> > > > YouTube testweise mit neuem Clean Design und Dark Theme

YouTube testweise mit neuem Clean Design und Dark Theme

Veröffentlicht am: von

youtubeGoogle testet derzeit eine neue Ansicht des Videoportals YouTube. Per Opt-In-Verfahren können Nutzer das neue Desktop-Design testen – derzeit aber lässt YouTube keine neuen Testnutzer zu.

Künftig will YouTube dem Nutzer zwei Möglichkeiten offen lassen. Das bereits jetzt verwendete helle Design wird durch ein neues Clean Design ersetzt. Dabei werden noch einmal einige Details in der Ansicht entfernt und der Fokus soll auf den Inhalten bleiben.

Ebenfalls geplant ist ein neues Dark Theme. Mit dieser Ansicht möchte YouTube Nutzern in dunklen Umgebungen eine entsprechende Ansicht bieten. Zudem rückt durch den dunklen Hintergrund der Videoinhalt auch hier in den Fokus.

Bei Google arbeitet man außerdem an weiteren Verbesserungen, nicht nur optischen. So soll das Framework deutlich schneller werden, was auch dazu führt, dass sich die Seite ingesamt flotter anfühlt.

Sollte YouTube das Opt-In-Verfahren für den Test wieder für mehr Nutzer deaktivieren, können Nutzer dem Test auf http://youtube.com/new beitreten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5580
Gefällt mir sieht aufgeräumter aus
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Dunkler Hintergrund ist top :bigok:
#3
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8661
Ueberfaellig, nutze Youtube seit Ewigkeiten nur noch mit Stylish und Custom Theme, da ich die normale Seite gruselig finde.
#4
customavatars/avatar137294_1.gif
Registriert seit: 15.07.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Ich kann nicht erkennen, dass dadurch irgendwas übersichtlicher wird. Der Zeilenabstand ist ca. doppelt so groß. Dadurch sehe ich im Menü, auf der linken Seite weniger, muß also mehr scrollen.
Dasselbe gilt für die Hauptfläche. Wo ich vorher 4 Zeilen Videos hatte, sind es jetzt nur noch 3.
Links sind jetzt in der normalen Schriftfarbe (schwarz) und nicht mehr farblich abgesetzt (vorher blau) --> schlechter.

Ich kann da für mich keine Verbesserung sehen, aber ich suche weiter...
#5
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Kapitän zur See
Beiträge: 3666
Dieses Saubere Design erhalte ich immer wieder mal, das aber schon seit einigen Wochen, aber sehr unregelmäßig, das nervt offen gesagt, außerdem erkenne ich da auch nicht wirklich das daran sauberer sein soll, ist wohl wieder so eine unnütze Änderung die auf Tablet Nutzer abzielt und bei den PC'lern vorbei gebastelt wird.
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31031
ich wäre mal für ein komplettes redesign. ich blick bei sovielen abos kaum mehr durch^^
#7
customavatars/avatar146919_1.gif
Registriert seit: 09.01.2011
Berlin
Vizeadmiral
Beiträge: 7443
Benutze auf verschiedenen Browsern ein Dark Youtube Theme Addon, da es mir so viel besser gefällt und es (für mich) schonender für die Augen ist.
#8
customavatars/avatar22819_1.gif
Registriert seit: 13.05.2005
Hagen
Bootsmann
Beiträge: 557
Gibt es eine Möglichkeit, den dunklen Theme ohne Anmeldung bei Youtube zu nutzen? Konnte auf die Schnelle nichts finden.
#9
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4931
Das hat man doch viel eher optional nun gemacht, weil OLED Weiß nicht richtig anzeigen lassen kann und es dreckig wirkt, schwarz dagegen super und Energiesparender. Bin zwar eher ein Weiß Freund, aber bei OLED nehme ich gerne schwarz.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM liefert FRITZ!Box 6591 Cable mit DOCSIS 3.1 aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    AVM hat damit begonnen, die ersten Exemplare der FRITZ!Box 6591 Cable auszuliefern. Der Hersteller hat seinen neusten Kabel-Router schon vor einigen Monaten vorgestellt und setzt diesen nun im Politbetrieb bei Unitymedia ein. Der Kabelnetzbetreiber hat in Bochum das Kabelnetz bereits auf den neuen... [mehr]

  • Telekom baut VDSL-Anschlüsse zurück und kündigt 30.000 Anschlüsse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Kurz vor dem Wochenende tauchten die ersten Meldungen über massenhaft gekündigte VDSL-Anschlüsse in Niedersachsen auf. 30.000 Anschlüsse sollen dort davon betroffen sein. Als Grund werden fehlgeschlagene Verhandlungen mit EWE über einen Mietvertrag für VDSL-Leitungen... [mehr]

  • Cloudflare bietet unter 1.1.1.1 einen offenen DNS an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DNS-1111

    Wann immer eine Internetadresse wie www.hardwareluxx.de im Browser eingegeben wird, sorgt das Domain Name System (DNS) für die Namensauflösung in die entsprechende IP-Adresse des Servers. Ohne DNS bestünde unser Internet nur aus IP-Adressen, was spätestens im Falle von IPv6 zu... [mehr]

  • Schweizer ISP bietet 10 GBit/s für 34 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Während in Deutschland über eine flächendeckende Internetversorgung mit mindestens 50 MBit/s gesprochen wird und WLAN in Bussen bis 2050 diskutiert wird, sind andere Länder schon weiter. Die neue Bundesregierung hat zumindest schon einmal den Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Fokus... [mehr]

  • Vodafone garantiert bei 500-Mbit/s-Anschlüssen nur 200 Mbit/s

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone hat schon vor einigen Monaten mit der Vermarkten von Anschlüsse mit 500 Mbit/s über das Kabelnetz begonnen. Der Ausbau ist in der Zwischenzeit vorangeschritten und das Unternehmen meldet, dass fast 30 % der angebundenen Haushalte auf die derzeit höchste Geschwindigkeit zugreifen... [mehr]

  • 250 Megabit für 15 Millionen: Deutsche Telekom will Super-Vectoring zügig...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Während die Bundesregierung den Internet-Ausbau weiter auf die lange Bank schieben will, möchte die Deutsche Telekom schneller als erwartet Fakten schaffen. Schon bis zum Jahresende sollen 15 Millionen Haushalte an das Super-Vectoring-Netz angeschlossen werden. Freuen dürfen sich vermutlich aber... [mehr]