> > > > Windows 10 Build 11082 im Fast-Ring zum Testen verfügbar

Windows 10 Build 11082 im Fast-Ring zum Testen verfügbar

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoMicrosoft hat die Entwicklung von Windows 10 noch lange nicht abgeschlossen, denn die Softwareschmiede hat mit dem Build 11082 eine neue Version seinen Insider-Testern zur Verfügung gestellt. Das Update ist ab sofort im Fast-Ring verfügbar und kann über den Windows-Updater heruntergeladen werden. Laut Microsoft bietet der neuste Build allerdings keine Neuerung, sondern konzentriert sich auf das Ausmerzen von Fehlern. Mit dem Build 11082 schraubt Microsoft vor allem an der Stabilität, wobei auch der neuste Build wohl nicht komplett fehlerfrei ausgeliefert wird. Microsoft hat bereits im Vorfeld darauf hingewiesen, dass beispielsweiße die Fortschrittsanzeige beim Kopieren, Löschen und Bewegen von Daten nicht angezeigt wird. Die Übertragung soll trotzdem ohne Fehler möglich sein.

Darüber hinaus wurden auch Anpassungen am OneCore vorgenommen. Der Kern von Windows 10 wird sowohl auf den mobilen Geräten sowie Desktops eingesetzt und damit betreffen alle Änderungen die komplette Produktpalette. Welche Änderungen Microsoft allerdings an dieser Stelle vorgenommen hat, haben die Redmonder nicht detailliert verraten. Microsoft spricht lediglich davon, dass die Entwicklung nun effizienter sein soll.

Zudem gibt Microsoft bekannt, dass Nutzer des Fast-Ring in Zukunft mit einer höheren Geschwindigkeit neue Updates erhalten sollen. Im Januar stehen laut Gabe Aul, Chef des Insider Programms, viele Updates an und die Frequenz der Auslieferung soll deutlich erhöht werden. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 26.04.2015

Bootsmann
Beiträge: 640
Um es etwas genauer zu beschreiben, worauf im Artikel schon hingewiesen wurde: Beim Kopieren / Verschieben wird gar kein Dialogfenster angezeigt.

//edit: Diese Version hat für mich zu viele Probleme, Hintergrundvideos in einigen Spielen funktionierten nicht mehr (in Menüs), wie auch andere Programme hatten auf einmal Fehler, welche sie vorher nicht hatten / haben. Musste leider ein Rollback machen.
#2
customavatars/avatar15275_1.gif
Registriert seit: 15.11.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 347
Wichtige Information, ab Build 11082 sollen IRDA-Geräte wieder funktionieren:
http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-hardware/verwendung-eines-dongle-sigmatel-usb-irda-unter/eabd6051-e297-4e24-9fdd-eb1a10d70455
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Android 7.0 Nougat: Snapdragon 800 und 801 soll Update verhindern (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ANDROID-N

Während Nutzer neuerer Smartphones und Tablets zumeist davon ausgehen können, früher oder später ein Update auf eine neuere Android-Version zu erhalten, sieht es bei älteren Modellen deutlich schlechter aus. Nicht selten stellen die Gerätehersteller ihre Unterstützung nach zwei Jahren,... [mehr]