> > > > GTA V: Neue Spekulationen um das Erscheinungsdatum

GTA V: Neue Spekulationen um das Erscheinungsdatum

Veröffentlicht am: von

rockstarFrühjahr 2013 – dies ist der momentane Stand, wenn sich Rockstar Games bezüglich des Erscheinungstermins von GTA V äußert. Nun machen einige Daten in der Community die Runde, dass bereits Ende März oder April das Spiel in den Handel kommen könnte.

Der für die beiden Konsolen Playstation 3 und Xbox 360 kommende Titel GTA V könnte laut der VR-Zone bereits am 24. März 2013 auf den Markt kommen. So sollen laut dem Bericht Vorbesteller eine E-Mail erhalten haben, dass der genannte Termin das Release-Datum darstelle. Die australische Fassung des Rockstar Games-Titel soll angeblich am 24. April 2013 erscheinen. Dies wurde einem Kunden bei dem Händler JB-HI-FI genannt, nachdem er dort angefragt hatte. Der Termin soll demnach direkt von den Entwicklern stammen.

Noch immer bleibt die Frage nach einer PC-Fassung offen. Nach einer gestarteten Petition, die ein Nutzer erstellte, um so Rockstar Games dazu zu bewegen, den Spiele-Titel auch auf dem PC zu veröffentlichen, gibt es keine weiteren Informationen über eine PC-Fassung. Zwar kann man derzeit den Titel auf Amazon für den PC vorbestellen, aber auch die Angaben des Online-Händlers sind vage und nicht offiziell. Entgegen allen Spekulationen dürfen interessierte Spieler wohl auf die Präsentation des Covers warten – denn laut den Mutmaßungen werde dort das offizielle Release-Datum bekanntgegeben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Könnte man sich bei News bitte auf Fakten verlassen, als auf Gerüchte?
Steht doch auch irgendwo im Netz, der 24 März ist ein Sonntag.
#2
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5632
So enttäuschend, wie GTAIV spielerisch war, können sie V auch behalten. Wenn sie sich aber wieder mehr an San Andreas orientieren würden beim 5er, würd ich das Spiel kaufen, wenns denn für PC käme.
#3
Registriert seit: 31.12.2010
Österreich, Burgenland
Matrose
Beiträge: 6
Zitat Buffo;20092223
So enttäuschend, wie GTAIV spielerisch war, können sie V auch behalten. Wenn sie sich aber wieder mehr an San Andreas orientieren würden beim 5er, würd ich das Spiel kaufen, wenns denn für PC käme.


Du sprichst mir aus der Seele! Ich habe NIE verstanden, warum alle GTA IV als ein ach so überragendes Spiel bezeichnet haben. Ja, technisch (KI, Atmosphäre, Realismus usw.) fand ich es auch toll, aber die Story?!? Bis auf wenige Ausnahmen immer nur "Fahre von A nach B und kille Person C, wenn du mehr über den Mörder deiner Familie erfahren willst"....... Gääähhn.

Soweit ich es im Kopf habe, entwickelt ja V wieder das selbe Studio wie damals San Andreas. Daher habe ich die große Hoffnunf, dass V wieder so eine geniale, abwechslungsreiche Story wie San Andreas bekommt (Die Trailer, Landschaft usw. deuten ja bereits ausdrücklich darauf hin :-).
#4
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31149
gut das gta aber nicht wegen der story so erfolgreich ist :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]