> > > > Diablo 3: Blizzard führt Echtgeld-Auktionshauses später ein

Diablo 3: Blizzard führt Echtgeld-Auktionshauses später ein

Veröffentlicht am: von

blizzard logoDer Spielentwickler Blizzard hat vor wenigen Tagen seinen neusten Titel Diablo 3 in den Handel gebracht. Etwas später, am 22. Mai war eigentlich geplant, dass die Spieler neben einem Auktionshaus mit einer virtuellen Währung auch auf ein Echtgeld-Auktionshaus zugreifen können. Wie nun aber das Unternehmen mitteilt, müssen die Spieler auf dieses Feature vorerst verzichten. Genau Details nannte Blizzard in diesem Zusammenhang leider nicht, sodass keine Aussage über den Grund der Verschiebung möglich ist.

Laut aktuellen Informationen ist der Start des Echtgeld-Auktionshauses für den 30. Mai geplant aber bisher steht dieser Termin wohl noch nicht zu 100 Prozent fest. Der Grund für die Verschiebung könnte auch durchaus der große Erfolg des Spiels sein, denn die Vorbestellungen haben wohl Blizzard Erwartungen weit übertroffen, sodass auch Tage nach dem Start die Server zum Teil immer noch Probleme mit den Spielermassen haben. So konnten wenige Tage nach dem Spielstart viele Nutzer nicht einloggen, da die Login-Server einfach überlastet waren. Blizzard hat aber Besserung versprochen und kümmert sich wohl aktuell vor allem um dieses Problem. Ebenfalls entwickelt das Unternehmen bereits den ersten Patch, um die größten Fehler zu bereinigen. Wahrscheinlich wird sich Blizzard erst nach dem ausbessern der größten Fehler intensiv um die Einführung des Echtgeld-Auktionshauses kümmern können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (37)

#28
Registriert seit: 16.02.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 4802
Zitat Techlogi;19076471
"Hausrecht" dumdidum...
Erst denken, dann posten -->
Zitat
In Deutschland sind EULA zu Standardsoftware nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie zwischen Verkäufer und Erwerber der Software bereits beim Kauf vereinbart wurden. Dem Käufer erst nach dem Kauf zugänglich gemachte Lizenzbestimmungen (zum Beispiel während der Installation oder als gedruckte Beilage in der Verpackung) sind für den Käufer wirkungslos. Dies gilt auch dann, wenn der Käufer bei der Installation "Ich stimme der Lizenzvereinbarung zu" oder Ähnliches anklickt, weil die Software sonst die Installation verweigert.
Quelle: Endbenutzer-Lizenzvertrag
#29
Registriert seit: 09.03.2007
Langenteilen
Leutnant zur See
Beiträge: 1215
Wieso, er hat doch recht...
Selbst wenn die EULA nicht gültig ist kann Blizzard sagen: Dich lassen wir auf unseren Server nicht mehr spielen.
Das ist das gleiche als wnen ich als Ladenbesitzer z.B. bestimmte Personen bei mir im Laden nicht einkaufen lasse.
Da müssen die nichts begründen.
#30
Registriert seit: 17.08.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3784
Zitat Techlogi;19076471
"Hausrecht" dumdidum... ;)


Vertragsbruch dumdidum ;)
#31
customavatars/avatar132261_1.gif
Registriert seit: 29.03.2010
Rhein-Main
Moderator
Lars Christmas
Beiträge: 20446
Lasst es drauf ankommen. Ich freue mich über jeden gesperrten key eines bot Users.

Gesendet mit der Hardwareluxx App. Sorry für Tippfehler.
#32
customavatars/avatar109891_1.gif
Registriert seit: 06.03.2009
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2120
Gegen Scripte mit zufälligen Sleep Timern ist selbst die ach so tolle Spieleschmiede namens "Schneesturm" machtlos. Ich kann es durchaus verstehen, wenn man bei den Preisen im AH sowas nutzt, denn selffound Inferno ist dummerweise auch unmöglich.
#33
customavatars/avatar135514_1.gif
Registriert seit: 01.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 393
Zitat Roldhak;19077607
Wieso, er hat doch recht...
Selbst wenn die EULA nicht gültig ist kann Blizzard sagen: Dich lassen wir auf unseren Server nicht mehr spielen.
Das ist das gleiche als wnen ich als Ladenbesitzer z.B. bestimmte Personen bei mir im Laden nicht einkaufen lasse.
Da müssen die nichts begründen.


Nein, da der Benutzer nicht für die (leere) DVD gezahlt hat, sondern für das Nutzungsrecht am Spiel, also die Benutzung der Server. Dieses Nutzungsrecht darf der Hersteller nicht aufgrund von EULA Inhalt nach dem Kauf wiederrufen. Das wäre nämlich schlicht und einfach Vertragsbruch und der Nutzer könnte erfolgreich auf Erfüllung oder Rückerstattung klagen.

Anders wäre es nur, wenn auf der Box schon außen draufstünde, dass Bots etc. mit Ban bestraft werden. Oder alternativ, dass der Nutzer automatisch eine volle Rückerstattung des Kaufpreises bekommt, wenn er auf "EULA nicht akzeptieren" klickt.
#34
Registriert seit: 26.02.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 285
Zitat ToPPi99197;19078486
Ich kann es durchaus verstehen, wenn man bei den Preisen im AH sowas nutzt, denn selffound Inferno ist dummerweise auch unmöglich.

/Taschentuch reich

Man muss farmen (oder sich im AH nicht wie der letzte N00b anstellen) um voranzukommen? In einem Diablo-style Game? Das geht nun wirklich nicht........
#35
Registriert seit: 16.02.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 4802
Zitat Glenlivet;19078653
Nein, da der Benutzer nicht für die (leere) DVD gezahlt hat, sondern für das Nutzungsrecht am Spiel, also die Benutzung der Server. Dieses Nutzungsrecht darf der Hersteller nicht aufgrund von EULA Inhalt nach dem Kauf wiederrufen. Das wäre nämlich schlicht und einfach Vertragsbruch und der Nutzer könnte erfolgreich auf Erfüllung oder Rückerstattung klagen.

Anders wäre es nur, wenn auf der Box schon außen draufstünde, dass Bots etc. mit Ban bestraft werden. Oder alternativ, dass der Nutzer automatisch eine volle Rückerstattung des Kaufpreises bekommt, wenn er auf "EULA nicht akzeptieren" klickt.
+1
Super erklärt.
#36
customavatars/avatar109891_1.gif
Registriert seit: 06.03.2009
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2120
Zitat Klesh

Man muss farmen (oder sich im AH nicht wie der letzte N00b anstellen) um voranzukommen? In einem Diablo-style Game? Das geht nun wirklich nicht........


Es geht nicht ums Farmen an sich, es geht um die Umsetzung. Im Gegensatz zum Vorgänger macht es bei Diablo 3 schlichtweg keinen Spaß und man kommt ums AH nicht drumherum.
#37
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Ich entschuldige mich dafür, hier OT zu posten. Aber wie die Bösewichte im Film sagen:"Der Zweck heiligt die Mittel".

http://www.hardwareluxx.de/community/f146/ich-gehe-dagegen-vor-899418.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]