> > > > Robin Williams soll in Videospielen geehrt werden

Robin Williams soll in Videospielen geehrt werden

Veröffentlicht am: von

nintendoRobin Williams war ein hervorragender Schauspieler. Er verstarb am 11. August 2014 in Paradise Cay, CA durch Suizid. Bekannt aus Filmen wie „Jumanji“, „Nachts im Museum“ oder älteren Streifen wie „Rocket Man“ und „Club Paradise“ beglückte er die Kinogänger vor der Leinwand. Er war aber nicht nur von Filmen bzw. der Schauspielerei angetan. Videospiele waren seine zweite große Leidenschaft. Diese Leidenschaft ging sogar so weit, dass er seine Tochter, Zelda Williams, nach der Prinzessin aus Nintendos gleichnamigen Rollenspiels benannte. Nun wurde eine Petition auf Change.org gestellt die fordert, dass Williams eine Figur im nächsten Teil seines Lieblingsspiels bekommt. Auch wird in einer anderen Petition gefordert, dass Williams einen Platz im MMO-RPG World of Warcraft bekommt.

Robin-Williams-robin-williams-32089710-2798-2756

Während ein Level-Designer von Activision Blizzard bereits zusagte, dass daran gearbeitet werde, gab sich Nintendo nicht so offen. Hier wird das Statement abgegeben, dass man in so einer schwierigen Zeit nicht über den Nachfolger diskutieren werde.

Robin und Zelda Williams arbeiteten zuletzt mit Nintendo bei einigen Werbespots zusammen.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 3067
Toller Schauspieler. Ich trauere um ihn. Seine Filme haben mich immer gut unterhalten und sogar inspiriert. Warum er von uns gegangen ist bleibt mir ein Rätsel. Genauso, warum manche Leute einfach alles hinter sich lassen wollen und dabei ihre Verwandten und Freunde in Trauer und Leid versetzen. Ich hatte selber so einen Fall in meiner Familie und kann mich da sehr gut in die Lage seiner Lieben versetzen. Nichts ist es wert sein Leben einfach weg zuwerfen.
Ich erinnere mich an einen Film von ihm, wo er einen sehr traurigen und unglücklichen Menschen spielte. One Hour Photo. Einer seiner bewegensten Filme die ich je von ihm gesehen habe. Ein Satz aus diesem Film, hat mich besonders berührt. "Der Mann hat alles...Und er schmeißt es einfach weg... !" Dieser Satz sollte uns immer bewusst machen, wie gut es uns doch eigentlich geht und wie schlecht es anderen geht und wir glücklich mit dem sein sollen, was wir haben.

Das von Robin Williams nun ein Spiel gemacht wird, bin ich nicht wirklich erfreut. Sie sollen ihn in Frieden Ruhen lassen. Keine Vermarktung seines Todes und keine Verträge nach seinem Ableben. Für die Erinnerung reicht eine Inschrift und das Gedächtnis seiner Lieben und seinen vielen trauernden Fans. Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen.
#2
customavatars/avatar32634_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1196
... schließe mich absolut an. Ein besonderer und intelligenter Mensch mit einem leider kranken Geist. R.I.P. Robin Williams... "Hook" war damals mit Abstand mein absoluter Lieblingsfilm in meiner Kindheit. Von den anderen Filmen der späteren Zeit ganz zu schweigen...
#3
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1626
Zitat Pickebuh;22540759
Das von Robin Williams nun ein Spiel gemacht wird, bin ich nicht wirklich erfreut. Sie sollen ihn in Frieden Ruhen lassen. Keine Vermarktung seines Todes und keine Verträge nach seinem Ableben. Für die Erinnerung reicht eine Inschrift und das Gedächtnis seiner Lieben und seinen vielen trauernden Fans. Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen.

Es geht hier nicht um ein eigenes Spiel, sondern darum ihn in irgend einer Form (NPC etc) in Spiele einzubauen.

Wenn dann damit keine PR-Show abgezogen wird hab ich damit kein Problem, im Gegenteil, es ist ein morderner Weg das Andenken an einen Menschen zu bewahren.
#4
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 495
Zitat Pickebuh;22540759
Toller Schauspieler. Ich trauere um ihn. Seine Filme haben mich immer gut unterhalten und sogar inspiriert. Warum er von uns gegangen ist bleibt mir ein Rätsel. Genauso, warum manche Leute einfach alles hinter sich lassen wollen und dabei ihre Verwandten und Freunde in Trauer und Leid versetzen. Ich hatte selber so einen Fall in meiner Familie und kann mich da sehr gut in die Lage seiner Lieben versetzen. Nichts ist es wert sein Leben einfach weg zuwerfen.
Ich erinnere mich an einen Film von ihm, wo er einen sehr traurigen und unglücklichen Menschen spielte. One Hour Photo. Einer seiner bewegensten Filme die ich je von ihm gesehen habe. Ein Satz aus diesem Film, hat mich besonders berührt. "Der Mann hat alles...Und er schmeißt es einfach weg... !" Dieser Satz sollte uns immer bewusst machen, wie gut es uns doch eigentlich geht und wie schlecht es anderen geht und wir glücklich mit dem sein sollen, was wir haben.

Das von Robin Williams nun ein Spiel gemacht wird, bin ich nicht wirklich erfreut. Sie sollen ihn in Frieden Ruhen lassen. Keine Vermarktung seines Todes und keine Verträge nach seinem Ableben. Für die Erinnerung reicht eine Inschrift und das Gedächtnis seiner Lieben und seinen vielen trauernden Fans. Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen.





Sehr sehr bewegend deine Zeilen hier! Auch ich bin deiner Meinung ! Man sollte niemand ausbeuten nach seinem Tod ,so wie Michael Jackson behandelt wurde. Hauptsache Kohle. Unglaublich wie dreißt manche Leute einfach sind und so nachts noch schlafen können. Aber bei WOW find ich es echt nicht schlimm. Hier wird bestimmt irgentwo ein Fleckchen zu einer Gedenkstette gemacht mit einer Staue oder so. Das tut keinem Weh und Geld wird hierdurch auch nicht verdient sondern ein Denkmahl gesetzt!!
#5
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3198
https://www.youtube.com/watch?v=vHX3WbetnJQ

Robin Williams Plays Spore

:-)
Auch schon wieder 8 Jahre her..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

NVIDIAs RTX verlangt nach mehr CPU-Leistung in Battlefield V

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Im Rahmen der Vorstellung der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA hatten wir die Gelegenheit, Battlefield V in einer RTX-Alpha anzuspielen. Bereits im Rahmen der Keynote zeigte NVIDIA eine Demo der RTX-Effekte. Dabei lag der Fokus vor allem auf dem Ray Tracing, was allerdings nur einen Teil der... [mehr]

Nach fünf Jahren: DayZ verlässt mit neuer Grafik-Engine die Alpha-Phase

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/BOHMIA_INTERACTIVE

Als im Jahr 2013 „DayZ“ in die Early-Access-Phase startete, erfreute sich das Zombie-Survival-Game großer Beliebtheit. Inzwischen haben ihm allerdings Spiele wie „Grand Theft Auto 5“, „Playerunknown’s Battlegrounds“ oder „Fortnite“ längst den Rang abgelaufen. Weiterentwickelt... [mehr]