> > > > DayZ: Offenbar Standalone-Quellcode geklaut worden

DayZ: Offenbar Standalone-Quellcode geklaut worden

Veröffentlicht am: von

bohmia interactiveOffenbar wurde bei einem Hackerangriff auf die Spieleschmiede Bohemia Interactive der komplette Quellcode der Standalone-Version von DayZ entwendet. Das berichtet man jetzt bei Relyonhorror.com, dort stützt man sich auf einen Forentrag bei reddit.com. Demnach soll der Hacker "DevDomo" mutmaßliche Screenshots der Source-Code-Dateien als Beweis veröffentlicht haben. Die Codezeilen sollen dem neusten Stand entsprechen und nur einen Tag zuvor erstellt worden sein. Zugriff will sich der Angreifer via FTP verschafft haben.

Bestätigt wurde der Diebstahl bislang allerdings nicht. Bohemia Interactive bestätigte gegenüber relyonhorror.com lediglich, dass es tatsächlich einen Angriff auf die eigenen Server gegeben hätte, die Auswirkungen seien allerdings noch nicht bekannt. Man müsse erst umfangreiche Untersuchungen anstellen. Sollte es dem Hacker tatsächlich gelungen sein, in Besitz des Quellcodes der Standalone-Version von DayZ zu gelangen, dürfte dem Spiel eine Cheat-Welle bevorstehen, da derzeit ein Tool, das für das Debuggen notwendig sei und womit Cheater ein leichtes Spiel hätten, in den Umlauf gekommen sein soll.

Der Hack dürfte auch Auswirkungen auf die Entwicklungsziele und -Pläne der Spieleschmiede haben, schließlich befindet sich das Survival-Game derzeit noch in einer frühen Entwicklungsphase und ist über Steam in einer Early-Access-Version spielbar.

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 493
Warum spricht man immer von Hackern ^^ Ich dachte das sind Cracker, Leute die nur Zerstören im sinn haben. Verstehen kann ich sowas auf jeden fall nicht! Aber ich versteh auch keine Cheater von daher bin ich wohl zu Old Scool

#2
customavatars/avatar6158_1.gif
Registriert seit: 13.06.2003
RheinMain
Admiral
Beiträge: 9108
Cracker greifen ein System an, um es zu verändern, zu beschädigen, ihre Spuren zu hinterlassen etc.

Hacker greifen ein System an, um Lücken zu suchen, zu spionieren, Informationen zu erlangen etc.
#3
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 493
Offenbar wurde bei einem Hackerangriff auf die "Spieleschmiede Bohemia Interactive der komplette Quellcode der Standalone-Version von DayZ entwendet"



ja das ist lieb das du mir das erklärst. Aber warum heißt es dann immer in den Texten ; Hackerangriff

und nich Crackerangriff?=



Ich meine die haben doch was geklaut um dann was zu zerstören oder zu Cheaten




Hacker sind doch die guten , die helfen Sicherheitslücken aufzudecken und nicht irgentwelche Quellcodes klauen
#4
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
Schade dass es nicht VALVE's steam sourcen waren :P Damit könnte man deutlich 'mehr' anstellen ,o)
#5
customavatars/avatar74181_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 999
Die Intension dürfte wohl eine Verbindung aus "Anerkennung" in den Kreisen sein, sowie nat. finanzieller Natur - Cheats/Hacks können richtig teuer verkauft werden, weils ne Menge "Spinner" gibt es wohl toll finden Online zu cheaten - alles ganz arme Würstchen...
#6
customavatars/avatar76160_1.gif
Registriert seit: 02.11.2007

Bootsmann
Beiträge: 564
Ich bin mir sicher, der Hacker will sich nur ans Bugfixing machen. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]