> > > > Anno 1404 Demo verfügbar

Anno 1404 Demo verfügbar

Veröffentlicht am: von

anno_1404_logoUbisoft hat die Demo zu Anno 1404 freigegeben. Die Demo-Version der Fortsetzung der berühmten und mehrfach preisgekrönten Aufbaustrategie-Reihe beinhaltet die zwei ersten Missionen der Einzelspielkampagne. Darüber hinaus gehört ein Endlosspielszenario mit einer Spielzeit-Beschränkung von 60 Minuten zum Funktionsumfang der Demo-Variante. Die Größe der Singleplayerdemo beträgt 1,65 GB.

Die Vollversion von Anno 1404 ist ab dem 25. Juni 2009 im Handel erhältlich. Die Demoversion kann auf der offizellen Homepage von Anno 1404 heruntergeladen werden.

Features:

  • Die Kultur und die Technologien des Orients entdecken und erlernen - Pflege diplomatischen Kontakt zu den Bewohnern des Orients, treffe Vereinbarungen und erhöhe deinen diplomatischen Status und erlerne ca. 30 exotische Fertigkeiten vom Orient.
  • Die Wüste wird erblühen - Die Noria, eine mächtige Wasserpumpe, die Grundwasser an die Oberfläche pumpt, kann zum Begrünen von Trockenflächen eingesetzt werden.
  • Du hast die Wahl - Variable Schwierigkeitsgrade bieten Spannung und Unterhaltung für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.
  • Groß, größer, ANNO 1404 - Um 70% größere Inseln als je zuvor ermöglichen den Ausbau von Städten zu gigantischen Metropolen mit exklusiven Monumenten und mehr als 1.000 Gebäuden.
  • Kulturelle Möglichkeiten - Schalte durch kulturelle Errungenschaften zusätzliche Bauoptionen frei und gründe eigene Niederlassungen im Orient.
  • Leichter Einstieg - Eine Kampagne für Anfänger und herausfordernder Endspiel-Inhalt für Fortgeschrittene.
  • Eine lebendige Welt - Mehr als 40 verschiedene Tierarten, 200 authentische Gebäude, 24 Arten von Ressourcen, 64 unterschiedliche Waren und detailgetreue Animationen lassen das 15. Jahrhundert lebendig werden.

Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows® 2000/XP/Vista
  • Prozessor: 3 GHz Intel Pentium®4 oder vergleichbar
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX® 9.0c kompatibel mit 128 MB mit Pixel Shader V2.0
  • Minimaler Festplattenspeicherplatz: 6 GB
  • DVD-ROM: Nur für Installation benötigt
  • Soundkarte: DirectX® 9.0c kompatibel / DirectX®: Version 9.0c / Eingabegeräte: Maus, Tastatur
{gallery}newsbilder/apicker/anno-1404-demo-verfuegbar{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7313
Testen kann mans ja mal.^^
#5
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3310
na das werd ich auch gleich mal testen...
#6
customavatars/avatar101228_1.gif
Registriert seit: 23.10.2008
Im Internet
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 439
sieht echt irre schick aus die grafik, verdammt geil. im gegensatz zu prototype is das mal wieder en sprung in der grafik finde ich.
#7
customavatars/avatar31508_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2916
grafik ist nicht alles :rolleyes:
#8
customavatars/avatar41556_1.gif
Registriert seit: 13.06.2006


Beiträge: 12484
Aber ein Teil. Und gerade bei so einem Spiel freut man sich über die Detailverliebtheit samt schöner Grafik.
#9
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13404
Wird ein absolut geiles Spiel...

Das -richtige- Anno-feeling von Teil 1 - Anno 1602 kommt wieder auf.

Noch dazu ist der Umfang enorm angestiegen, was auf ein längeres Spielerlebnis schließen lässt.

Die Grafik ist nur das "i-Tüpfelchen" finde ich :)
#10
customavatars/avatar27356_1.gif
Registriert seit: 15.09.2005
Lost in cyberspace...
http://mafri.ws
Beiträge: 5760
endlich werde ich mal runterladen hoffentlich wird es gut ;)
#11
customavatars/avatar98335_1.gif
Registriert seit: 08.09.2008

Matrose
Beiträge: 7
Zitat Techlogi;12257324
Testen kann mans ja mal.^^


genau meine meinung
#12
Registriert seit: 28.06.2009

Matrose
Beiträge: 11
macht schon spaß^^ist aber nicht soviel anders als die anderne Teile (aber hab ja auch nur die Demo gespielt). Aber eigentlich ist das ja nicht schlecht
#13
Registriert seit: 26.12.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 1009
Ob das mit dem miesen Kopierschutz stimmt...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]