> > > > Youtube: Videos in 4k-Auflösung

Youtube: Videos in 4k-Auflösung

Veröffentlicht am: von

youtube Im Rahmen der VidCon-Konferenz 2010 gab Youtube bekannt, dass ihr hauseigener Videoplayer ab sofort Videos im 4k-Format unterstützt. Dabei entspricht das 4k-Format einer Auflösung von 4096 x 3072 Pixeln. Im Vergleich dazu sind digitale Filme für Imax-Kinos bisher nur in einer Auflösung von maximal 2048 x 1080 Pixeln erhältlich. In ihrem Blog gibt Youtube bekannt, dass die ideale Projektionsfläche eine Diagonalen von 7,5 Metern aufweisen sollte.

Zu Demonstrationszwecken des 4k-Formats hat Youtube eigens eine Übersichtsseite für 4k-Filme eingerichtet. Möglich wurden diese besonders hochauflösenden Aufnahmen erst durch den neuen Red Mysterium Chip der Red Digital Cinema Camera Company. Momentan ist der Genuss der 4k-Filme jedoch durch die technischen Voraussetzung leicht eingeschränkt. Zum einen wird eine sehr schnelle Internetanbindung benötigt, zum anderen fehlt es an entsprechender Hardware um die Videos flüssig und im vollem Umfang darzustellen.

 

 

Weiterführende Links:

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 13.05.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3728
Finde ich totaler unsinn, denn die Bitrate wurde nicht mit geändert, sie ist immer noch so niedrig wie bei 1080p.
Die Videos laden auch genauso schnell wie die 1080p, von daher sieht das für mich nur nach einer Streckung aus aber nicht nach einer Effizienten verarbeitung :|

Edit:

Der Kommentar auf youtube sagt eigentlich schon wies ausschaut

Zitat
13
Bah. Their 720p is still lower bitrate than DVD's, why not improve that instead of going to even higher resolutions. Oh, because its less marketable than just saying we have 4X the resolution of 1080p. Right.
You can see macroblocking many places on the 4k shots, this is clearly compressed pretty far. Probably lower bitrate than a 720p blu-ray.


Ich sehe auch deutliche blockbildung, da hat sich an der Bitrate im gegensatz zu 1080p garnichts getan.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM liefert FRITZ!Box 6591 Cable mit DOCSIS 3.1 aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    AVM hat damit begonnen, die ersten Exemplare der FRITZ!Box 6591 Cable auszuliefern. Der Hersteller hat seinen neusten Kabel-Router schon vor einigen Monaten vorgestellt und setzt diesen nun im Politbetrieb bei Unitymedia ein. Der Kabelnetzbetreiber hat in Bochum das Kabelnetz bereits auf den neuen... [mehr]

  • Telekom baut VDSL-Anschlüsse zurück und kündigt 30.000 Anschlüsse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Kurz vor dem Wochenende tauchten die ersten Meldungen über massenhaft gekündigte VDSL-Anschlüsse in Niedersachsen auf. 30.000 Anschlüsse sollen dort davon betroffen sein. Als Grund werden fehlgeschlagene Verhandlungen mit EWE über einen Mietvertrag für VDSL-Leitungen... [mehr]

  • Cloudflare bietet unter 1.1.1.1 einen offenen DNS an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DNS-1111

    Wann immer eine Internetadresse wie www.hardwareluxx.de im Browser eingegeben wird, sorgt das Domain Name System (DNS) für die Namensauflösung in die entsprechende IP-Adresse des Servers. Ohne DNS bestünde unser Internet nur aus IP-Adressen, was spätestens im Falle von IPv6 zu... [mehr]

  • Schweizer ISP bietet 10 GBit/s für 34 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Während in Deutschland über eine flächendeckende Internetversorgung mit mindestens 50 MBit/s gesprochen wird und WLAN in Bussen bis 2050 diskutiert wird, sind andere Länder schon weiter. Die neue Bundesregierung hat zumindest schon einmal den Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Fokus... [mehr]

  • Vodafone garantiert bei 500-Mbit/s-Anschlüssen nur 200 Mbit/s

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone hat schon vor einigen Monaten mit der Vermarkten von Anschlüsse mit 500 Mbit/s über das Kabelnetz begonnen. Der Ausbau ist in der Zwischenzeit vorangeschritten und das Unternehmen meldet, dass fast 30 % der angebundenen Haushalte auf die derzeit höchste Geschwindigkeit zugreifen... [mehr]

  • 250 Megabit für 15 Millionen: Deutsche Telekom will Super-Vectoring zügig...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Während die Bundesregierung den Internet-Ausbau weiter auf die lange Bank schieben will, möchte die Deutsche Telekom schneller als erwartet Fakten schaffen. Schon bis zum Jahresende sollen 15 Millionen Haushalte an das Super-Vectoring-Netz angeschlossen werden. Freuen dürfen sich vermutlich aber... [mehr]