> > > > Gmail ist meist genutzter E-Mail-Dienst

Gmail ist meist genutzter E-Mail-Dienst

Veröffentlicht am: von

gmailGoogles E-Mail-Dienst "Gmail" bzw. "Google Mail" ist der meist genutzte E-Mail-Dienst weltweit. Dies bestätigt nun die Marktforschungsfirma ComScore. Seitens Google wurde dies bereits vor einiger Zeit behauptet, konnte aber nicht durch unabhängige Zahlen bestätigt werden. Jetzt ist es aber offiziell: Mit gut 288 Millionen Usern ist Gmail die neue Nummer eins und überholt damit seit seiner Gründung vor acht Jahren erstmals den Dienst von Hotmail. Dieser belegt mit rund zwei Millionen Nutzer-Accounts weniger Platz zwei. Yahoo folgt auf Platz drei mit 282 Millionen Usern.

In den Vereinigte Staaten von Amerika sieht die Sache aber gänzlich anders aus. Hier führt Yahoo mit 77 Millionen Usern und Gmail belegt mit acht Millionen Nutzer-Accounts weniger Platz zwei. Schlusslicht bildet hier Hotmail mit lediglich 35,5 Millionen Usern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 14053
Hotmail habe ich auch. Da guck ich ungefähr alle zwei Monate einmal rein. ;)

gmail :bigok:

(jetzt auch in D)
#2
Registriert seit: 04.11.2010
Karlsruhe
Obergefreiter
Beiträge: 76
Zitat Bob.Dig;19680565
Hotmail habe ich auch. Da guck ich ungefähr alle zwei Monate einmal rein. ;)

gmail :bigok:

(jetzt auch in D)


Ach, seit outlook.com ist Hotmail doch sehr sehr erträglich geworden. Da kann man sich fast dran gewöhnen, musst vielleicht mal wieder rein schauen :)
#3
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13829
@gmail.com ist ein akzeptabler anhang an der mail
#4
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Wundert mich nicht ich hab da mindestens 5 e-mail Adressen xD
#5
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
klingt auch wesentlich seriöser als web.de bzw. gmx.de.... Gmail ftw :)
#6
customavatars/avatar9491_1.gif
Registriert seit: 15.02.2004
Schöningen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4314
Zitat LeJonas;19681425
klingt auch wesentlich seriöser als web.de bzw. gmx.de.... Gmail ftw :)


Das wage ich zu bezweifeln. ;)

Eigener Mailserver ftw! :D
#7
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Ja klar, aber wer es sich nicht leisten will/kann...

Meine web.de Adresse ist auf jeden Fall nicht sehr seriös :D
#8
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
sxMail.de kann ich empfehlen https://www.sxmail.de/

Als anonymer Email Service ist Secure-Mail.biz ganz brauchbar https://www.secure-mail.biz/
#9
customavatars/avatar63_1.gif
Registriert seit: 29.05.2001
Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4590
wenn man bedenkt, dass jeder android nutzer für den market eine gmail adresse braucht, die aber häufig überhaupt nicht wirklich "verwendet" wird, sind diese zahlen mmn ziemliche augenwischerei...
#10
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5204
Na ja letzt endlich gilt das für alle Email-Adressen.
Du weißt ja nie ob die wirklich noch genutzt werden oder seit Jahren schon inaktiv vor sich hindümpeln. Ich habe bestimmt 4 Email-Adressen, wo ich die Passwörter nicht mehr weiß und die werden bei solchen Statistiken auch mit gezählt(bei web.de und gmx.de).
Bei Gmail und Android werden sie immerhin für das Smartphone täglich benutzt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Telekom baut VDSL-Anschlüsse zurück und kündigt 30.000 Anschlüsse

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

Kurz vor dem Wochenende tauchten die ersten Meldungen über massenhaft gekündigte VDSL-Anschlüsse in Niedersachsen auf. 30.000 Anschlüsse sollen dort davon betroffen sein. Als Grund werden fehlgeschlagene Verhandlungen mit EWE über einen Mietvertrag für VDSL-Leitungen... [mehr]

Cloudflare bietet unter 1.1.1.1 einen offenen DNS an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DNS-1111

Wann immer eine Internetadresse wie www.hardwareluxx.de im Browser eingegeben wird, sorgt das Domain Name System (DNS) für die Namensauflösung in die entsprechende IP-Adresse des Servers. Ohne DNS bestünde unser Internet nur aus IP-Adressen, was spätestens im Falle von IPv6 zu... [mehr]

MagentaZuhause GIGA: Gigabit per Glasfaseranschluss von der Telekom

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM

Die immer wieder wegen des schleppenden Glasfaserausbaus in der Kritik stehende Deutsche Telekom hat auf der IFA einen neuen Tarif für ihre bestehenden Glasfaseranschlüsse angekündigt, der in Teilen auch endlich das Potenzial der Glasfasertechnik nutzen soll. Der neue Tarif namens... [mehr]

Schweizer ISP bietet 10 GBit/s für 34 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

Während in Deutschland über eine flächendeckende Internetversorgung mit mindestens 50 MBit/s gesprochen wird und WLAN in Bussen bis 2050 diskutiert wird, sind andere Länder schon weiter. Die neue Bundesregierung hat zumindest schon einmal den Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Fokus... [mehr]

Landesmedienanstalt NRW fordert weitere Streamer auf Rundfunklizenzen zu...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LANDESMEDIENANSTALT

Die Landesmedienanstalt NRW verschickt aktuell wieder Briefe an Streamer im deutschen Bundesland. In der Vergangenheit wurden von der Behörde bereits bekannte Let‘s-Player wie Gronkh und PietSmiet aufgefordert eine Rundfunklizenz zu beantragen oder andernfalls mit hohen Bußgeldern zu... [mehr]

250 Megabit für 15 Millionen: Deutsche Telekom will Super-Vectoring zügig...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

Während die Bundesregierung den Internet-Ausbau weiter auf die lange Bank schieben will, möchte die Deutsche Telekom schneller als erwartet Fakten schaffen. Schon bis zum Jahresende sollen 15 Millionen Haushalte an das Super-Vectoring-Netz angeschlossen werden. Freuen dürfen sich vermutlich aber... [mehr]