> > > > Systemvoraussetzungen für Anno 2070 bekannt geben

Systemvoraussetzungen für Anno 2070 bekannt geben

Veröffentlicht am: von

ubisoftIn knapp sieben Wochen soll Anno 2070 in den Handel kommen, bis jetzt gab es noch keine Informationen zu den Systemvoraussetzungen. Dies hat Ubisoft nun geändert und im eigenen Forum die Systemvoraussetzungen bekannt geben. So soll Anno 2070 Windows 7, Vista, XP unterstützen. Die verbaute Grafikkarte muss mindestens DirectX 9.0c kompatibel sein und mindestens 512 MB Grafikspeicher besitzen. Für den Prozessor gibt Ubisoft einen Intel Pentium Dual-Core 2 GHz oder ein vergleichbares AMD-Modell an. Es werden mindestens 2 GB Arbeitsspeicher empfohlen. Der benötigte Festplattenspeicher beläuft sich auf 5 GB.

Systemanfoderungen für Anno 2070:

  • Betriebssystem: Windows 7, Vista, XP
  • Prozessor: Intel Pentium DualCore 2 GHz oder ein vergleichbarer Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatibel, Shader 3.0 kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr
  • DirectX: DirectX 9.0c (auf Disk enthalten)
  • DVD Laufwerk: Wird nur für die Installation benötigt
  • Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel
  • Festplattenspeicher: 5 GB
  • Unterstützte Peripherie: Maus, Tastatur

Der fünfte Teil der Anno-Serie soll ab den 17. November im Handel erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2389
Mit UbiDRM oder nicht?
#2
customavatars/avatar152828_1.gif
Registriert seit: 04.04.2011
Deutschland/Rheinland
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 440
"Intel Pentium DualCore 2 GHz oder ein vergleichbarer Prozessor"

*Lachflash bekomm* Ja ne is klar. Schonmal versucht mit nem 2Ghz Dual das bisher neuste Anno zu zocken? Ich würde drauf wetten dass es bei 2070 nicht anders wird!
#3
customavatars/avatar32263_1.gif
Registriert seit: 28.12.2005
BRD - Lübeck
Stabsgefreiter
Beiträge: 334
werden sicher die "MINIMAL" Anforderungen sein. ;ich würde auch eher die Sache mit dem DRM interessieren sonst gibts halt wieder kein Geld für Ubisoft
#4
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6980
auf nem Pentium e2160 (s775, 1mb) @ 2,6ghz läuft Anno 1404 in verbindung mit ner 8800GT und 4GB ram, auf mittleren details, in
1280*1024 sehr ordentlich! wenn für 2070 eventuell an der effizienz der engine gearbeitet wurde, könnte nen 2ghz dualcore für low reichen!

Zitat
ch würde auch eher die Sache mit dem DRM interessieren sonst gibts halt wieder kein Geld für Ubisoft


würd ich auch gerne wissen! UBI-daueronline-murks kommt mir nicht auf die platte! wird alles immer schlimmer :heul:! BF3 is für
mich auch schon gestorben...EA-Origin werd ich nicht nutzen! selbst wenn ich dann auf alle EA-PC spiele verzichten müsste!
#5
customavatars/avatar80302_1.gif
Registriert seit: 18.12.2007
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5666
Bis dato ist nur die rede davon, dass man eine einmalige Aktivierung beim Start machen muss.

Eine dauerhafte Internetverbindung ist da nicht notwendig.

Zitat
Wie der Kopierschutz exakt aussehen wird, ist damit noch nicht beantwortet. Zumindest ist jetzt klargestellt, dass keine dauernd laufende Internetverbindung zum Spielen benötigt wird. Wenn die DVD nur zur Installation benötigt wird, ist dies natürlich praktisch, deutet aber auf andere DRM-Maßnahmen hin. Man kann vermuten, dass die Aktivierung des Spiels über eine modifizierte Version des Ubisoft-Launchers abgewickelt wird.

Quelle


Wenn ich mir aber wieder durchlese, dass man auch "ohne Disk" spielen kann, dann will ich mal wissen wie die das ohne einer dauerhaften Internetverbindung kontrollieren wollen.

Ich kann mir gut vorstellen das der "überarbeitete" UBILauncher eine Internetverbindung braucht und das jedesmal wenn man das Spiel starten möchte, da man sonst nicht kontrollieren könnte ob der Key vergeben ist etc.
#6
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6980
naja, ohne DVD ist heute eigentlich bei jedem spiel problemlos (u. legal) möglich! hab die letzten jahre aktuelle PC games fast ausschließlich
bei Gamesload geladen und bis auf einige ausnahmen aktiviert man die meisten spiele einfach einmal online per key und brauch dann keinerlei
internetverbindung mehr!

aber kp wie das bei diesem UBI launcher aussieht, glücklicher weise hat mich das letzte jahr kein UBI spiel interessiert!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]