> > > > "Need For Speed"-Reihe feiert 100 Millionen verkaufte Exemplare

"Need For Speed"-Reihe feiert 100 Millionen verkaufte Exemplare

Veröffentlicht am: von

ea_logo_newBereits gestern kündigte die große Spieleschmiede Electronic Arts (EA) stolz das Überschreiten der 100-Millionen-Marke bei der Zahl der verkauften Exemplare seiner erfolgreichen „Need For Speed“-Serie an. Damit sei die Reihe die meistverkaufte Rennspiel-Marke der Welt. Nun reihe man sich in die 100-Millionen-Riege zusammen mit Titeln wie The Sims, Nintendos Mario, Pokémon und Tetris ein.

Vor knapp 16 Jahren, genauer gesagt im Jahre 1994, begann die Erfolgsgeschichte von „Need For Speed“ (NFS). Damals erschien das Erstlingswerk namens „The Need for Speed“, welches im Laufe der nächsten Jahre zahlreiche Nachfolge-Versionen erhielt bis zum kürzlich erschienenen „Need For Speed SHIFT“. Insgesamt veröffentlichte EA 15 Titel der NFS-Serie auf mehr als 14 Spiele-Plattformen. Dabei wurden die Games in mehr als 60 Ländern mit 22 verschiedenen Sprachen veröffentlicht. Würde man alle Spiele-Verpackungen der verkauften Titel nebeneinander ausbreiten, so ergäbe sich daraus eine Fläche von 173.609 Football-Feldern, laut EA.

Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern und seinen Fans zu danken, gibt der Publisher im eigenen EA-Store 25 Prozent Rabatt auf alle NFS-Titel. Dazu müsse man lediglich vor dem 29. Oktober einen Kommentar auf der entsprechenden Facebook-Seite hinterlassen. Anschließend werde man von EA kontaktiert und erhalte einen Rabatt-Code.

EA hat es sich nicht nehmen lassen, dem 100-Millionen-Meilenstein ein kleines Video zu widmen, welches wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten wollen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar93486_1.gif
Registriert seit: 20.06.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 384
jo das stimmt Shift finde ich auch ok, Carbon war soweit ich mich noch erinnern kann auch OK. Aber ProStreet konnte ich überhaupt nicht leiden.
#4
customavatars/avatar65666_1.gif
Registriert seit: 07.06.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2154
hatte mir den allerersten teil damals gekauft. danach ging es rapide bergab.
#5
customavatars/avatar81076_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007

Avocadoveredler
Beiträge: 6159
Ach was, Underground 1+2 war doch der Hammer. Allein die Onlinefeatures und die Lobby waren so geil wie nie zuvor oder niemehr hinterher... :motz:
MostWanted hatte eine sehr gute Karriere da stimme ich absolut zu! Prostreet war zwar Online auch sehr schön zu fahren allerdings war die Lobby doch eher...
Und Shift, naja... bisher ganz gut aber hier und da spart man anscheinend an Entwicklern mit Hirn :fresse:

Mfg.
#6
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7483
Die NfS Serie hatte ihren Zenit leider schon beim 5. Teil erreicht...
Danach ging es uninnovativ und einfach langweilig weiter.
Das letzte \"klassische\" NFS war für mich High Stakes, selbst Porsche tanzt leider aus der Reihe. Alles was danach kam (ausser HP2) war eifach nur grauenhaft von Grafikperformance, Aussehen (blur und co) und Gameplay (nitro, Teamkameraden und bla)

Schade Schade... Ich jedenfalls spiele NFS4 heute noch unter Win98 mit meiner Voodooo :)
#7
customavatars/avatar18050_1.gif
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3307
Also ich finde es gab schon einige Titel die wirklich sehr gut waren.
Zwischendurch gabs einige die fand ich nicht so gut.
Den ersten Titel habe ich auch gezockt, kann mich noch erinnern.
Können ja mal alle aufzählen...
#8
Registriert seit: 27.08.2006

Matrose
Beiträge: 1
Erstaunlich wie die Amis rechnen. Mit 100.000.000 Verpackungen schaffen die 173.600 Football-Felder zu bedecken. Sind die Football-Felder denn jetzt kleiner geworden?
#9
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Zitat MewtoX;13155144
Ach was, Underground 1+2 war doch der Hammer. Allein die Onlinefeatures und die Lobby waren so geil wie nie zuvor oder niemehr hinterher... :motz:
MostWanted hatte eine sehr gute Karriere da stimme ich absolut zu! Prostreet war zwar Online auch sehr schön zu fahren allerdings war die Lobby doch eher...
Und Shift, naja... bisher ganz gut aber hier und da spart man anscheinend an Entwicklern mit Hirn :fresse:

Mfg.


also ich persönlich fand underground 1 und 2 mti die schlechtesten NFS Games.... Steh nich so gangster pimp my ride tuning ;)
#10
customavatars/avatar97537_1.gif
Registriert seit: 26.08.2008
Saarbrücken
Obergefreiter
Beiträge: 103
@rapist: joa gut aufgepasst :D also laut Wikipedia hat ein American-Football-Spielfeld eine Fläche von 5320,45m², multipliziert mit den 173609 Feldern wären das satte 923678004,05m². Teilt man diesen Wert durch die 100 Millionen Packungen, erhält man einen Wert von über 9m² pro Packung xD

Das war bestimmt anders gemeint, wenn auch missverständlich ausgedrückt. Und zwar hat ein Spielfeld eine Länge von 109,7m, das ganze Mal die 173609 Felder gibt 19044907,3m, geteilt durch die 100000000 Packungen ergibt 19cm pro Packung, das würde ja dann hinhauen. Ein DVD-Keepcase misst 13,5 x 19cm, macht 0,02565m². Die 5320,45m² eines Spielfelds multipliziert mit den 0,02565m² einer DVD-Packung ergibt dann immerhin noch 136,4695425 Spielfelder.
#11
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6980
bei über 10 spielen in 15 jahren ist es wohl normal das da auch ein paar weniger gelungene dabei sind!

so oder so hat es die NFS serie immer wieder geschafft sich selbst und das genere neu zu erfinden, standarts zu setzen
und, was wohl das wichtigste ist, einfach spaß zu machen!

ich habe/hatte lange nicht alle teile, aber NFS 2+3 sind meine absoluten lieblings racer auf der PS1 gewesen (neben
GT1) und HotPersuit 2 ist mir ebenfalls in sehr guter erinnerung geblieben. Unerground 1+2 haben quasi ein ganz neues
"renn genere" geschaffen und MostWanted hat das spielprinzip perfektioniert. es macht bis heute extrem fun und gehört für
mich in die rennspiel hall of fame! nach eher durchwachsenen neuauflagen hat man erneut die zeichen der zeit erkannt und
mit Shift, ein sich grandios anfühlendes und aussehendes rennspiel geschaffen. einzig die karriere gefällt mir nicht wirklich
(zu kurze rennen, unausgewogene sterne mengen zum weiterkommen etc.), aber ich würde wetten, dass bereits in wenigen
monaten ein nachfolger an der startlinie steht, der da einiges besser macht!


also, alles gute liebes Need for Speed und auf die nächsten 100 millionen!
#12
customavatars/avatar47513_1.gif
Registriert seit: 18.09.2006

Hauptgefreiter
Beiträge: 168
ich muss auch mal meinen senf dazugeben.
seit nfs1 habe ich jeden nfs-teil zumindest ausprobiert, aber an den allerersten teil kommt keiner ran.

alleine die etappenfahrten auf ganz normalen straßen sind genial. wieso machen die das heute nicht mehr? einfach nen sportwagen auswählen, ohne tuning und aufkleber, und ab die post. zb einmal quer durch die usa, mit verkehr und allem drum und dran.

nfs shift macht vieles besser als die vorgänger, wirkt aber etwas unfertig (menüs, fahrzeugabstimmung, usw)

die sollen mal die kurve kriegen, wie z.b. test drive. davon gabs auch unterirdisch schlechte teile, aber der letzte hat viel spass gemacht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]