> > > > Klage gegen Kopierschutz von Spore

Klage gegen Kopierschutz von Spore

Veröffentlicht am: von
Heiß diskutiert wurde die Mitinstallation von SecuROM bei der Installation von EAs neuester Veröffentlichung "Spore". Dass das ganze heimlich passiert, macht es eigentlich nur noch ein wenig schlimmer und der Konzern dürfte sich nicht wundern, dass das Konsequenzen hat. So hat die Spielerin Melissa Thomas in ihrem Namen eine Sammelklage gegen EA eingereicht, in der wie folgt argumentiert wird: "Obwohl den Verbrauchern mitgeteilt wird, dass das Spiel Zugangskontrolle und Kopierschutztechnologie einsetzt, erfahren die Verbraucher nicht, dass diese Technologie tatsächlich in einem vollständig getrennten, eigenständigen Programm enthalten ist, das sich überträgt, installiert und auf ihrem Computer durchführt. Wenn es einmal installiert ist, gehört es dauerhaft zu den Softwareanwendungen des Verbrauchers. Selbst wenn der Verbraucher Spore deinstalliert und vollständig vom Computer löscht, verbleibt SecuROM beständig auf ihrem Computer eingerichtet. Der Verbraucher kann es nur beseitigen, indem er die Daten der Festplatte vollständig löscht durch eine Neuformatierung oder einen Austausch des Laufwerks."Die Klägerin vermutet, dass EA diese Verheimlichung nicht ohne Grund macht und sich dessen auch bewusst ist. So könnte das Programm Funktionen des PCs sperren und allgemeine Informationen zu EA übertragen, die den Hersteller wenig bis gar nichts angehen. Verlangt wird, dass EA allen Klägern die 49,99 US-Dollar erstattet und den durch die Installation des Programms entstandenen Schaden ersetzt. Bislang hat der Hersteller noch keine Stellung zu den Vorwürfen bezogen.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]