> > > > Bandai Namco veröffentlicht Systemanforderungen für Dark Souls 2

Bandai Namco veröffentlicht Systemanforderungen für Dark Souls 2

Veröffentlicht am: von

Bandai-NamcoDer japanische Publisher Bandai Namco hat nun die Mindestsystemanforderungen für das am 25. April für PC erscheinende Action-RPG Dark Souls 2 veröffentlicht. Die Konsolenversion soll dagegen rund einen Monat früher am 11. März in den Regalen der Händler zu finden sein. Das japanische Unternehmen betont vor allem, dass im Gegensatz zum Vorgänger der PC-Port nicht 1:1 sein wird, sondern an den PC angepasst wird. Die Systemanforderungen lesen sich milde. Es werden mindestens ein Dualcore-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher vorausgesetzt. Zudem sollte mindestens eine AMD Radeon HD 5870 oder besser verbaut sein. An Festplattenspeicher begnügt sich der Titel mit 8 GB.

Empfohlen wird dagegen ein AMD A8-3870k oder ein Intel Core i3-2100. Als Grafikkarte wird eine AMD Radeon HD 6870 oder NVIDIA GeForce GTX 465 empfohlen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 17.01.2003
OB in NRW
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Mindestanforderung 5870, empfohlen 6870 :) Was soll denn der Quatsch???
#2
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
So sagt es zumindest Bandai ;)
#3
customavatars/avatar60762_1.gif
Registriert seit: 24.03.2007
Dortmund
Leutnant zur See
Beiträge: 1028
Leute, seid doch Gnädig und Verständnisvoll. Die Jungs machen Konsolenspiele. Die kennen sich eben im Hardwarebereich nicht aus und die ganzen Rebrandings der Grafikkarten sind denen einfach nicht bewusst.
#4
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 496
genau ;) Die haben sicher niemanden der sich mit Hardware auskennt und auch kein Geld um sich das noch leisten zu können ;) ;) ;)
#5
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8661
Wenn man sich die technische Umsetzung des ersten Teils ansieht, könnte das sogar hinkommen...
#6
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2933
Ach das macht meine GT 230M schon. Hat doch bei Teil 1 auch super geklappt... :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]