> > > > Ryse: Son of Rome für den PC angekündigt

Ryse: Son of Rome für den PC angekündigt

Veröffentlicht am: von

deepsilverDer von dem zuletzt in finanziellen Schwierigkeiten steckende Spieleentwickler Crytek entwickelte Titel Ryse: Son of Rome soll nun laut Aussagen des Studios sowie des zur Koch Media GmbH gehörenden Spielepublishers Deep Silver diesen Herbst für den PC erscheinen. Damit wird die Xbox-Exklusivität nach gut einem Jahr zumindest für dieses Spiel aufgegeben. Laut den Entwicklern soll der Titel Auflösungen von bis zu 4k unterstützen und vermutlich auf der aktuellsten CryEngine aufbauen.

Laut Crytek soll Ryse beim Release zeigen wo in Sachen PC-Grafik der Hammer hängt. Damit zeigt sich das in Frankfurt am Main ansässige Unternehmen sehr selbstbewusst und gibt an, dass man den Willen und die Technologie habe, einen Titel mit der höchst möglichen Qualität zu liefern. Das PC-Paket wird aus dem Hauptspiel sowie aus allen bisher erschienen DLCs bestehen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8662
Find ich super! Laut Berichten soll das Spiel zwar eher "solala" sein... kann ich als Konsolen-Verweigerer nicht beurteilen. Aber mich persönlich spricht das Setting sehr an und mit der Cryengine lässt sich da mit anständiger Grafikpower sicher einiges rausholen. Ich hol es mir auf jeden Fall.
#2
customavatars/avatar190291_1.gif
Registriert seit: 25.03.2013

Banned
Beiträge: 2809
Wird wohl vermutlich das letzte aufbäumen vor dem Aus von Crytek sein.
Nachdem sie den Nachfolger von Crysis(und Warhead)in Story, Technik und Gameplay so verhunzt haben, habe ich mir Crysis3 erst garnicht erst gekauft.
Aber hoffe trotzdem, dass Crytek zu seinen Wurzeln zurück findet und wieder tolle PC-Games! macht und damit auch wieder Erfolg hat.
#3
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 443
Wenn es das Spiel dann auf den bekannten Key-Seiten für 25€ gibt & es bei alleiniger Steam-DRM bleibt wird es gekauft.
#4
Registriert seit: 07.03.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3126
Crysis 2 war technisch nicht toll! Aber ansonsten waren alle Teile für mich , spielerisch gut und haben mir viel Spaß gemacht! Und Crysis 3 ist auch technisch wieder das gewesen was man erwartet!
#5
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Crysis 2 und "spielerisch gut"?

Autsch...
#6
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Fregattenkapitän
Beiträge: 2577
Naja Grafikblender wie Crysis machen noch keine gute Story. Ich kaufe mir ein Spiel nicht wegen der Grafik, sondern wegen des Spielwertes. Und da ist Son of Rome einfach nur Mies. Meinetwegen soll sich Deep Silver wieder mit Spielen beschäftigen und den Konsolenkram da auch lassen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]