> > > > Colin McRae: Dirt 2 kurz vor dem Verkaufsstart

Colin McRae: Dirt 2 kurz vor dem Verkaufsstart

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_new Mit Windows 7 führte Microsoft auch die neue DirectX-Version 11 ein. Mit der aktuellen AMD-Grafikkartengeneration ist auch Hardware auf dem Markt, die diese API unterstützt. Hingegen sind nur wenige Spiele erschienen, die DirectX 11 auch wirklich nutzen können. Die Auswahl an entsprechenden Spielen beschränkt sich bisher auf das Strategiespiel "BattleForge" und den Shooter "S.T.A.L.K.E.R: Call of Pripyat". Mit "Colin McRae: Dirt 2" steht jetzt auch ein Rennspiel mit DirectX-11-Unterstützung in in den Startblöcken. Die PC-Version des Spiels wird in Nordamerika schon ab heute verkauft, bei uns soll es laut Publisher am 3. Dezember erscheinen (bei amazon.de und Steam findet sich hingegen der 4. Dezember als Verkaufsstart). Eine Demoversion des Spiels ist bereits inoffiziell in Umlauf und sollte zeitnah zum Verkaufsstart auch offiziell bereitgestellt werden. "Colin McRae: Dirt 2" gilt als Vorzeigeprodukt für DirectX 11, entsprechend wurden Coupons für dieses Spiel mit AMDs neuen Grafikkarten der HD 5000er-Reihe ausgeliefert. AMD selbst hat den Verkauffsstart des Spieles zum Anlass für eine Pressemeldung genommen. Darin werden auch die Vorteile aufgeführt, die DirectX 11 im Vergleich zum Vorvorgänger DirectX 9 für das Spiel bietet (Vergleichbilder bei Flickr illustrieren diese ebenfalls). Benannt werden verbesserte Wassereffekte, besser dargestellte Zuschauermengen und realistischere Darstellung von textilen Elementen wie Fahnen und Kleidung. Diese Vorteile würden sich durch den Einsatz der neuen Tessellation-Technologie ergeben. Licht und Schatten könnten ebenfalls realisistischer dargestellt werden, und High Dynamic Range Rendering (HDRR) soll mit verdoppelter Farbtiefe eingesetzt werden. Auch lässt AMD es sich nicht nehmen, darauf hinzuweisen, dass das Unternehmen bisher als einziges DirectX 11-Hardware anbieten kann.

 

In unserem Preisvergleich wird die PC-Version ab 38,95 Euro geführt, ist aber noch nicht lieferbar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]