> > > > Rockstar Games: Neue Engine in der Mache?

Rockstar Games: Neue Engine in der Mache?

Veröffentlicht am: von

rockstarRockstar Games ist seit vielen Jahren für Spieleserien wie Max Payne, Midnight Club und speziell Grand Theft Auto bekannt. Letzteres wird aller Voraussicht nach im Frühjahr 2013 um den Titel GTA V erweitert. Ein Blick auf die Homepage von Rockstar Games verrät jedoch, dass man in der hauseigenen Planung schon einen Schritt weiter ist. So sucht man per Stellenausschreibung einen neuen "Core-Engine"-Programmierer. Dieser soll laut Ausschreibung unter anderem an einer Engine für die nächste Konsolengeneration arbeiten.

 Rockstar Games:

This is an exciting opportunity to develop cutting-edge architectures and high performance systems for current and next-gen platforms.

Arbeitgeber des neuen Programmierers wird genau genommen Rockstar North mit Sitzt in Edinburgh sein. Also der Teil von Rockstar, der hauptsächlich für der Entstehung der Grand Theft Auto Serie zuständig ist. Diese Tatsache lässt die Vermutung zu, dass Rockstar bereits jetzt einen GTA Titel für die kommenden Spielkonsolen aus dem Hause Microsoft und Sony plant.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Midnight Club hab ich schon voll vergessen
#2
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 139
Kleiner Rechtschreibfehler: "Sitzt" :)
Ich bin ja auch der Meinung, das GTA5 auf den alten Kisten (PS3) nicht toll sein wird (Grafisch).
#3
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Es ist aber mehr als logisch das GTA V auf den aktuellen Konsolen kommt. Diese wurden Millionenfach verkauft. So eine Serie auf den next gen Konsolen zubringen bedeutet enormen finanziellen verlust. Die aktuellen konsolen haben sich bis jetzt 140 Millionen mal verkauft, folglich gibt es genug leute die sich das spiel kaufen können. Wenns jetzt z.B. für die PS4 kommt hat man nur einen kleinen Kreis an potentiellen Kunden.
#4
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2214
Aber sie würden vermutlich von MS/Sony/Nintendo gutes Geld bekommen, wenn sie für die neuen Konsolen programmieren. Und eine gewisse finanzielle Sicherheit ist doch nichts schlechtes.
#5
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1924
Von Nintendo gibt es kein Geld, da die Hardware sowieso zu schwach ist und es bisher auch nie wirkliche Ableger von GTA und co für Nintendo gab.

Außerdem hört es sich in der News so an, als wäre GTA V auch fast fertig, warum sollten sie dann noch bis zum Release der PS4 oder XBOX4567890 warten bzw. die Engine wechseln?

PS Ich freu mich schon auf GTA & MC
#6
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 11050
Hauptsache die Portierung für den PC ist dann nicht wieder so mies.
War es nicht bei GTA IV so, dass das Spiel über die CPU skaliert hat ? Und das wo alle ihren Rechner Grafiklastig aufrüsten..
#7
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 139
Wer seinen PC vorher aufrüstet, hat sie meiner Meinung nach nicht alle.
#8
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Zitat Hardwarekäufer;19865325
Hauptsache die Portierung für den PC ist dann nicht wieder so mies.
War es nicht bei GTA IV so, dass das Spiel über die CPU skaliert hat ? Und das wo alle ihren Rechner Grafiklastig aufrüsten..


Das Spiel war/ist eher extrem VRAM lastig.
#9
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1924
Mit meinem kleinen e5200 3,6ghz hatte mich auch mehr meine Grafik mit 512 mb gebremst
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]