> > > > Cortana wird in CyanogenOS 12.1 integriert

Cortana wird in CyanogenOS 12.1 integriert

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

cortanaMicrosofts Cortana hatte ihr Debüt mit Windows Phone 8.1 im Jahre 2014. Seitdem ist viel Zeit vergangen und die Assistentin wurde von Microsoft auf viele weitere Plattformen gebracht. So erfuhr die Software eine tiefe, wenn auch abschaltbare Integration in Windows 10 sowie Windows 10 Mobile. Weiterhin wurden Beta-Versionen für die Betriebssysteme iOS und Android veröffentlicht.

Gleichzeitig ging das Redmonder Unternehmen eine enge Partnerschaft mit Cyanogen Inc. ein, welche hinter dem CyoanogenOS steht und aus der CyanogenMod hervorging. Über eine tiefe Integration von Cortana in CyanogenOS wurde bereits vor längerer Zeit spekuliert, die nun erfolgt ist. Bereits im Vorfeld ging Cyanogen Inc. Partnerschaften mit Microsoft ein, was die Office-Apps sowie die Bing-Suche betraf. Cortana lässt sich wie auch die anderen Microsoft-Apps relativ einfach deinstallieren, da es lediglich die Standalone-Android-App ist.

wp ss 20160104 0001

CyanogenOS ist eine alternative Android-ROM welche auf der CyanogenMod basiert, die auf viele verschiedene Smartphones gespielt werden kann und so beispielsweise noch die aktuelle Android-Version ermöglicht, wenn der offizielle Support vom Hersteller bereits ausgelaufen ist. CyanogenOS hingegen findet vorinstalliert Platz auf dem OnePlus One sowie anderen OEMs. Zudem bietet diese viele zusätzliche Features, die vor allem Poweruser sehr zu schätzen wissen.

Die nun erfolgte Integration von Cortana zeigt weiter den strengen Kurs Microsofts, die eigene Software so breit wie möglich anzubieten. Für Interessenten lässt sich die Android-Version von Cortana hier im Play Store herunterladen. Die iOS-Version ist hier im AppStore anzutreffen.

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3190
Cortana kommt mir sicher nicht in's System.
#2
Registriert seit: 10.08.2010

Matrose
Beiträge: 10
Also irgendwie liest keiner die Quellen aber alle schreiben voneinander falsch ab.
Es geht um CyanogenOS, nicht CyanogenMod!
Die Quelle behandelt ein COS Update!
https://forums.oneplus.net/threads/12-1-yog7das2k1-cm12-1-1.420324/
#3
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1387
Du hast natürlich vollkommen Recht, dass es um das OS geht und nicht die Mod. Ist korrigiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]