> > > > Beta-Veröffentlichung: Und es hat 'Bing' gemacht...

Beta-Veröffentlichung: Und es hat 'Bing' gemacht...

Veröffentlicht am: von
MicrosoftFür den 3. Juni hat Microsoft eine neue Suchmaschine namens "Bing" angekündigt - eine Betaversion lässt den geneigten Nutzer schon heute ausprobieren, was eigentlich erst in wenigen Tagen erscheinen sollte. Die "Entscheidungsmaschine", wie sie vom Hersteller genannt wird, soll dem Nutzer helfen, die besten Informationen zu einer Anfrage herauszufischen. So bekommt man nach der Betätigung des Suchen-Buttons eine Auflistung von Bildern, Seitenergebnissen, verwandten Suchvorgängen und Auszügen aus Microsofts Encarta, insofern zu dem gesuchten Thema etwas eigetragen ist. Natürlich bietet auch "Bing" die klassische Trennung zwischen der kompletten Suche, einer Bilder-, Video- oder Nachrichtensuche sowie einer Shopping-Suche. Letztere wird durch die Einbindung der "Ciao"-Community gelöst. Unter http://www.bing.com/ ist die Suchmaschine ab sofort zu erreichen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15546
Rein optisch könnte man meinen, dass es sich hierbei um Google handelt...
#4
customavatars/avatar19593_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Redakteur
Beiträge: 12211
schon, nur das hintergrundbild (was meines wissens nach tägl. wechselt) passt nicht zu google ;)

aber mal ehrlich: eine suchmaschine zu individualisieren beim ersten aufruf...ist auch irgendwie nicht so einfach, im grunde genommen tippt man ja was ein und klickt suchen ;D und da sind bislang textfeld und button nummer 1 ^^
#5
Registriert seit: 07.08.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1281
Wirkt noch etwas träge. Aber die Bildersuche überzeugt!
#6
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1909
Ich habs heute morgn mal angetestet und die Bildersuche war gut , werde Bing siche häufiger mal nutzen.
#7
customavatars/avatar14242_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004
Münsterland
Kapitän zur See
Beiträge: 3784
Habe mir bing direkt als Standard reingehauen :)

Ich finde bei google ist in den letzten Jahren einfach zuviel Müll(sponsored links, müll ergebnise, preisvergleiche) in die Ergebnisse gekommen und ich habe einfach keine Lust erst druch tausend Auschlüsse an mein ergebnis zu kommen.

Bei dem Suchbegriff "Final Fantasy" hab ich bei bing direkt tolle Seiten gefunden, bei google Seiten die down sind, amazon- und youtube-links -.-"
#8
customavatars/avatar35870_1.gif
Registriert seit: 25.02.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 399
Die Vorschaufunktion für Videos finde ich ganz gut
#9
customavatars/avatar82054_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008
Kiel
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 467
@KnoLLe: Genau das Problem habe ich auch mit Google, die ersten beiden Seiten kann man meistens vergessen, durch die ganzen gesponserten links. Und das nervt, von daher ist ein bischen Konkurenz herzlich willkommen! ;)
#10
Registriert seit: 01.04.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 484
\"Der Suchbegriff xxxxx führt möglicherweise zu sexuell eindeutigen Inhalten.
Ändern Sie Ihre Suchbegriffe, um Ergebnisse zu erhalten.\"

Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.
#11
customavatars/avatar14209_1.gif
Registriert seit: 10.10.2004

Kapitänleutnant
Beiträge: 1653
Tatsache =) Bing bevormundet seine User ... es ist einfach so lächerlich ! Sex begriffe werden gesperrt aber Suche nach \"bomben bauen\" und son kram lassen sie durch ^^

Ami´s halt ;)
#12
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
ihr wisst aber dass bing.com beim direkten ansurfen aus deutschland bisher noch weitgehend die livesuche

Bisher gibt es nur für die usa das "vollwertige bing"...
-> so solls demnächst auch in de version nutzbar sein http://www.bing.com/?scope=web&setmkt=en-US&setlang=SET_NULL&uid=611432FE&FORM=W5WA (hier gibts auch keine "bevormundung" - von dem abgesehen wird der jugendschutzfilter künftig manuell einstellbar sein ;) )
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Telekom baut VDSL-Anschlüsse zurück und kündigt 30.000 Anschlüsse

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

Kurz vor dem Wochenende tauchten die ersten Meldungen über massenhaft gekündigte VDSL-Anschlüsse in Niedersachsen auf. 30.000 Anschlüsse sollen dort davon betroffen sein. Als Grund werden fehlgeschlagene Verhandlungen mit EWE über einen Mietvertrag für VDSL-Leitungen... [mehr]

MagentaZuhause GIGA: Gigabit per Glasfaseranschluss von der Telekom

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM

Die immer wieder wegen des schleppenden Glasfaserausbaus in der Kritik stehende Deutsche Telekom hat auf der IFA einen neuen Tarif für ihre bestehenden Glasfaseranschlüsse angekündigt, der in Teilen auch endlich das Potenzial der Glasfasertechnik nutzen soll. Der neue Tarif namens... [mehr]

Cloudflare bietet unter 1.1.1.1 einen offenen DNS an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DNS-1111

Wann immer eine Internetadresse wie www.hardwareluxx.de im Browser eingegeben wird, sorgt das Domain Name System (DNS) für die Namensauflösung in die entsprechende IP-Adresse des Servers. Ohne DNS bestünde unser Internet nur aus IP-Adressen, was spätestens im Falle von IPv6 zu... [mehr]

Mozilla Firefox befindet sich auf direktem Weg in die Nische

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOZILLA_FIREFOX

Mozilla Firefox war eine ganze Zeit lang auf Erfolgskurs. Doch in den letzten Jahren ging es für den Browser immer weiter bergab: Die Marktanteile im Desktop-Bereich schwinden und auf Smartphones und Tablets ist zumindest unter Android aktuell zwar ein Wachstum zu verbuchen, im direkten... [mehr]

Landesmedienanstalt NRW fordert weitere Streamer auf Rundfunklizenzen zu...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LANDESMEDIENANSTALT

Die Landesmedienanstalt NRW verschickt aktuell wieder Briefe an Streamer im deutschen Bundesland. In der Vergangenheit wurden von der Behörde bereits bekannte Let‘s-Player wie Gronkh und PietSmiet aufgefordert eine Rundfunklizenz zu beantragen oder andernfalls mit hohen Bußgeldern zu... [mehr]

RTL schickt kostenlose Streaming-Plattform Watchbox ins Rennen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHBOX_LOGO

RTL hat sich von seiner Marke Clipfish verabschiedet. Stattdessen schickt die Mediengruppe nun Watchbox ins Rennen. Dabei handelt es sich aber durchaus um mehr als ein umgetauftes Clipfish, denn im Zuge der Einführung der neuen Marke folgt auch eine strategische Neuausrichtung. Während... [mehr]