> > > > SimCity bekommt einen Offline-Modus

SimCity bekommt einen Offline-Modus

Veröffentlicht am: von

ea logo new

Die Spieleschmiede Maxis hat angekündigt, einen Offlinemodus für die Städtebausimulation SimCity mit dem Update 10 hinzuzufügen. Der Offlinemodus ist ein von der Community stark herbeigesehntes Feature. Bis zum jetzigen Zeitpunkt war es nämlich nicht möglich, das Spiel länger weiter zu spielen, wenn währenddessen die Internet-Verbindung abbrach. Zudem gaben die Maxis-Entwickler an, dass die Spielmechanik so stark mit den EA-Servern verzahnt sei, dass es nicht ohne größeren Aufwand möglich wäre, einen Offlinemodus nachzuliefern. Anscheinend wurden diese überaus großen und schweren Probleme aus dem Weg geräumt, die den Modus verhinderten.

SimCity Klein

Diese Entwicklung könnte durchaus auch mit der Freigabe des Spiels für die Modder-Community durch EA in Verbindung gebracht werden. Diese erfolgte jedoch unter umfangreichen Auflagen, zudem werden keine Dev-Tools von EA oder Maxis bereitgestellt. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (41)

#32
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2234
Zitat dings;21698591

Ist Anno2070 nicht der Teil von allen, der mal so richtig in die Hose gegangen ist? Ach ja....das ist das Game wo man nach 6 Stunden durch ist, weil der Platz und die Ressourcen alle sind und man diese nicht erneuern kann. Boah hast du ein Glück. :haha:


Ich glaube ich habe seit knapp 5 Jahren kein Spiel mehr so intensiv gespielt wie es bei Anno2070 derzeit der Fall ist. 98Std, gekauft im Weihnachtsdeal. Die DLCs dann ne Woche später oder so, weil mich das game so 'flasht' und die investierten 10€ Hauptspiel oder was war es, sich wie Diebstahl anfühlten. :d
VOR ANNO erreichte ich zumeist im Zeitraum von 2 Wochen gerade so 20-30 Stunden ALLER Spiele insgesamt.:vrizz:

Res kann man doch auch immer erneuern. Irgendwie hast du keine Ahnung.
Woher diese "6 Stunden und fertig" kommt, keine Ahnung.. :rolleyes: Es gibt ja auch Schwierigkeitsgrade, diverse Szenarien, MP und und und...
Ich habe derzeit ein Endlos mit 3 Monumenten und 22K Bürgern. Zugegeben, geht auch erst mit den DLC glaube ich.
Keine Ahnung wie lange ich da dran war, über 10 Stunden sollten es sein. Sehe es eigentlich nicht wirklich als beendet an. Bedarf an Optimierungen gibt es nahezu IMMER und ÜBERALL.
Das sind ja außerdem 10+ Stunden in einer Runde. Wer sagt, das man Anno2070 nur eine Runde spielt? Civ5 etwa auch?

Einen Freund habe ich aus der Euphorie von Anno2070 heraus gefragt: "warum ist Sim City eigentlich nichts geworden?" er antwortete "EA."
Ich hätte ansonsten nämlich auch schon Interesse mal in SimCity reinzuschnuppern. Aber naja.
#33
customavatars/avatar137444_1.gif
Registriert seit: 18.07.2010
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2131
@Dings: Das mit den Karten bezog sich auf Anno. Die bei Sim City sind so klein - da fang ich erst garnet an zu bauen.

@Redfrog: genau das :)
Aber Monumente etc geht auch ohne DLC ;)
#34
customavatars/avatar60791_1.gif
Registriert seit: 25.03.2007
Schriesheim
Fregattenkapitän
Beiträge: 2747
@FrostDR

Ich persönlich bin ja ein Fan von Starfleet Academy :) Ich habe Tie Fighter noch nicht probiert und auch die Wing Commander Reihe habe ich noch nicht gespielt, was ich aber schon lange machen wollte :D
Diese alten Space "shooter" nenn ich sie jetzt mal, machen einfach unheimlich viel Spaß. Irgendwie kommt da kein Spiel der letzten Jahre heran. Ich habe mal X² ausprobiert, aber das wollte mir nicht gefallen. Ansonsten Galaxy on Fire 2, das fand ich schon besser. Ich bin ja mal gespannt, was aus Star Citizen wird.
#35
customavatars/avatar167977_1.gif
Registriert seit: 11.01.2012

Banned
Beiträge: 1382
Ist zwar mächtig Off-Topic: aber ich hoffe auf Elite und Star Citizen :)

WObei beide denke ich genau dieses Tie Fighter feeling nicht machen werden - aber SC wird man modden können :) - darauf baue ich mal!
#36
customavatars/avatar113331_1.gif
Registriert seit: 12.05.2009
de_dust2
Kapitänleutnant
Beiträge: 1552
@redfrog

Hab jetzt nur vom Endlosgame geredet. Natürlich bietet das Spiel wesentlich mehr Content, als ich aufgezählt habe. Kampagne war bei Anno noch nie so mein Fall. Schön, dass das bei dir anders ist. Ich hab tatsächlich nach 6 Stunden (@M0obs) - natürlich nur mit einer Fraktion - das Monument fertig gestellt. Im direkten Vergleich mit dem Vorgänger 1404/Venedig, war/ist mir das einfach zu kurz gewesen. Hab direkt danach das Interesse verloren.

Find das absolut in Ordnung, dass ihr das Game gut findet und auch spielt. Gibt auch genug Leute die Andrea Berg hören. Jedem das seine. Meine abfällige Bemerkung bezgl. des neuen Teils bezog sich nur auf die Aussage, dass Sim City ja ein Schrottspiel sei.....und man ja froh sein könnte Anno 2070 zu haben. kA.....hab selbst bei dem Schrottspiel Simcity mehr Spielstunden auf der Uhr, als bei Anno 2070.

@M0ps

Achso, dachte wegen SimCity. Ja die Karten könnten größer sein. Wie Redfrog schon meinte.....22k Bürger bei 10 Stunden Spielzeit. Da biste sowohl bei Anno 1404 und SimCity weit unter 50% vom Möglichen. Bei 2070 biste da ziemlich genau bei der Hälfte. Wirklich gute Spieler kommen bei 2070 auf 40-50k Einwohner. Das isn Witz im Vergleich zum Vorgänger. Für mich enttäuschend. Will euch das Spiel wirklich nicht madig machen. :d Weil auch das neue Konzept von Anno (Neu statt Alt) wirklich Potenzial hat. Finds halt mindestens genauso schlecht umgesetzt wie bei SimCity. ;)

PS:: Bei 2070 hab ich sogar die Kampagne gespielt. Und da hab sogar ich nen paar Tage dran gesessen. Allein schon wegen dem Bug mit Father am Ende. Nervig. Aber - und das macht ja das Genre aus - gehts da mehr um die Langzeitmotivation.

Können das Thema aber gerne im 2070 Thread besprechen. Hier gehts ja um SimCity. :)
#37
customavatars/avatar137444_1.gif
Registriert seit: 18.07.2010
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2131
solange du mich nicht nochmal mit Andrea Berg in einem Post nennst diskutiere ich gerne mit dir weiter :D

Zum Sim City Thema: Imho sehr großer und wichtiger Unterschied zu Anno - der technische Zustand von Sim City war einfach desolat! Außerdem wurden Features beworben, die es nicht nur nicht gab, sondern die Engine auch garnicht erst leisten kann.
#38
customavatars/avatar10180_1.gif
Registriert seit: 29.03.2004
München
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 477
Zitat El_Dani;21696082
Mittlerweile haben bestimmt viele vergessen, dass der Online-Modus eigentlich ein integraler Teil des Spiels ist. Jedenfalls wurde dies mehrfach von Entwicklern und Publisher so betont. Bald kann man plötzlich auch mit einem zusätzlichen Patch ohne Internetzwang spielen.


Eben, das ist ja eigentlich das lächerliche daran. Die haben sich mit Händen und Füßen gegen einen Offline Modus gewehrt und argumentierten damit das die horrende Rechenleistung nur durch hauseigene Server zur Verfügung gestellt werden kann. Und nun......plötzlich wird es doch technisch machbar?

Was hat sich denn in der Zeit zwischen dem Release und heute so signifikat verändert? Der Verein wird irgendwie nicht umsonst mit negativ-Preisen ausgezeichnet.

Zitat Chaos Commander;21696338
2012 hat angerufen, die möchten ihr Origin-Geflame zurück...


Ich persönlich finde es richtig nervig, das heute jeder seine eigene Plattform etablieren muss. Erst vor einem Jahr kaufte ich mir Company of Heroes auf Steam und war gezwungen mich bei irgendeinem Dienst zu registrieren, den heute keiner mehr kennt. Ich finde keine Worte dafür die hier nicht zensiert werden würden. Das ist einfach Assi und ich wünschte mir damals ich hätte es nicht gekauft sondern irgendwo anders geladen.

Und deshalb ist es für mich auch heute ein Grund keine Ubisoft, EA, Game for Windows live Titel mehr zu kaufen, weil ich neben Steam wieder irgendwas zusätzliches brauche, das ich nicht haben will.
#39
Registriert seit: 12.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 659
Offlinemodus als Feature.
Lol sowas war mal Standart bei Games.

Genau aus dem Grund habe ich mir das spiel nicht geholt.
#40
customavatars/avatar151655_1.gif
Registriert seit: 12.03.2011
nähe Siegen
Vizeadmiral
Beiträge: 6508
So könnte es nun auch für interessant werden, aber auch nur sobald man das mal für'n 5er bekommt


Geschrieben aus em Bettchen
#41
customavatars/avatar190772_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1430
Für den offline Modus muss man sicherlich auch 10€ bezahlen, wie mit allen DLC´s :)

Aber nun mal zurück zum Thema, was bringt mir der Offline Modus denn jetzt?
95% der spieler haben Internet, die die es nicht haben könnten sich das Spiel eh nicht kaufen, weil sie es nicht Patchen können.!?

Sie sollten einen OffModus einführen wo der Juser einfach selber entscheiden kann was er machen möchte, wie er die Karte spielen will usw.

Als erklärung kann EA sagen, wer große Karten im OffModus spielen will muss mit einbußen beim der Perfomance des Rechners rechnen PUNKT .

Solang es die Karten nur im KnastModus gibt, werde ich das Spiel nicht mehr spielen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_INFINITE_LOGO

Mit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_LOGO

Mit BioShock erschien 2008 der von Ken Levine entwickelte geistige Nachfolger von System Shock 2. Am 16. September 2016 wird das preisgekrönte Spiel in einer überarbeiteten Version gemeinsam mit BioShock 2 und BioShock Infinite unter dem Namen BioShock The Collection für die aktuelle... [mehr]