> > > > Verfilmung von Need for Speed erscheint 2014

Verfilmung von Need for Speed erscheint 2014

Veröffentlicht am: von

ea logo newDie Gerüchte über eine Verfilmung der Rennspielreihe „Need for Speed" reichen Jahre zurück. Heute gab der Spielepublisher Electronic Arts (EA) in einer Pressemitteilung offiziell bekannt, dass man die Spielfilmrechte für Need for Speed an das Filmstudio DreamWorks vergeben habe.

EA zufolge werde der Film eine actiongeladene Adaption im 70er-Jahre-Stil. Das führende Rennspiel Need for Speed biete eine hervorragende Grundlage für den Spielfilm: Neben den schnellen Rennkarossen seien auch die intensiven Rennen dafür verantwortlich, dass der Spieletitel das Interesse seiner Käufer bereits seit fast zwei Jahrzehnten auf sich zieht. Zusätzlich erwähnt EA, dass der „Need for Speed"-Film nicht auf einem einzigen Spiel basieren werde. Stattdessen plane man die gesamte Need-for-Speed-Reihe mit in die Story einzubeziehen. Die Regieführung wird Scott Waugh („Act of Valor", 2012) übernehmen. Für das Drehbuch und die Vorlage ist George Gatis („Zu scharf um wahr zu sein", 2010) verantwortlich. Unterstützung beim Entwickeln der Vorlage erhält George von seinem Bruder John („Dreamer - ein Traum wird wahr", 2005).

 

Steven Spielberg, DreamWorks Chairman:

Ich freue mich darauf, die kreative Zusammenarbeit mit John und George Gatins sowie meinen Partnern bei EA fortzusetzen und ein aufregendes Skript auf Grundlage eines fantastischen Videospiels, das wie für einen Film gemacht ist, mit Leben zu füllen.

 

Die Arbeiten an der Verfilmung von Need for Speed sollen bereits dieses Jahr beginnen. Als Zeitraum für den Kinostart wird 2014 genannt.

 

Social Links

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Am Bodensee
Fregattenkapitän
Beiträge: 3066
OMG Uwe Boll? Seriously o_O?

Wie kann man eig. immer noch diese Pfeife für Filmumsetzungen verwenden obwohl ja mittlerweile jeder Hinterwäldler weiß das der Typ soviel aufn Kasten hat wie ein stück Brot mit leichtem Schimmelansatz :D
#6
customavatars/avatar159160_1.gif
Registriert seit: 25.07.2011
aka Legacyy
Flottillenadmiral
Beiträge: 4869
Zitat Chris193;19072869
Regie: Uwe Boll

:stupid:

*Glaskugel raushol* ... Der Film wird ein Flop werden ... *Glaskugel wegsteck*

also ganz ehrlich... mit dem Regisseur kann das doch nix werden... :(
#7
customavatars/avatar62873_1.gif
Registriert seit: 27.04.2007
D:\Sachsen\Leipzig\
Hauptgefreiter
Beiträge: 134
Ok, das nächste Mal verwende ich korrekterweise das Ironie-Flag ;)
Es ist beinahe egal wer Regie führt. Der Film kann nur schlecht werden.
#8
customavatars/avatar53249_1.gif
Registriert seit: 08.12.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1568
Zitat Chris193;19072869
...auf Hochglanz polierte Fernost-jubel-Buden, die von West Coast Customs stammen könnten - also verbastelt und fahruntauglich -, viel weibliche Haut und hirnverbrannte Typen mitsamt Handlung setzen wird.

Genau aus diesem Grund gefallen mir die Fast & Furious Teile. Licht aus, Chipstüte auf, Hirn aus und Action! Für Zwischendurch mal Okay, auf Dauer eher nicht. Handlungsmäßig könnte ich mir etwas in die Richtunger von Underground 2 / Most Wanted vorstellen. Dazu noch eine Vater-Sohn-Geschichte rein und voilà, Film fertig.
#9
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Am Bodensee
Fregattenkapitän
Beiträge: 3066
Zitat Chris193;19073177
Ok, das nächste Mal verwende ich korrekterweise das Ironie-Flag ;)
Es ist beinahe egal wer Regie führt. Der Film kann nur schlecht werden.


Naja bei anderen Regisseuren, würde wenigstens noch Hoffnung bestehen, bei Uwe Boll weiß man zu 100% das es purer Schrott ist und eig. jedes mal ein Wunder ist, das es Ausgabegeräte gibt die ihren Dienst bei dem Müll nicht einstellen.
#10
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Eben deshalb soll es ja Uwe boll machen.

Schlechte Idee (-) und Schlechte Umsetzung (-) ergibt nen Guten film

WIr wissen ja aus Mathe, - und - ergibt + .
#11
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
In den Film gehe ich vielleicht.
#12
Registriert seit: 01.10.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3484
Nicht alle Uwe Boll Filme sind absoluter Rotz, einige wie Bloodrayne, Alone in the Dark oder Dungeon Siege sind "nur" schlecht und Trash, andere, sofern man sich auf den Film einzulassen verwag sind sogar kleine Perlen wie Rampage oder Postal. Wenn man etwas tiefer gräbt, dann gibts sogar Filme die kritisch und mit Sinn sind wie Darfur ;).
Und nein, das bedeutet nicht, das ich mir ihn als Regisseur für den Film wünsche, nur das man das Uwe Boll = 100% Mist nicht so stehen lassen kann, eher Uwe Boll = 95% Mist :D...

Bei der Umsetzung eines NFS Teils bin ich aber trotzdem gespannt, wie sie es machen wollen, wenn sie nicht wollen, das es wie F & F Teil 6,5 aussehen soll...
#13
customavatars/avatar163780_1.gif
Registriert seit: 24.10.2011
Österreich
Bootsmann
Beiträge: 522
Assasins Creed sollte verfilmmt werden nicht NFS, hat das überhaupt ne Story? Mein Letztes war Underground 2 und da bin ich mit 12 Jahren nur dumm durch die Gegend gefahren :D
#14
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Doch nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Augmented Reality: Pokémon Go für Android und iOS verfügbar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO

Ingress, welches im Herbst 2012 von Niantic Labs zunächst für Android und später auch für iOS veröffentlicht wurde, ist eines der bekanntesten Augmented-Reality-Spiele. Mithilfe von Standortdaten des GPS-Moduls im Smartphone werden markante Orte der realen Welt, wie beispielsweise Denkmäler,... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_INFINITE_LOGO

Mit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]