> > > > Verizon fusioniert nach Übernahme Yahoo! und aol. zu Oath.

Verizon fusioniert nach Übernahme Yahoo! und aol. zu Oath.

Veröffentlicht am: von

Nach der Übernahme von Yahoo! durch Verizon hat der Telekommunikations- und mittlerweile nach Mediengigant großes mit der neuesten Errungenschaft vor. Da aol. bereits in Besitz des Unternehmens ist, werden die beiden Sparten nun zu einer großen Sparte fusioniert. Gleichzeitig bekommt die fusionierte Sparte einen neuen, sehr eingängigen Namen: Oath.

Online hat Verizon dafür bereits sehr viel Spott auf Twitter einsammeln können; die Nutzer machen sich vermehrt lustig über den neuen Namen. Inwieweit die alten Marken aol. und Yahoo! noch erhalten bleiben werden, beispielsweise für das News-Portal oder die E-Mail-Plattform wird sich zeigen müssen. Denn in solchen Themengebieten ist Yahoo! immer noch ein sehr großer Player.

Yahoo! wurde von Verizon im letzten Jahr für 4,8 Milliarden US-Dollar übernommen. Die bisherige Geschäftsführerin wird nach Abschluss der Transaktion das Unternehmen verlassen.