> > > > Mit der NORAD und Microsoft den Weg des Weihnachtsmannes verfolgen

Mit der NORAD und Microsoft den Weg des Weihnachtsmannes verfolgen

Veröffentlicht am: von

NORAD LogoAlle Jahre wieder stellt die NORAD (North American Aerospace Defense Command) eine Webseite bereit, mit Hilfe derer sich die Route des Weihnachtsmannes verfolgen lässt. Dies geschieht dieses Jahr in Kooperation mit Microsoft. Die Jahre zuvor arbeitete die Behörde mit Google zusammen, jedoch stellt das Unternehmen in diesem Jahr ein eigenes Angebot auf.

Auf dem Web-Angebot stehen dann Informationen wie das nächste Ziel des Weihnachtsmannes oder aber auch wieviele Geschenke dieser bis jetzt verteilt hat. Zurück geht dieser Brauch in die 50er-Jahre, wo ein Unternehmen im Fernsehen eine Werbung schaltete, wo eine zufälligerweise falsche Telefonnummer angezeigt wurde durch die man mit Santa Claus reden hätte können. Diese Nummer gehörte wie es der Zufall so will der NORAD und als ein Mädchen tatsächlich dort anrief, um mit dem Weihnachtsmann zu sprechen gab der Offizier an, dass Santa gerade nicht zu sprechen sei, jedoch könne er dem Mädchen verraten wo er sich gerade befindet.

NORAD Santa-Claus

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8478
Der NORAD? Die NORAD? Jungs es heißt das NORAD :D
#2
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
Si wenn man sich die bedeutung von NORAD anschaut dann muss es das NORAD heißen
#3
customavatars/avatar67206_1.gif
Registriert seit: 01.07.2007

Obergefreiter
Beiträge: 113
NORAD + Microsoft + Webseite = Superspionage

Denen ist nicht einmal der Weihnachtsmann heilig :-(
#4
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Hat man dir deinen Aluhut schon wieder geklaut? Armer Kerl. :(
#5
customavatars/avatar165791_1.gif
Registriert seit: 30.11.2011

Gefreiter
Beiträge: 46
Für die kleinen Kids doch ne spaßige Geschichte,meiner kleinen Nichte hat es heute morgen gefallen...haben wir nicht alle mal an den W-Mann geglaubt?
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2940
Hab ich es verpasst? Check ich nicht, wo ist er denn jetzt? Bei mir kommt nur die Weltkugel weit ausgezoomt und sonst nichts.

Ich wollte den Weihnachsmann so gerne fliegen und winken sehen :(

PS: ich bin für der Norad..
Der Nordamerikanische Luft- und Raumfahrt Kommandobereich :p
#7
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
Zitat REDFROG;21608192
Hab ich es verpasst? Check ich nicht, wo ist er denn jetzt? Bei mir kommt nur die Weltkugel weit ausgezoomt und sonst nichts.

Ich wollte den Weihnachsmann so gerne fliegen und winken sehen :(

PS: ich bin für der Norad..
Der Nordamerikanische Luft- und Raumfahrt Kommandobereich :p



schau dir mal deutsche militär oder behördenbezeichnungen an...

North American Aerospace Defense Command --> Nordamerikanisches Luftverteidigungskommando

Luftwaffenführungskommando
Waffensystemkommando der Luftwaffe

ein kommandobereich ist etwas grundsätzlich anderes ^^

in deutschland gibt es leider kein Luftverteidigungskommando ^^
#8
customavatars/avatar135815_1.gif
Registriert seit: 09.06.2010
Ostfreezeland
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 395
Zitat REDFROG;21608192
Hab ich es verpasst? Check ich nicht, wo ist er denn jetzt? Bei mir kommt nur die Weltkugel weit ausgezoomt und sonst nichts.

Ich wollte den Weihnachsmann so gerne fliegen und winken sehen :(



Er wurde von 2 F22 Raptor zur Landung gezwungen,weil man annahm Edward Snowden würde bei ihm mitfliegen.
Keine Überflugrechte und so... :vrizz:

http://images02.kurier.at/46-59057344.jpg/42.559.743
#9
customavatars/avatar8439_1.gif
Registriert seit: 17.12.2003
Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 4232
Liegt eventuell daran das er mit seiner Arbeit fertig ist. :-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Telekom baut VDSL-Anschlüsse zurück und kündigt 30.000 Anschlüsse

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

Kurz vor dem Wochenende tauchten die ersten Meldungen über massenhaft gekündigte VDSL-Anschlüsse in Niedersachsen auf. 30.000 Anschlüsse sollen dort davon betroffen sein. Als Grund werden fehlgeschlagene Verhandlungen mit EWE über einen Mietvertrag für VDSL-Leitungen... [mehr]

MagentaZuhause GIGA: Gigabit per Glasfaseranschluss von der Telekom

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM

Die immer wieder wegen des schleppenden Glasfaserausbaus in der Kritik stehende Deutsche Telekom hat auf der IFA einen neuen Tarif für ihre bestehenden Glasfaseranschlüsse angekündigt, der in Teilen auch endlich das Potenzial der Glasfasertechnik nutzen soll. Der neue Tarif namens... [mehr]

Cloudflare bietet unter 1.1.1.1 einen offenen DNS an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DNS-1111

Wann immer eine Internetadresse wie www.hardwareluxx.de im Browser eingegeben wird, sorgt das Domain Name System (DNS) für die Namensauflösung in die entsprechende IP-Adresse des Servers. Ohne DNS bestünde unser Internet nur aus IP-Adressen, was spätestens im Falle von IPv6 zu... [mehr]

Mozilla Firefox befindet sich auf direktem Weg in die Nische

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOZILLA_FIREFOX

Mozilla Firefox war eine ganze Zeit lang auf Erfolgskurs. Doch in den letzten Jahren ging es für den Browser immer weiter bergab: Die Marktanteile im Desktop-Bereich schwinden und auf Smartphones und Tablets ist zumindest unter Android aktuell zwar ein Wachstum zu verbuchen, im direkten... [mehr]

Landesmedienanstalt NRW fordert weitere Streamer auf Rundfunklizenzen zu...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LANDESMEDIENANSTALT

Die Landesmedienanstalt NRW verschickt aktuell wieder Briefe an Streamer im deutschen Bundesland. In der Vergangenheit wurden von der Behörde bereits bekannte Let‘s-Player wie Gronkh und PietSmiet aufgefordert eine Rundfunklizenz zu beantragen oder andernfalls mit hohen Bußgeldern zu... [mehr]

Schweizer ISP bietet 10 GBit/s für 34 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

Während in Deutschland über eine flächendeckende Internetversorgung mit mindestens 50 MBit/s gesprochen wird und WLAN in Bussen bis 2050 diskutiert wird, sind andere Länder schon weiter. Die neue Bundesregierung hat zumindest schon einmal den Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Fokus... [mehr]