> > > > Smite: Open Beta gestartet

Smite: Open Beta gestartet

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newDie Hi-Rez Studios haben heute den offiziellen Start der Open Beta von Smite bekanntgegeben. Smite hatte bei der geschlossenen Beta über 900.000 Anmeldungen zu verzeichnen.

Für jeden interessierten Nutzer ist es nun möglich, den Clienten von der offiziellen Webseite herunterzuladen und sich dort einen Account anzulegen. Zudem gaben die Entwickler bekannt, dass bei der kommenden Smite eSports-Saison ein Gesamtgewinn von 100.000 US-Dollar bereitgestellt wird. Genauere Details zu diesem Turnier sollen in den nächsten Wochen folgen. Ab sofort werden alle Fortschritte, die während des Spielens errungen werden, nicht mehr zurückgesetzt. Nach der Closed-Beta wurden alle Statistiken der Nutzer zurückgesetzt. Zudem erhält jeder Spieler, der in der vergangenen Beta Level 30 erreicht hat, einen exklusiven Skin.

Mit der Ankündigung kommt zudem ein größeres Update. Es wurde ein Grafik-Update durchgeführt, dass die Conquest-Map verbessert. Neben neuen Features wie ein Übungsmatch sowie ein Team-Management-System wurde eine verbesserte Kamerafunktion im Beobachtungsmodus eingeführt. Außerdem erhalten Ranglistenteams eine eigenständige Warteschlange. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]