> > > > WWDC 2019: watchOS bekommt einen AppStore, tvOS Multi-User-Support

WWDC 2019: watchOS bekommt einen AppStore, tvOS Multi-User-Support

Veröffentlicht am: von

watchos6Die Keynote zur diesjährigen WWDC startete Apple mit tvOS 13 und der neuesten Version von WatchOS. tvOS 13, das auf dem AppleTV 4K läuft, bekommt einen neuen Homescreen und erhält künftig Multi-User-Support, was im Familien-Einsatz natürlich besonders interessant ist. So kann jede Person ihre eigene Up-Next-List angezeigt bekommen. Das gleiche gilt auch, wenn Apple Music über den AppleTV genutzt werden soll. Ebenso wird es künftig möglich sein, sich Songtexte anzeigen zu lassen. Mit Hinblick auf Apple Arcade wird zudem Support für den Xbox- und Playstation-Controller eingeführt. Außerdem gibt es neue Screesaver, die in der neuen Version werden diese von Unterwasser-Aufnahmen geprägt.

WatchOS 6 bekommt endlich den AppStore.

Das jüngste Update für das Betriebssystem der Apple Watch erhält neue Watch Faces, sodass die Optik noch besser auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann. Mit AudiosBooks und Voice Memos führt Apple zudem zwei neue native Apps ein. Viele Anwender dürften aber auf die dritte Neuvorstellung gewartet haben: Es gibt endlich einen Taschenrechner nativ auf der Apple Watch. Da fragt man sich, warum es sechs Versionen gebracht hat, um diese App einzuführen.

Für Audio-Anwendungen gibt es die neue Streaming Audio API sodass es noch einfacher möglich sein soll, Audio-Apps für die Apple Watch zu entwerfen. 

Die Neuerung, auf die aber am meisten gewartet wurde, dürfte der eigene AppStore für die Apple Watch sein. Dieser kann über Siri, Scribble oder Spracheingabe genutzt werden. Wie gut es Apple aber gelingen wird, eine Übersicht zu generieren, muss abgewartet werden. Die Apps können dann direkt auf der Apple Watch installiert werden. Ein iPhone wird nicht als Companion-Device benötigt. 

Natürlich steht bei vielen Apple-Watch-Nutzern das Aktivitäts-Tracking im Mittelpunkt. Für diese wurden die neuen Aktivitäts-Trends in WatchOS 6 integriert. So kann recht einfach veranschaulicht werden, wie sich beispielsweise die Trainings-Zeit verändert. Eine weitere neue Funktion ist eine Lautstärke-Warnung: Wird es in der Umgebung zu laut, warnt die Watch. Es gibt außerdem eine neue Health-App, die eine noch bessere Übersicht bieten soll. 

Vermutlich werden die neuen Versionen im Herbst zum Download bereitstehen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Windows 10: Aktuelle Build 1903 mit Problemen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Wie Microsoft gestern bekannt gab, verursacht das vor kurzem verfügbare Windows-10-Build-1903-Update in einigen Bereichen – leider erwartungsgemäß – Probleme. Mit der geänderten Update-Politik der Redmonder ist dies zum Glück kein allzu großes Thema, denn der neue... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]

  • Google: Fuchsia OS vor dem Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

    Der Suchmaschinenriese Google arbeitet bereits seit mindestens 2016 an einem neuen Betriebssystem, mit dem das aktuelle Android-System ersetzt werden soll. Nun hat es den Anschein, als würde sich Google so langsam auf den Launch des OS vorbereiten. Damit dies auch reibungslos und planmäßig... [mehr]