> > > > Erste Informationen zum neuen FIFA 10

Erste Informationen zum neuen FIFA 10

Veröffentlicht am: von

ea_logo_newWie jedes Jahr bringt der Spielehersteller Electronic Arts einen neuen Teil seiner Fussballsimulation FIFA heraus. Mit FIFA 10 will man dem ewigen Konkurrenten Pro Evolution Soccer Paroli bieten, vor allem was Spielbarkeit und Realismus angeht. Die Kollegen von Computerbild konnten dem Producer David Rutter Fragen zum neuen Teil stellen und bereits einige Details entlocken. So soll sich der Titel insgesamt schneller und flüssiger spielen lassen und durch eine direktere Steuerung auch präziser.

Ein Flankenwechsel soll beispielsweise nur noch 1,5 Sekunden dauern, während es beim Vorgänger noch 3,5 Sekunden waren. Das "Spiel ohne Ball", der vom Computer gesteuerten Mitspieler, soll sich in Sachen Ballannahme und dem Freilaufen vom Gegner verbessern. Bei der Steuerung per Analogstick kann der Spieler nicht mehr nur in acht mögliche Richtungen gelenkt werden, sondern soll direkt, den Bewegungen des Steuerknüppels folgend, über das Grün dirigiert werden können. Tempo-Dribblings auf engstem Raum à la Christiano Ronaldo sollen ebenfalls möglich sein. Außerdem soll das Zweikampfverhalten realistischer werden und die Kontrolle bei Schüssen mit Effet verbessert werden.

Zudem soll es realistischere Transfers im Manager-Modus geben, bei denen auch der Ruf von Verein und Trainer eine Rolle spielen, sowie eine natürlichere Spielerentwicklung.

Natürlich wird auch FIFA 10 die Lizenzen der wichtigsten Fussball-Ligen mit sich bringen und über einen Online-Modus verfügen, der die Mannschaftskader auf dem neuesten Stand hält und bei dem man natürlich auch mit anderen Gegnern über das Internet spielen kann.

EAs FIFA 10 soll im Herbst 2009 als PC- und Konsolenfassung erscheinen.

{gallery}newsbilder/mguensch/erste_informationen_zum_neuen_fifa_10{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 03.09.2004

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 444
jedes jahr der gleiche promotext und dann kommt doch wieder nur nen mieser konsolenport ohne sinn und verstand
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]