> > > > FUSE: Demo und kein Online-Pass bestätigt

FUSE: Demo und kein Online-Pass bestätigt

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newInsomniac Games gab erste Informationen zum kommenden Coop-Shooter FUSE bekannt. Dabei scheinen die Entwickler auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen.

Insomniac Games entwickelte bisher große Titel wie Ratchet & Clank und Resistance. Mit FUSE wolle man weiterhin an die Erfolge anknüpfen. Nun sprachen die Entwickler über den kommenden Coop-Shooter. Dabei kam heraus, dass man vor der Veröffentlichung am 31. Mai eine frei verfügbare Demo bereitstellen wolle. Darüber hinaus verspricht das Studio, dass das Spiel sowohl für die Playstation 3 und auch die Xbox 360 keine Mikrotransaktionen beinhaltet. Zudem setze man auf problemloses Zusammenspiel zwischen Freunden. Auch gab Insomniac Games bekannt, dass man keinen Online-Pass einführe. Damit ist der Titel auch für einen Weiterverkauf geeignet.

FUSE ist ein Vier-Spieler Coop-Shooter. Alleine oder im Team ist es mit experimentellen Waffen und einzigartigen Waffen möglich, gegen abtrünnige Organisationen vorzugehen. FUSE erscheint am 31.05.2013 für die Playstation 3 und Xbox 360.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar175899_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012
Oberbayern
Stabsgefreiter
Beiträge: 379
Jaaaaa ein neuer coop/dubstep/shooter von EA. Mann! Der sieht aber verdammt innovativ aus.
#2
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4593
Aber warum nicht für PC? :(
#3
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4939
Zitat Chaos Commander;20441704
Aber warum nicht für PC? :(

Gute Frage... Aber sieht ähh nicht so toll aus im Trailer, finde ich...
#4
Registriert seit: 15.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3392
Stimmt, aber wenns das Gameplay wet macht und auf älteren Kisten dafür noch läuft, wäre ich schon interessiert.
Leider finde ich gibt es zu wenig guten CooP. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]