> > > > Apple veröffentlicht Update für iOS, macOS, tvOS und watchOS

Apple veröffentlicht Update für iOS, macOS, tvOS und watchOS

Veröffentlicht am: von

apple logoApple hat soeben eine Reihe Update für seine Betriebssysteme vorgestellt. Ein Update erhalten haben iOS, macOS, tvOS und watchOS. Große neue Funktionen beinhalten die Betriebssystem-Updates nicht, Apple konzentriert sich auf die Behebung von Fehlern der Dot-Releases zuvor und schließt sicherlich auch einige Sicherheitslücken. Die aktuelle iOS-Version heißt demnach ab sofort iOS 10.2.1, macOS wird auf die Version 10.12.3 aktualisiert und beinhaltet zumindest ein Changelog:

- Improves automatic graphics switching on MacBook Pro (15-inch, October 2016).

- Resolves graphics issues while encoding Adobe Premiere Pro projects on MacBook Pro with Touch Bar (13- and 15-inch, October 2016).

- Fixes an issue that prevented the searching of scanned PDF documents in Preview.

- Resolves a compatibility issue with PDF documents that are exported with encryption enabled.

- Fixes an issue that prevented some third-party applications from correctly importing images from digital cameras.

Enterprise content: Resolves an issue were network or cached user accounts (such as Active Directory accounts) using the maxFailedLoginAttempts password policy were becoming disabled.

Update auf iOS 10.2.1
Update auf iOS 10.2.1

Der AppleTV bekommt ein Update auf tvOS 10.1.1 und beschränkt sich ebenfalls auf die Beseitigung von Fehlern sowie einige Leistungsverbesserungen. Gleiches gilt für watchOS 3.1.3.

Alle Updates sind direkt bei Apple über die Softwareaktualisierung verfügbar und bringen aufgrund der geringen Änderungen nur wenige Megabyte auf die Waage.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Apple veröffentlicht Update für iOS, macOS, tvOS und watchOS

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10: Aktuelle Build 1903 mit Problemen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Wie Microsoft gestern bekannt gab, verursacht das vor kurzem verfügbare Windows-10-Build-1903-Update in einigen Bereichen – leider erwartungsgemäß – Probleme. Mit der geänderten Update-Politik der Redmonder ist dies zum Glück kein allzu großes Thema, denn der neue... [mehr]

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Diverse Linux-Distributionen lassen sich mit Ryzen-3000-CPUs nicht booten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-BOX

    Wie jetzt bekannt wurde, scheint der Zufallszahlengenerator der neuen Ryzen-Prozessoren Schwierigkeiten mit den diversen Linux-Distributionen zu haben. Besagte Probleme sorgen dafür, dass die dritte Generation unter Linux nicht booten will. Somit ist eine Ryzen-CPU der dritten Generation aktuell... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Microsoft verändert die Windows-10-Update-Politik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft hat in einem Blog-Eintrag neue Informationen über die Updatepolitik von Windows 10 bekannt gegeben. Scheinbar beabsichtigt Microsoft, den bisherigen halbjährlichen Hauptversionszyklus auf einen halbjährlichen Haupt-,... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]