generation. Sonst kein Wort über eine Microsoft Konsole.

Wie kommst du dann auf diesen Artikel?

Ich kann nur empfehlen die Quelle zu lesen, da steht was ganz anderes ...


Zitat
Guys the changes are astounding. Really incredible stuff. Rockstar said their goal was to push PS4 / X1 like how they pushes PS3 and 360. The environment changes they've done are incredible.


Zitat
4. Draw distance now is INSANE. One example they showed us was the main city at night. They showed it on PS3 first amd showed us how all lighting at a distance was pre baked. In the remaster its all pre loaded in real time and is dynamic. You can see lights and traffic flow from massive distances.


Zitat
8. Anti Aliasing looked great with little to no jaggies. Looked 1080p to me. It was demoed on PS4.
#8
Registriert seit: 27.07.2014

Matrose
Beiträge: 17
Erst auf den alten Konsolen, dann auf den neuen, dann auf Pc. Jedesmal mit einer Grafik Steigerung und jedesmal mit Marktabschöpfung. Der übliche asoziale Mist und dann sich über Piraterie wundern, nur weil man dem Kunden 2-3 abziehen möchte.
#9
customavatars/avatar151655_1.gif
Registriert seit: 12.03.2011
nähe Siegen
Vizeadmiral
Beiträge: 6508
A nicht asozial
B der Kunde kann ja frei entschieden


Geschrieben aus em Bettchen
#10
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Nur die wenigsten haben einen PC, der Spiele besser darstellen kann als eine PS4. Foren wie dieses sind eine Ausnahme.
Ich habe zwar auch eine 7870 in meinem PC, aber ich denke nicht, dass es reicht um an die PS4-Grafik zu ranzukommen.
#11
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
Sei doch nicht so skeptisch ;) Und wenn nicht upgradest einfach die GPU. Das kann der besitzer einer PS4 wohl kaum machen.
Also wie immer ein WIN für PC fraktion...

NV GPUs ab Keppler sind IMHO der PS4 arc deutlich überlegen was GPU features und leistung angeht...
AMD intressiert mich nicht, da kann ich keine Einschätzung geben...
#12
customavatars/avatar59587_1.gif
Registriert seit: 07.03.2007
Pforzheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3730
Aktuell reicht mein PC auch aus um FIFA 15 Demo deutlich besser darzustellen (4xAA, unlocked FPS) als die One...
Vermutlich könnt ich noch downsamplen und hätte bessere FPS als die gelockten 60fps der Konsole.

Für gleichwertige Settings von GTA sollte es sich kaum anders verhalten, aufm PC haben wir aber eher so die Tendenz erstmal alles auf Ultra+++ zu stellen und zu weinen wie schlecht es läuft, obwohl der Unterschied von High zu Ultra meist mit der Lupe gesucht werden muss, während sich die FPS sofort halbieren oder schlimmer :vrizz:
#13
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12472
Zitat Clone;22636372

Ich habe zwar auch eine 7870 in meinem PC, aber ich denke nicht, dass es reicht um an die PS4-Grafik zu ranzukommen.

Kommt extrem aufs game an. Wenn man miserabel portierte games wie WatchDogs nimmt, dann hast du recht.
Aber wenns z.B Star Citizen für Konsole gäbe... da könnte man einpacken.

Die rohe Rechenpower unserer Grakas (ist ja quasi die selbe :D) übertrifft die der APUs in den Konsolen erheblich.
#14
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Upgrade ist auch so eine Sache. Eine PS 4 kostet teils nur knapp über 300Euro. Eine graka kostet auch 200-300 wenn sie wirklich besser sein soll :)
#15
customavatars/avatar191506_1.gif
Registriert seit: 27.04.2013
Mülheim an der Ruhr
Oberbootsmann
Beiträge: 789
Was ist denn das wie eine Aussage?
"GTA V: Insider berichtet über deutlich bessere Grafik für die Xbox One"
Also sieht dann die PS4 und PC Fassung schlechter aus?....

hat hier jemand Fanboy oder Klickzahlen gerufen?
#16
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
Nene ich vermut ma das ist banaler :) Auf xbox one besser als auf PS3 und XBOX360 :-P so war dat gemeint *HRHR*
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]