> > > > Mit der NORAD und Microsoft den Weg des Weihnachtsmannes verfolgen

Mit der NORAD und Microsoft den Weg des Weihnachtsmannes verfolgen

Veröffentlicht am: von

NORAD LogoAlle Jahre wieder stellt die NORAD (North American Aerospace Defense Command) eine Webseite bereit, mit Hilfe derer sich die Route des Weihnachtsmannes verfolgen lässt. Dies geschieht dieses Jahr in Kooperation mit Microsoft. Die Jahre zuvor arbeitete die Behörde mit Google zusammen, jedoch stellt das Unternehmen in diesem Jahr ein eigenes Angebot auf.

Auf dem Web-Angebot stehen dann Informationen wie das nächste Ziel des Weihnachtsmannes oder aber auch wieviele Geschenke dieser bis jetzt verteilt hat. Zurück geht dieser Brauch in die 50er-Jahre, wo ein Unternehmen im Fernsehen eine Werbung schaltete, wo eine zufälligerweise falsche Telefonnummer angezeigt wurde durch die man mit Santa Claus reden hätte können. Diese Nummer gehörte wie es der Zufall so will der NORAD und als ein Mädchen tatsächlich dort anrief, um mit dem Weihnachtsmann zu sprechen gab der Offizier an, dass Santa gerade nicht zu sprechen sei, jedoch könne er dem Mädchen verraten wo er sich gerade befindet.

NORAD Santa-Claus

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8322
Der NORAD? Die NORAD? Jungs es heißt das NORAD :D
#2
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
Si wenn man sich die bedeutung von NORAD anschaut dann muss es das NORAD heißen
#3
customavatars/avatar67206_1.gif
Registriert seit: 01.07.2007

Obergefreiter
Beiträge: 109
NORAD + Microsoft + Webseite = Superspionage

Denen ist nicht einmal der Weihnachtsmann heilig :-(
#4
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7013
Hat man dir deinen Aluhut schon wieder geklaut? Armer Kerl. :(
#5
customavatars/avatar165791_1.gif
Registriert seit: 30.11.2011

Gefreiter
Beiträge: 46
Für die kleinen Kids doch ne spaßige Geschichte,meiner kleinen Nichte hat es heute morgen gefallen...haben wir nicht alle mal an den W-Mann geglaubt?
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2067
Hab ich es verpasst? Check ich nicht, wo ist er denn jetzt? Bei mir kommt nur die Weltkugel weit ausgezoomt und sonst nichts.

Ich wollte den Weihnachsmann so gerne fliegen und winken sehen :(

PS: ich bin für der Norad..
Der Nordamerikanische Luft- und Raumfahrt Kommandobereich :p
#7
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
Zitat REDFROG;21608192
Hab ich es verpasst? Check ich nicht, wo ist er denn jetzt? Bei mir kommt nur die Weltkugel weit ausgezoomt und sonst nichts.

Ich wollte den Weihnachsmann so gerne fliegen und winken sehen :(

PS: ich bin für der Norad..
Der Nordamerikanische Luft- und Raumfahrt Kommandobereich :p



schau dir mal deutsche militär oder behördenbezeichnungen an...

North American Aerospace Defense Command --> Nordamerikanisches Luftverteidigungskommando

Luftwaffenführungskommando
Waffensystemkommando der Luftwaffe

ein kommandobereich ist etwas grundsätzlich anderes ^^

in deutschland gibt es leider kein Luftverteidigungskommando ^^
#8
customavatars/avatar135815_1.gif
Registriert seit: 09.06.2010
Ostfreezeland
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 390
Zitat REDFROG;21608192
Hab ich es verpasst? Check ich nicht, wo ist er denn jetzt? Bei mir kommt nur die Weltkugel weit ausgezoomt und sonst nichts.

Ich wollte den Weihnachsmann so gerne fliegen und winken sehen :(



Er wurde von 2 F22 Raptor zur Landung gezwungen,weil man annahm Edward Snowden würde bei ihm mitfliegen.
Keine Überflugrechte und so... :vrizz:

http://images02.kurier.at/46-59057344.jpg/42.559.743
#9
customavatars/avatar8439_1.gif
Registriert seit: 17.12.2003
Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 4231
Liegt eventuell daran das er mit seiner Arbeit fertig ist. :-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490 offiziell veröffentlicht (Update: nun...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AVM

Während das FRITZ!OS in der Version 6.80 schon seit einiger Zeit für die FRITZ!Box-Modelle 7580 und 7560 verfügbar ist, hat AVM nun auch für die FRITZ!Box 7490 den Startschuss freigegeben. Um vorneweg grobe Fehler zu vermeiden, wurden für die FRITZ!Box 7490 zuvor einige Beta-Versionen, so... [mehr]

Landesmedienanstalten nehmen Streamer wie PietSmiet ins Visier

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIENANSTALTEN

Deutschland gilt ohnehin nicht unbedingt als das Land, das technischen Innovationen besonders offen gegenübersteht. Das gilt insbesondere, wenn es um Inhalte im Internet geht. Während zum Beispiel Content-Ersteller in den Vereinigten Staaten dank der Fair-Use-Regelung deutlich mehr Möglichkeiten... [mehr]

VDSL2-Vectoring: Telekom darf im Nahbereich bis zu 100 MBit/s ausbauen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Nach einem sehr langen und steinigen Weg ist das Thema Vectoring im Nahbereich (HVTs) nun endgültig durch die Bundesnetzagentur abgeschlossen. Als Ergebnis wurde der Deutschen Telekom der Vectoring-Ausbau der etwa 8.000 Vermittlungsstellen in ganz Deutschland nun genehmigt. Zuvor hatte die... [mehr]

Deutsche Telekom erhöht maximale Geschwindigkeit auf 500 MBit/s

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TELEKOM

Die Deutsche Telekom baut ihr Angebot „Zuhause Kabel“ aus und bietet ab sofort über Koaxialkabel deutlich höhere Übertragungsraten an. Dem Unternehmen zufolge sollen vor allem Mieter eine höhere Geschwindigkeit fordern und nennt damit den Grund für das Engagement. Während der Download mit... [mehr]

Internetgeschwindigkeiten in Deutschland sind im internationalen Vergleich...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHLAND_FLAGGE

Deutschland mag zu den führenden Industrienationen der Welt gehören, das ändert aber nichts daran, dass wir hierzulande bei der durchschnittlichen Internetgeschwindigkeit eher rückständig unterwegs sind. Laut der aktuellen Ausgabe des State of the Internet Reports betrug die durchschnittliche... [mehr]

Vodafone kündigt GigaCube als Ersatz für Internetanschluss im Haus an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

Vodafone hat mit GigaCube eine Alternative zum herkömmlichen Internetanschluss im Haus vorgestellt. Vor allem der Einsatz in einer Zweitwohnung oder auch in einem Wochenendhaus nennt Vodafone als Einsatzgebiet. Mit GigaCube bietet der Netzbetreiber den Kunden die Möglichkeit, bis zu 50 GB... [mehr]