> > > > Duke Nukem Forever mit ernüchternden Verkaufszahlen

Duke Nukem Forever mit ernüchternden Verkaufszahlen

Veröffentlicht am: von

2k_games_logoNach fast 14 Jahren Wartezeit hat es der fast schon totgeglaubte Actiontitel Duke Nukem Forever im vergangenen Monat endlich in die Läden geschafft. Kein Wunder, dass die Erwartungen an den Shooter nicht gerade niedrig ausfielen. Ein Wunderwerk ist 2k Games und Gearbox Software damit aber nicht gelungen, was sich jetzt wohl auch in den Verkaufszahlen bemerkbar macht. Demnach soll sich Duke Nukem Forever lediglich 570.000 mal verkauft und damit die vom Publisher angepeilte 2-Millionen-Marke weit unterschritten haben. 290.000 verkaufte Exemplare gingen dabei an Xbox-360-Besitzer, während die PC-Fassung rund 90.000 mal über den Ladentisch geschoben wurde. Die restlichen 190.000 verkauften Exemplare holten sich Playstation-3-Anhänger. Weder Publisher 2K Games noch Gearbox Software haben bislang offizielle Zahlen oder gar eine Stellungnahme abgegeben.

Weiteführenden Links:

Social Links

Kommentare (76)

#67
customavatars/avatar44797_1.gif
Registriert seit: 12.08.2006
Wasteland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1721
Och da wird aber auch mächtig übertrieben bei dem Grafikgejammer überall, man könnte meinen das sieht wie ein Playstation 1 Spiel aus, soooo schlimm ist es nun auch nicht.
Konnte ganz gut damit leben als die Unscharfgematscheoption (Name vergessen) im Menü aus war, sehr schade war nur kein SSAA aktivieren können bei den vielen überflüssigen FPS.
Das ganze Spiel ist von gestern (positiv gemeint :p), die Grafik passt sogar gut zum Retrofeeling! :drool:

Hat den Spass überhaupt nicht verdorben, war sehr witzig und abwechslungsreich mit vielen guten Details, keine Sekunde bereut.
Die Titty City und Duke Burger Level haben den Kauf eigentlich schon alleine gelohnt. :d
#68
customavatars/avatar10638_1.gif
Registriert seit: 29.04.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5375
Wirklich schade, ich fand das Spiel durchweg gut.
Hätte dem Titel mehr Erfolg gegönnt.:shake:
#69
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33120
Spiel ist recht nett, aber ich wurde das gefühl nie los, das es eher hingeklatscht wurde und der name sollte für verkaufszahlen sorgen, als das es ein würdiger nachfolger von duke nukem 3d war. Kann aber auch an zu hohen erwartungen meiner seits liegen.
Der etwas makabere Humor vom vorgänger vermisste ich etwas, wo es gut anfing mit dem touchdown, verschwand dieser später etwas und der Humor ansich fühlte sich zu aufgesetzt an.
#70
customavatars/avatar10638_1.gif
Registriert seit: 29.04.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5375
Nach so langer chaotischer Entwicklungszeit habe ich nicht wirklich ein Megahit erwartet und ich bin ehrlich und sage, ich mag das Spiel sehr gerne weil es den Duke Bonus hat.
Erinnert einen irgendwie an die Jugendzeit, wo man Duke Nukem 3D gezockt hat.

Ohne diesen Background würde ich dem Spiel wohl ne knappe 70er Wertung geben, mehr net.
#71
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 12069
Zu linear, scripting an jeder Stelle, wenig besonderes, ohne den Duke-Faktor kein gutes Spiel.
Der Humor ist ok, aber es ist nicht mehr das Gleiche.
Zu Recht schlechte Verkaufszahlen.
#72
customavatars/avatar10638_1.gif
Registriert seit: 29.04.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5375
Dann wird es wohl auch nix mehr mit einem Nachfolger. :(
#73
Registriert seit: 25.04.2008
Austria
Hauptgefreiter
Beiträge: 251
Ich hätte es mir sofort gekauft, bin halt ein alter Duke Nukem Fan, aber wegen Steam (oder war es eine adnere onlineaktiviereungsart) habe ich es mir nicht gekauft. Habe nicht mal die Demo wegen dem Mist versucht :(
#74
Registriert seit: 25.09.2010

Banned
Beiträge: 7
Schade eigentlich, mir gefällt das Spiel sehr gut.
Allerdings wurde auch extrem viel in das Marketing gesteckt meiner Meinung nach. Aber auch egal, denn dank dieses tarifvergleich dsl habe ich wieder gute Laune!
#75
customavatars/avatar158421_1.gif
Registriert seit: 12.07.2011
Dresden
Matrose
Beiträge: 31
Ich habe vom neuen Duke nur die Demo gespielt, danach hatte ich nicht mehr sonderlich viel Lust mir das Game zu kaufen. Allerdings war bei mir nicht die schlechte Grafik sondern das ziemlich maue Gameplay der Grund.
An sich regenerierende Lebensenergie hab ich mich schon gewöhnt, aber ich fand auch die Steuerung und auch das drumherum nicht sonderlich toll. Es kam einfach kein spannendes Feeling auf, als ich gegen die Schweine kämpfen sollte.
In diesem Aspekt hätten sie sich gut an Call of Juarez orientieren können, dann wäre es richtig lustig gewesen.
#76
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 7028
Duke Nukem Forever ist wohl übrigens doch kein verkaufsflop! alleine im July knapp 400k verkaufte spiele in Amerika und das
ohne Steam und andere DL-platformen! gerade bei einem spiel mit Steam pflicht, darf man wohl schätzen, dass sicher nochmal
min. 40-50% einheiten zusätzlich digital verkauft wurden!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]