> > > > Dragon Age II: PC-Version erhält Update

Dragon Age II: PC-Version erhält Update

Veröffentlicht am: von

ea_logo_newWie nun bekannt wurde, hat BioWare für den Action-Rollenspiel-Nachfolger des äußert erfolgreichen ersten Teils, Dragon Age: Origins, den ersten finalen Patch für die PC-Version veröffentlicht. Dieser hebt die Versionsnummer auf 1.0.1 an und behebt einige Probleme. Allerdings sollten wohl noch weitere Updates erscheinen, denn vor allem im DirectX-11-Modus lässt die Stabilität teils zu wünschen übrig, wie auch in unserem Forum von den Spielern berichtet wird. Es scheint also, als habe man das Spiel so schnell wie möglich veröffentlichen müssen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.  

Hier ein Überblick über den 9MB großen Patch: 

  • Probleme mit den Spielständen auf Systemen mit Single-Core-CPU wurden behoben
  • Ein Steam bedingtes Problem (nicht wiedergegebene Sprachausgabe nach Sprachumstellung) wurde behoben
  • Die Überprüfung des Veröffentlichungsdatums wurde dahingend verbessert, dass die dabei teilweise auftretenden Probleme mit der Aktivierung des Spiels beseitigt wurden
  • Das Spiel führt nun keine Abfrage mehr nach nicht vorhandenen Laufwerken durch

Beziehen kann man den Patch direkt vom Entwickler: BioWare Social Network

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar109640_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 221
@crazy:
Starcraft2 kam aber in mehreren Abschnitten. Der nächste kommt ~2012 oder so.
Heute sind alle großen Publisher ähnlich. Activision/Blizzard ist von der Unternehmensethik nicht von EA zu unterscheiden. Einzig die neueren Labels und Publisher orientieren sich an den Kundenwünschen, da diese nicht über Markennamen ggf. Lizenzen verfügen.
#7
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3136
Naja, bei Blizzard merkt man aber schon, dass die Games wenigstens anständig funktionieren und nicht halbgar auf den Markt geworfen werden.
Bei €A habe ich seit Jahren kein Game mehr gesehen, dass zu Release mal anständig lief...
#8
Registriert seit: 04.02.2011

Matrose
Beiträge: 31
Kann ich bestätigen DirectX 11 läuft nun einwandfrei und ohne Abstürze bei mir.
#9
Registriert seit: 29.10.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4991
Dead Space 1+2 liefen zum Release doch anständig.
#10
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1562
2 keine Ahnung, 1 ganz bestimmt nicht. Extreme Steuerungsprobleme - heute noch.
#11
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1696
Zitat Cool Hand;16500623
2 keine Ahnung, 1 ganz bestimmt nicht. Extreme Steuerungsprobleme - heute noch.

Selbst Schuld wenn du nicht die 1A-Superduper-Steuerungs-Maus & -Tastatur von EA gekauft hast. Wer nur die halbe Miete bezahlt (nur das Spiel) der bekommt eben nur den halben Spielspaß.

Irgendjmd muss doch die Gehälter bezahlen! Manager arbeiten doch nicht ehrenamtlich! :d
#12
Registriert seit: 30.03.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1254
Zitat DocBizz;16499354
@crazy:
Starcraft2 kam aber in mehreren Abschnitten. Der nächste kommt ~2012 oder so.
Heute sind alle großen Publisher ähnlich. Activision/Blizzard ist von der Unternehmensethik nicht von EA zu unterscheiden. Einzig die neueren Labels und Publisher orientieren sich an den Kundenwünschen, da diese nicht über Markennamen ggf. Lizenzen verfügen.


Hm da hast du sogar recht. Oweiowei...

Früher war wirklich alles besser...*der jetzt gerade wieder Secret of Mana hervorgegraben hat*
#13
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Zitat Terat;16500238
Kann ich bestätigen DirectX 11 läuft nun einwandfrei und ohne Abstürze bei mir.


Probleme mit den Spielständen auf Systemen mit Single-Core-CPU wurden behoben
Ein Steam bedingtes Problem (nicht wiedergegebene Sprachausgabe nach Sprachumstellung) wurde behoben
Die Überprüfung des Veröffentlichungsdatums wurde dahingend verbessert, dass die dabei teilweise auftretenden Probleme mit der Aktivierung des Spiels beseitigt wurden
Das Spiel führt nun keine Abfrage mehr nach nicht vorhandenen Laufwerken durch


QuatschPatch und was soll das mit DX11 zutun haben?
Könnt ihr alle nicht lesen was da gepatcht wird?
Meine Herren, echt.
#14
customavatars/avatar10324_1.gif
Registriert seit: 08.04.2004

Leutnant zur See
Beiträge: 1259
@Meraldor
Weil EA den Laden gekauft hat.

@Cool Hand
VSYNC deaktiviert? Macht das ganze Movement und Steuern flüssiger bei vielen. Also ICH kann nicht drüber meckern. DS1 lief super bei mir und ließ sich super steuern...

@Terat
Interessant...der Patch wird damit aber nichts zu tun haben.

@Jousten
Mirrors Edge und DeadSpace 1 liefen auf jeden Fall bei Release schon super und es gibt sicher weitere Beispiele. Auch wenn EA, teilweise zurecht, nen miesen Ruf hat ist ne Verallgemeinerung einfach unangebracht.


Zum Spiel selbst: macht mir nen Baldur's Gate mit mehr Sprachausgabe und ner netten Grafik, ändert sonst nichts und ich bin 100% zufrieden, aber mit DA2 geht mir bloß weg..
#15
customavatars/avatar149217_1.gif
Registriert seit: 26.01.2011
Hessen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 454
jaja immer diese singlecore cpuler^^
die werden doch systematisch ausgegrenzt, siehe cod:bo
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]