> > > > Minimale Systemanforderungen für Titanfall bekanntgegeben

Minimale Systemanforderungen für Titanfall bekanntgegeben

Veröffentlicht am: von

ea logo newDas zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Respwan Entertainment hat die minimalen Systemanforderungen für den im März erscheinenden Titel Titanfall bekanntgegeben. So sollte mindestens ein Core2Duo mit 2,4 oder ein Athlon X2 mit 2,8 GHz vorhanden sein. Auf Grafikseite sollte die GPU mindestens die Leistung einer AMD Radeon HD 4770 besitzen. Dem System sollten dabei zudem mindestens 4 GB auf der Hauptspeicherseite und mindestens 512 MB auf der Video-RAM-Seite zur Verfügung stehen.

Zwingend vorausgesetzt wird ein 64-Bit-Betriebssystem ab Windows 7 und ein Origin-Account. Dies wird wohl den Grund haben, dass die Entwickler mehr als die bei einem 32-Bit-Windows zur Verfügung stehenden 2 GB RAM pro Anwendung nutzen wollten. Zwar können auch mit diversen Tricks auf einem 32-Bit-Betriebssystem 4 GB von einer Anwendung adressiert werden, jedoch hat dies einen Mehraufwand für die Programmierer zur Folge.

Social Links

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19155
Was habt ihr eigentlich alle gegen Origin??
#6
Registriert seit: 03.12.2004
Berlin
Bootsmann
Beiträge: 601
geiles Game, wird defintiv gekauft.
#7
customavatars/avatar60123_1.gif
Registriert seit: 15.03.2007
Cottbus
Admiral
Beiträge: 9005
Das frage ich mich auch was alle gegen Origin haben.
Nennt doch mal einen Grund?
#8
customavatars/avatar18006_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1029
Ich würde eher die Finger von dem Spiel lassen weil EA da mit drinsteckt.
Daten hat die NSA von euch doch eh, da brauchen die kein Origin für.:d
#9
customavatars/avatar189120_1.gif
Registriert seit: 25.02.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5300
Es ist doch schon seit Ankündigung bekannt dass das ein EA Spiel ist und damit Origin vorausgesetzt?
Die Konsolenversion braucht im übrigen auch Origin ;)
Ich frag mich auch was an Origin schlimm sein soll, ist doch megabequem, auch wenn mir nur eine einzige Plattform natürlich lieber wäre.
Aber wegen Origin auf ein Spiel verzichten? Sicherlich nicht, wenn dann weil es ein EA Spiel ist.
#10
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6813
gegen Origin hetzten aber sicher nen FB account haben ^^
#11
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19155
Genau das hab ich mir auch gedacht, und ich kann mich noch an die Zeiten erinnern als jeder auf Facebook hakte, und nun hatt es fast jeder, auch wenns keiner zugeben will.
#12
customavatars/avatar60123_1.gif
Registriert seit: 15.03.2007
Cottbus
Admiral
Beiträge: 9005
Über Origin braucht man sich wirklich keine Sorgen machen.
Die GEZ ist da viel schlimmer ;)
Die hat wirklich alles von euch :D

Und jetzt ist noch die Frage was die empfohlenen Systemanforderungen sind.
Das wäre noch interessant.
#13
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Admiral
Beiträge: 8415
sind doch eh alles ********** im Internet ...
#14
customavatars/avatar39878_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1577
Hab es mir schon vorbestellt. Endlich mal wieder ein schneller Shooter. Erinnert mich so ein bisschen an Unreal Tournament.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]