> > > > Firefox 14 für Android mit zahlreichen Verbesserungen

Firefox 14 für Android mit zahlreichen Verbesserungen

Veröffentlicht am: von

firefox 100Auf dem Desktop gehört Firefox zu den drei großen Browsern, doch Mozilla möchte natürlich auch auf dem stark wachsenden mobilen Marktsegment Fuß fassen. Dazu ist man bereits seit einiger Zeit auf Android vertreten und will in Zukunft auch eine iOS-Version veröffentlichen. zunächst einmal hat man aber Firefox in der Version 14 für Android veröffentlicht. Dieser steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit.

firefox14-android

Neu sind unter anderem zahlreiche Performance-Verbesserungen, z. B. im Bereich Java-Script und dem vorinstallierten Flash-Plugin. Hinzu kommt ein neues Aussehen mit einer personalisierten Startseite. Firefox Sync überträgt den Verlauf, Lesezeichen, Passwörter und Formulardaten vom Desktop auf das Android-Phone. Dem zunehmend wichtiger werdenden Sicherheitsaspekt will Mozilla mit Funktionen wie Do Not Track, Master Password und HTTP Strict Transport Security Rechnung tragen. Die detaillierten Release-Notes findet ihr direkt bei Mozilla.

 

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 808
Liegt nicht am Play Store. Hab weiter oben schon geschrieben, dass Tablets derzeit nicht unterstützt werden. Hier auch nochmal der Link zum Zitat:
http://support.mozilla.org/en-US/kb/will-firefox-work-my-mobile-device

PS: Bei mir funktioniert about:config auch problemlos.

Von meinem Defy ICS mit der Hardwareluxx App
#9
customavatars/avatar73992_1.gif
Registriert seit: 02.10.2007
Gilching bei München

Beiträge: 2115
geht wirklich gut der neue ff, nur das eben flash nicht geht stört mich ein bischen

mfg
#10
customavatars/avatar24888_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3216
Zitat SimonS;19082311
geht wirklich gut der neue ff, nur das eben flash nicht geht stört mich ein bischen

mfg



Und damit ist der Browser für mich ein Nogo. Da lob ich mir den DolphinHD.
#11
customavatars/avatar106949_1.gif
Registriert seit: 20.01.2009
nicht weit von hier
Vizeadmiral
Beiträge: 7746
Außer Flash muß bei mir auch die Desktop Variante stabil laufen (Link und Passwort synchronisation).
FF hat zwar ein paar sehr schöne Features, aber .......... stabil (am PC) sieht anders aus.
#12
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 808
Zitat SimonS;19082311
geht wirklich gut der neue ff, nur das eben flash nicht geht stört mich ein bischen
Flash ist aber eine der Neuerungen von FF14 (im Video kann man es sehen). Das sollte eigentlich laufen. Ich kanns derzeit nicht testen, da es bei meiner Rom (CM9 fürs Defy) in der aktuellen Version noch Probleme mit der HWA gibt die für Flash benötigt wird. Ihr habt auch auch den FlashPlayer aus dem Play Store installiert? Das mit dem vorinstallierten Plugin scheint mir falsch. Weiß auch gar nicht woher die Info stammt. Auf Heise und anderen Seiten steht es auch anders...

@sniper79: Hast du es auch mal getestet, oder wolltest du einfach nur einen negativen Kommentar da lassen?:D
#13
customavatars/avatar18772_1.gif
Registriert seit: 31.01.2005

Gefreiter
Beiträge: 50
Immer noch alle Bugs von der Beta vorhanden. Foren werden mit unterschiedlichen Text Größen angezeigt. Keine Ordner in Bookmarks. Adresszeile immer sichtbar. Aktuelle Zoom Status wird nicht gespeichert bei verlassen der Seite. Instabil . Kurz immer noch Beta.
#14
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Ich habe mal den Ratschlag von G00fY &-INU- befolgt und
mir die.apk alternativ heruntergeladen,
und zwar die von G00fY empfohlene überarbeitet Tablet-Version.
Funktioniert einwandfrei, mir gefällt der Firefox überhaupt nicht,
der Seitenaufbau ist zu träge und die Konfigurations-Möglichkeiten sind zu wenig.
Ich habe sämtliche bekannten Browser sowohl
auf dem Sony Tablet S & dem P990 ausprobiert,
der jeweils beste Browser in allen belangen ist der Stock Browser,
ich probiere auch nichts mehr aus und bleib beim Stock,
auf dem Tablet ist der Stock aber erst seit ICS wirklich flüssig & „Schnellansicht“ ist genial.
#15
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 808
Naja, ist immerhin auch noch eine frühe Alpha Version, die du dann getestet hast. Kannst dir den Browser ja in ein zwei Monaten nochmal anschauen. STRYKER hat auch recht, dass selbst in der letzten stable noch viele Fehler drin sind. Denke aber der FF für Android hat Potenzial.:)
#16
customavatars/avatar52650_1.gif
Registriert seit: 30.11.2006
3xxxx
Leutnant zur See
Beiträge: 1258
Zitat STRYKER;19082952
Adresszeile immer sichtbar.


Dafür gibt es ein Addon. Da kann man die bequem ausblenden und hat Vollbild.
#17
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat G00fY;19084085
Naja, ist immerhin auch noch eine frühe Alpha Version, die du dann getestet hast.
Kannst dir den Browser ja in ein zwei Monaten nochmal anschauen... :)


Ich glaube eher nicht, ich probiere sehr gerne Neues aus,
aber gerade im Browser-Bereich gibt es nicht dolles.
Die einzigen Stock-App's die ich benutze sind die Browser,
beide sind absolut Super, in sämtlichen Teildisziplinen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490 offiziell veröffentlicht (Update: nun...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AVM

Während das FRITZ!OS in der Version 6.80 schon seit einiger Zeit für die FRITZ!Box-Modelle 7580 und 7560 verfügbar ist, hat AVM nun auch für die FRITZ!Box 7490 den Startschuss freigegeben. Um vorneweg grobe Fehler zu vermeiden, wurden für die FRITZ!Box 7490 zuvor einige Beta-Versionen, so... [mehr]

Landesmedienanstalten nehmen Streamer wie PietSmiet ins Visier

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIENANSTALTEN

Deutschland gilt ohnehin nicht unbedingt als das Land, das technischen Innovationen besonders offen gegenübersteht. Das gilt insbesondere, wenn es um Inhalte im Internet geht. Während zum Beispiel Content-Ersteller in den Vereinigten Staaten dank der Fair-Use-Regelung deutlich mehr Möglichkeiten... [mehr]

VDSL2-Vectoring: Telekom darf im Nahbereich bis zu 100 MBit/s ausbauen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Nach einem sehr langen und steinigen Weg ist das Thema Vectoring im Nahbereich (HVTs) nun endgültig durch die Bundesnetzagentur abgeschlossen. Als Ergebnis wurde der Deutschen Telekom der Vectoring-Ausbau der etwa 8.000 Vermittlungsstellen in ganz Deutschland nun genehmigt. Zuvor hatte die... [mehr]

Deutsche Telekom erhöht maximale Geschwindigkeit auf 500 MBit/s

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TELEKOM

Die Deutsche Telekom baut ihr Angebot „Zuhause Kabel“ aus und bietet ab sofort über Koaxialkabel deutlich höhere Übertragungsraten an. Dem Unternehmen zufolge sollen vor allem Mieter eine höhere Geschwindigkeit fordern und nennt damit den Grund für das Engagement. Während der Download mit... [mehr]

Internetgeschwindigkeiten in Deutschland sind im internationalen Vergleich...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHLAND_FLAGGE

Deutschland mag zu den führenden Industrienationen der Welt gehören, das ändert aber nichts daran, dass wir hierzulande bei der durchschnittlichen Internetgeschwindigkeit eher rückständig unterwegs sind. Laut der aktuellen Ausgabe des State of the Internet Reports betrug die durchschnittliche... [mehr]

Vodafone kündigt GigaCube als Ersatz für Internetanschluss im Haus an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

Vodafone hat mit GigaCube eine Alternative zum herkömmlichen Internetanschluss im Haus vorgestellt. Vor allem der Einsatz in einer Zweitwohnung oder auch in einem Wochenendhaus nennt Vodafone als Einsatzgebiet. Mit GigaCube bietet der Netzbetreiber den Kunden die Möglichkeit, bis zu 50 GB... [mehr]