> > > > Spielemarkt 2009 um rund acht Prozent eingebrochen

Spielemarkt 2009 um rund acht Prozent eingebrochen

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newIm letzten Monat des vergangenen Jahres konnte die Spieleindustrie einen großen Erfolg feiern. In den USA wurden alleine mit Spielekonsolen und den dazugehörigen Spielen 5,53 Milliarden Dollar Umsatz erzielt - trotz der guten Zahlen ist dem Jahresergebnis die Wirtschaftskrise anzumerken - um rund acht Prozent ist der Markt geschrumpft. Während es 2008 noch rund 21,4 Milliarden Dollar an Umsatz gab, konnten 2009 lediglich 19,66 Milliarden Dollar erzielt werden. Vor allem Spiele scheinen nicht mehr so gefragt - 10,5 Milliarden stehen in direkter Konkurrenz zu 11,7 Milliarden Dollar aus dem Vorjahr. Wie immer gibt es Gewinner und Verlierer - Nintendo gehörte dieses Jahr zu den Glücklichen.

Die Wii hat Erfolgsergebnisse erzielt, aber auch der Nintendo DS konnte alleine im Dezember rund 3,31 Millionen Mal verkauft werden. Der Kampf zwischen Sony und Microsoft scheint indessen noch unklar - während Sony mit 1,36 Millionen verkauften Playstation-3-Konsolen die Nase knapp vorne hatte (XBOX 360: 1,31 Millionen), konnte Microsoft sich über den Verkauf von Spielen etablieren - 3 von 10 der meistverkauften Titel waren für Microsofts Konsole, lediglich einer für Sonys Playstation 3.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]