> > > > AMD bestätigt drei DirectX-11-Spiele

AMD bestätigt drei DirectX-11-Spiele

Veröffentlicht am: von

amdWährend man sich mit Windows 7 und den kommenden AMD-Grafikkarten auf Direct X 11 vorbereitet, war bis dato kein einziges Computerspiel, welches die neue API nutzen sollte, angekündigt. Auch wenn Direct X 11 mit Tessellation oder auch Multithreaded Rendering zahlreiche neue Features mit sich bringt, hielt sich das Interesse der Entwickler bislang eher zurück. Mit Tessellation können die Grafiker nun endlich deutlich mehr Polygone verwenden, da nun ein Objekt ohne viel Programmier- und vor allem Rechenaufwand in mehrere Teile zerlegt werden kann. Dank Mutlithreaded Rendering können 3D-Flächen auch parallel von mehreren Prozessorkernen gerendert werden. Im Rahmen der ATI-Eyefinity-Vorstellung, kündigte AMD gleich drei neue Computerspiele mit Direct-X-11-Unterstützung an, die allesamt noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. Demnach sollen mit BattleForge und S.T.A.L.K.E.R: Call of Pripyat jeweils ein Strategie- und ein Actionsspiel die neue Schnittstelle benutzen. Auch er kommende Dirt-Nachfolger wird mit DirectX-Grafikpracht aufwarten können. Freundlicherweise stellte AMD dabei auch gleich die passenden Entwickler-Videos bereit, welche wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.

 

 

 

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1912
OK ist ja ganz nett, aber ich hab bei DX 10 schon mal was ähnliches gehört.
Ich hoffe einfach mal das DX 11 ein großer Wurf wird.
#2
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Sieht ja shconmal ganz gut aus. Aber die preise der Karten sind zu krass =/ selbst ne HD4830 wird durch nen Kuma gebremst - ohne neue CPU geht da bei mir nix. Aber mal schauen, STALEKR ist ja nun ne feine Sache =) Harhar geil, das wird nen fettes Weihnachten ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]