> > > > Der Nachfolger von Anno 1404 heißt Anno 2070

Der Nachfolger von Anno 1404 heißt Anno 2070

Veröffentlicht am: von

ubisoftWie Ubisoft nun auf seiner offiziellen Website zur Anno-Reihe bekannt gab, befindet sich ein Nachfolger zu Anno 1404 in der Entwicklung. Anders als bisher in der Vergangenheit wird das Spielgeschehen, des von Related Designs in Kooperation mit Blue Byte entwickelten Aufbauspiels, im Jahr 2070 stattfinden. Die opulente Grafikengine wird  eigenes von Related Designs entwickelt. Aufgrund des Klimawandels ist der Meeresspiegel drastisch gestiegen und hat für weitreichende Überschwemmungen gesorgt. Somit ist wieder vom bekannten Insel-Setting auszugehen. Neben dem Aufbau von großen, modernen Städten ist dieses Mal auch das Ökosystem des Planeten ein wichtiges Thema - dieses passt sich dem Handeln des Spielers dynamisch an. Zwei Fraktionen stehen zur Auswahl. Die hochtechnologische "Tycoons-Fraktion" sowie die "Eco-Fraktion", die sich eher um die Belangen der Umwelt sorgt. Die Spielmodi bescheinigen eine Single-Player-Kampagne, den bekannten Endlos-Modus sowie einen Multiplayer-Modus via Internet.

Erscheinen soll der Nachfolger des international mit vielen Awards ausgezeichneten indirekten Vorgängers Anno 1404 laut Ubisoft im Winter 2011 für den PC.

Weiterführende Links:

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Ist definitiv ganz anders als Anno bisher war, aber klingt auf alle Fälle interessant :)

/edit meint der Vollständigkeit halber das ichs mir trotzdem nicht kaufen werde solange UBIs "Immer online"-Kopierschutz drin ist. Schade, aber was soll ich machen... :kotz:
#4
Registriert seit: 22.07.2009

Obergefreiter
Beiträge: 79
man könnte fast meinen, es wäre absicht, dass es ein 666 Jahre Sprung ist :D
#5
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Ich freu mich auch schon drauf :)
#6
customavatars/avatar103929_1.gif
Registriert seit: 07.12.2008
Berlin / Germany
Korvettenkapitän
Beiträge: 2100
hier sind n paar screens :)
#7
customavatars/avatar82875_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008
Wolfenbüttel
Stabsgefreiter
Beiträge: 333
"man könnte fast meinen, es wäre absicht, dass es ein 666 Jahre Sprung ist "

Der Sinn hinter den Zahlen steckt eher darin immer in Quersumme eine 9 zu bekommen.
1602 = 9, 1503 = 9, 1701 = 9, 1404 = 9, 2070 = 9
#8
customavatars/avatar67138_1.gif
Registriert seit: 30.06.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2750
Ich habs ja für einen Aprilscherz gehalten o__O
#9
customavatars/avatar23645_1.gif
Registriert seit: 06.06.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Da sieht man mal wieder, wieviel man in Zahlen hinein interpretieren kann. Siehe 666 Aber abgesehen davon wüßte ich gerne mal was dieser Humbug von wegen Poole geschmolzen, alles überschwemmt, soll.
#10
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1281
Wenn das Setting Konsequent ausgenutzt wird und auch Umwelteinflüsse bzw. Veränderten Rahmenbedingungen die durch die Industrialisierung entstanden mit einbezogen werden, könnte ich mir durchaus vorstellen, das so ein Reset der Serie spielerisch Interessant werden könnte. Verbockt Ubisoft den Kopierschutz nicht, würde ich gerne mal reinschnuppern.
#11
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Das beste Anno war für mich immer noch 1602.
Das hab ich 98 Wochenlang gespielt...
#12
customavatars/avatar103929_1.gif
Registriert seit: 07.12.2008
Berlin / Germany
Korvettenkapitän
Beiträge: 2100
naja mal sehen wie es wird ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]