> > > > Anmeldung für Closed-Beta von Need for Speed World geöffnet

Anmeldung für Closed-Beta von Need for Speed World geöffnet

Veröffentlicht am: von

eaAb sofort ist die Anmeldung für die Closed-Beta-Phase von Need for Speed World geöffnet. Das Rennspiel soll dieses Jahr die Need-for-Speed-Fans erneut begeistern. In den nächsten Monaten dürfen mehrere tausend Bewerber an der Beta-Phase teilnehmen. Diese sollen die Entwickler mit hilfreichem Feedback und neuen Anregungen versorgen. Grund für die Testphase ist aber auch die Werbung. Schon im Vorfeld möchte man die Werbetrommel kräftig rühren und das neue Online-Rennspiel publik machen. Need for Speed World wird ein kostenloses Online-Rennspiel werden. Electronic Arts möchte mit dem Verkauf von virtuellen Zubehörteilen Geld verdienen - ähnlich wie bei manch einem Online-Rollenspiel. Für die Entwicklung ist das kanadische Team EA Black Box verantwortlich. Ab sofort können sich begeisterte Fans auf der offiziellen Seite für die Beta-Phase bewerben und kommen eventuell in den Genuss das Spiel frühzeitig zu testen.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar110689_1.gif
Registriert seit: 18.03.2009
Neu-Isenburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1935
Find ich gut, solche offenen Beta Testphasen.
Wenn einem das Spiel dann nicht gefällt, hat man Grund, nochmal zu überlegen, ob man es sich wirklich kaufen sollte.
Hab mich gleich mal angemeldet.
#2
Registriert seit: 05.02.2009
Leipzig
Fregattenkapitän
Beiträge: 2694
Bloß das das Game hier kostenlos sein soll, also finde ich, das man hier mit der Beta nur der Entwicklung hilft.
Ich finde es trotzdem gut, werde aber noch warten bis es Final ist.
#3
Registriert seit: 05.05.2001

Obergefreiter
Beiträge: 80
Naja, kostenlos ja nur bedingt. Ich glaube, die virtuellen Zubehörteile werden auch Upgrades für die Motoren, Nitros etc. beinhalten. Und wer die nicht hat, hat keine Chance, in den Rennen mitzuzahlen. Auf den GEschmack kommt man wohl kostenlos, wernns mehr sein soll, muss investiert werden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]