> > > > Facebook führt Hashtags ein

Facebook führt Hashtags ein

Veröffentlicht am: von

facebookIm Laufe des heutigen Tages wird Facebook die sogenannten Hashtags oder auch Verschlagwortung einführen. Millionen Nutzer teilen täglich die gleichen oder ähnliche Inhalte. Während Hashtags auf so mancher Internetseite, bei Twitter oder auf zahlreichen anderen Plattformen bereits das Standard-Mittel sind, um ähnliche Inhalte und Beiträge zu finden, fehlte diese Möglichkeit auf Facebook  bislang. Doch gerade große Sportereignisse oder Veranstaltungen wie die E3, der Super Bowl, aber auch die wöchentliche Ausstrahlung von TV-Serien haben zu einer immer größeren Verbreitung von Hashtags geführt.

Facebook Hashtags
Neue Funktion bei Facebook: Hashtags

Mit dem heutigen Tag können Hashtags auf Facebook angeklickt werden, ähnlich wie auf den bereits angesprochenen Services wie Instagram, Twitter, Tumblr oder Pinterest. Klickt man bei Facebook auf ein solches Hashtag, wird ein Feed mit Postings aller Freunde und Seiten geöffnet, die ebenfalls dieses Hashtag verwendet haben. Zusätzlich kann in der Suche nach Hashtags gesucht werden. Durch den Kauf von Instagram kann Facebook aber auch von den eigenen Hashtags auf Inhalte in Instagram verweisen.

Laut Facebook sollen die Hashtags aber nur ein erster Schritt sein, entdecken zu können, was andere zu einem bestimmten Thema zu sagen haben. In den kommenden Wochen und Monaten sollen dazu weitere Funktionen vorgestellt werden, wie z.B. "Trending Hashtags", die dem Nutzer die aktuell meistdiskutierten Themen anzeigen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3833
na dann bin ich mal gespannt wie viel spam dadurch wieder generiert wird
#2
customavatars/avatar178171_1.gif
Registriert seit: 07.08.2012
Raum Stuttgart
Kapitänleutnant
Beiträge: 1636
ich seh's schon kommen... #yolo#hipster#blablub#ichbintoll

oh nein :(
#3
customavatars/avatar169486_1.gif
Registriert seit: 06.02.2012
München/Schwabing
Kapitänleutnant
Beiträge: 1606
#vote for hastags im HWluxx
#SWAG #YOLO
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490 offiziell veröffentlicht (Update: nun...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AVM

Während das FRITZ!OS in der Version 6.80 schon seit einiger Zeit für die FRITZ!Box-Modelle 7580 und 7560 verfügbar ist, hat AVM nun auch für die FRITZ!Box 7490 den Startschuss freigegeben. Um vorneweg grobe Fehler zu vermeiden, wurden für die FRITZ!Box 7490 zuvor einige Beta-Versionen, so... [mehr]

Routerzwang: Unitymedia nennt Details zum Einsatz eines eigenen Gerätes

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Ab dem 1. August 2016 wird der Routerzwang für die Internetanbieter endgültig Geschichte sein und die Kunden können dann auch eigene Geräte einsetzen. Während bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen die Umstellung problemlos verlaufen dürfte, werden die Kunden bei Kabelanschlüssen etwas... [mehr]

10-GBit/s-Internetanschluss für Privatkunden in Estland

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/STARMAN

Immer wieder führen die Internetanbieter in Deutschland die bereits bestehende, gute Infrastruktur an, wenn es um die niedrigen Zahlen der FTTH/B/C-Anschlüsse geht. Dass es sich dabei größtenteils um Augenwischerei handelt und Anschlüsse mit mehr als 50 MBit/s weiterhin rar gesät sind, egal... [mehr]

Internet: Provider müssen zukünftig exakte Übertragungsrate angeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Bei den meisten Verträgen zwischen Kunden und Internetanbietern geben die Provider meist nur die maximal erreichbare Geschwindigkeit an. Ob die Übertragungsrate letztendlich am eigenen Anschluss erreicht wird, wird von den Anbietern nicht vertraglich zugesichert. Dieses Problem könnte sich... [mehr]

VDSL2-Vectoring: Telekom darf im Nahbereich bis zu 100 MBit/s ausbauen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Nach einem sehr langen und steinigen Weg ist das Thema Vectoring im Nahbereich (HVTs) nun endgültig durch die Bundesnetzagentur abgeschlossen. Als Ergebnis wurde der Deutschen Telekom der Vectoring-Ausbau der etwa 8.000 Vermittlungsstellen in ganz Deutschland nun genehmigt. Zuvor hatte die... [mehr]

Landesmedienanstalten nehmen Streamer wie PietSmiet ins Visier

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIENANSTALTEN

Deutschland gilt ohnehin nicht unbedingt als das Land, das technischen Innovationen besonders offen gegenübersteht. Das gilt insbesondere, wenn es um Inhalte im Internet geht. Während zum Beispiel Content-Ersteller in den Vereinigten Staaten dank der Fair-Use-Regelung deutlich mehr Möglichkeiten... [mehr]