> > > > Steam verzeichnet Rekordergebnisse in 2009

Steam verzeichnet Rekordergebnisse in 2009

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_newValve, bekannt für die "Half-Life"-Serie, konnte im vergangenen Jahr ein starkes Wachstum im Bereich ihres Onlinedienstes Steam verzeichnen. Waren anfangs die meisten Spieler noch skeptisch, konnte man im Jahre 2009 scheinbar den Durchbruch erringen. 25 Millionen Spieler konnte Valve dazu bewegen, einen Steam-Account zu erstellen - rund 25 Prozent mehr, als noch im Vorjahr. Weiterhin konnte man über diese hohe Anzahl Spieler auch ein extremes Umsatzwachstum von 205 Prozent erreichen. Valve bringt die Statistik auf die Spitze und gibt bekannt, dass über 13 Milliarden Minuten von Steam-Spielern damit verbracht worden sind, ihre Spiele zu spielen. Das Angebot soll in Zukunft stetig verbessert werden, wenngleich auch heute schon fast 1000 Spiele aus dem Steam-Netzwerk bezogen werden können. Ob dies der langsame Tod des traditionellen Spielekaufs ist, darf weiterhin in Frage gestellt werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
Registriert seit: 05.02.2009
Leipzig
Fregattenkapitän
Beiträge: 2707
Dirt 2 wird da auch ganz schön mitgemischt haben, wenn man bedenkt wie viele die Karten gekauft haben...
#5
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
@Timmih Man war aber gezwungen MW2 über Steam zu aktivieren, was schonmal nen Acc voraussetzt.
#6
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Also ich weiß gar nicht, was viele an STEAM so übel finden ^^ GTA4 für knapp 10€, Mirrors Edge fpr 2€ und nen paar Cent und was weiß ich nicht, was da im Weihnachtsoffer abging =)

Also ich finde STEAM super, solange das Angebot weiter so steigt! Problematisch ist nur dieser Zwang... teilweise gehen einige Spiele nicht ohne STEAM und das ist ein Manko =/
#7
customavatars/avatar109791_1.gif
Registriert seit: 05.03.2009
Viersen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1652
Zitat Vagabund;13887397
Also ich weiß gar nicht, was viele an STEAM so übel finden ^^

Problematisch ist nur dieser Zwang... teilweise gehen einige Spiele nicht ohne STEAM und das ist ein Manko =/


Du sagst es doch schon selber, genau das ist es ja was die meisten daran stört :hmm:
#8
Registriert seit: 16.07.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1374
die weihnachtsangebote warn auf jeden fall der hammer, hoffe valve macht jetzt häufiger solche aktionen :)
#9
customavatars/avatar58547_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2253
ganz ehrlich steam ist eine klasse Sache, bis auf die unverschämten Preise in deren Shop....
#10
customavatars/avatar39931_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006
ERZ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4514
rechne mal dollar in € um, so schlimm sind die preise nicht. kurs ist jetzt ca. bei 1,41
#11
customavatars/avatar56309_1.gif
Registriert seit: 20.01.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2700
leider kann man keine spiele im us store kaufen so muss man wohl den teuern € preis zahlen.finde es auch nicht billig.Die sollen den us und uk store für alle öffnen
#12
customavatars/avatar58547_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2253
Zitat Nemesys;13901372
rechne mal dollar in € um, so schlimm sind die preise nicht. kurs ist jetzt ca. bei 1,41


falls es dir entgangen ist, die Preise sind in €.

Oder wo kaufst du?
#13
customavatars/avatar70211_1.gif
Registriert seit: 10.08.2007
Stuttgart
Oberbootsmann
Beiträge: 953
Was mich halt immer noch abhält Steam zu benutzen ist das man sich keine Verpackung ins Regal stellen kann...das man nur für Daten zahlt die einem nicht richtig gehören is mir halt ein wenig suspekt, aber bei der ganzen Verwaltung, Updates etc ist Steam halt ne schon ne gute Sache
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]