> > > > „Grand Theft Auto: Vice City" bald für Android und iOS

„Grand Theft Auto: Vice City" bald für Android und iOS

Veröffentlicht am: von

rockstar

Das vierte Spiel „Vice City" der „Grand Theft Auto"-Reihe von Rockstar Games wird Ende Oktober zehn Jahre alt. Diesen Anlass möchten die Entwickler nutzen und das Game für mobile Betriebssysteme veröffentlichten. Viele Informationen zu diesem Vorhaben liegen aktuell allerdings noch nicht vor.

So ist lediglich bekannt, dass „Grand Theft Auto: Vice City" auf Googles Android- und Apples iOS-Betriebssystem portiert werden soll. Durch eine hochauflösende Grafik sowie einigen Verbesserungen sollen die Mobilversionen zudem ein umfassendes Spielerlebnis bieten. Um welche Verbesserungen es sich dabei aber konkret handelt, ist aktuell noch ungewiss.

Grand Theft Auto: Vice City

„Grand Theft Auto: Vice City" für Android und iOS erscheine noch diesen Herbst.

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 19.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1768
die sollen das lieber nochmal mit neuer engine fürn pc rausbringen
weil ist mMn einfach der stimmungsvollste gta-teil ;)
#2
customavatars/avatar109891_1.gif
Registriert seit: 06.03.2009
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2126
Kann ich nur zustimmen. Wirklich Spass macht GTA aufm Smartphone/Tablet per Toucheingabe sowieso nicht.
#3
Registriert seit: 02.06.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1647
Die sollen lieber mal GTA:SA in etwas besserer Grafik für die PS3 bringen :/
#4
customavatars/avatar175899_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012
Oberbayern
Stabsgefreiter
Beiträge: 361
Es wird ja scho ewig von ner kleinen Gruppe an ner Vice City mod für GTA IV gearbeitet. Selbiges gilt für San Andreas auf GTA: IV.
#5
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4388
Ich fand GTA auf der PSP nicht schlecht.
#6
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 301
Da freut sich mein S3 mit Xbox-Controller :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]