> > > > Assassin's Creed: Brotherhood verkauft sich sehr gut

Assassin's Creed: Brotherhood verkauft sich sehr gut

Veröffentlicht am: von

ubisoftDer Spielerhersteller Ubisoft hat bekannt gegeben, dass das Spiel Assassin's Creed: Brotherhood, welches nun rund eine Woche im Handel ist, bereits über eine Million Mal über die Ladentheke gegeangen ist. Somit konnte die Assassin's-Creed-Reihe die 20 Million-Marke knacken und ist auch das am schnellsten verkaufte Spiel des Publishers Ubisoft auf europäischem Boden. "Vergleicht man die Verkaufszahl von einer Millionen innerhalb einer Woche mit den letztjährigen Absätzen von Assassin's Creed II, so handelt es sich um einen großen Sprung – es ist ein fantastischer Erfolg", so Geoffroy Sardin, Marketingchef von Ubisoft. Der Hauptgrund ist laut Sardin zufolge die Transformation von einem reinen Singleplayer- in einen Multiplayer-Titel und eine groß ausgelegte Marketing-Kampagne. Es spielen rund 60 Prozent der Käufer auch den Multiplayer-Modus. Bis Ende des kommenden Jahres soll die 30-Millionen-Marke geknackt werden und es wurde auch gleichzeitig bestätigt, dass Assassin's Creed nun im Jahrestakt veröffentlicht werde. Dies bedeutet, dass 2011 schon der nächste Teil der erfolgreichen Spielereihe in den Regalen stehen soll. Weiter Details zum kommenden Titel sollen bereits in naher Zukunft folgen. Es bleibt also weiterhin spannend rund um die Assassin's-Creed-Reihe.

assassins-creed-brotherhood-

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3211
Oh mein Gott, da fängt Ubi auch schon an die Kuh zu übermelken...
#5
Registriert seit: 26.06.2008

Moderator
Beiträge: 13359
Zumindest bei Brotherhood scheint´s qualitativ noch keine Abstriche zu geben - trotz Release ein Jahr nach AC-II.
#6
customavatars/avatar30878_1.gif
Registriert seit: 06.12.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 965
kein wunder
#7
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
Ich werde es nie Verstehen, wird wohl dann an die Qualität eines Cod ran reichen. Das war es dann wohl mit AC. Obwohl AC eh ein Langweiliges Spiel war. Grafik Top, Bewegung etc Top. Aber Öde Hoch 10.

Nach dem Kopierschutz war alles von Ubisoft eh Gestorben. Wie damals 194x, die Masse Kauft/Wählt alles, man muß nur die Richtige Werbung machen.
#8
customavatars/avatar60762_1.gif
Registriert seit: 24.03.2007
Dortmund
Leutnant zur See
Beiträge: 1028
ein spiel auf 3 teile zu "strecken"ist ja ok,aber so langsam sollte die AC-reihe zum abschluss kommen.

MfG
GreekDef
#9
Registriert seit: 29.10.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5876
Euch ist schon klar, das brotherhood das beste AC ist, oder?
#10
customavatars/avatar10989_1.gif
Registriert seit: 23.05.2004
Da wo der Pfeffer wächst
Vizeadmiral
Beiträge: 6768
So lange es der AC Reihe nicht wie der Gothic Reihe ergeht...

Meiner Meinung nach sollte man es aber irgendwann auf sich beruhen lassen, man kann sich nicht immer wieder selber neuerfinden.
#11
customavatars/avatar131642_1.gif
Registriert seit: 19.03.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4873
Fand AC1 Top genau so wie AC2 nie Probleme mit dem Ubilauncher und auf Brotherhood freu ich mich ganz besonders :D
#12
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31078
ac 1 nach 2 von 9 leuten abgebrochen. bei ac2 genauso. stinklangweilig. mich hat nigs mehr gelangweilt wie das spiel
#13
customavatars/avatar36430_1.gif
Registriert seit: 07.03.2006
Asgard
Götterbote
Beiträge: 5792
Wenn man keine Ahnung hat...:shot:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]