> > > > Neue Betas von iOS 9, OS X El Capitan und WatchOS 2.0 (Update)

Neue Betas von iOS 9, OS X El Capitan und WatchOS 2.0 (Update)

Veröffentlicht am: von

apple logoGestern Abend hat Apple für seine registrierten Entwickler jeweils neue Betas für iOS 9, OS X 10.11 El Capitan und WatchOS 2.0 für die Apple Watch veröffentlicht. Darin enthalten sind einige neue Funktionen, der Fokus lag aber sicherlich einmal mehr auf Verbesserungen unter der Haube. Die Betas stehen bisher nur registrierten Entwicklern zur Verfügung, offenbar aber plant Apple bald auch die Open-Beta für seine Betriebssysteme zu starten.

Systemübergreifend zwischen OS X und iOS hat sich Apple vor allem um ein verbessertes System der 2-Factor-Authentification bemüht. Dabei geht es vor allem darum es dem Nutzer einfacher zu gestalten, welches Zweitgerät als vertrauenswürdig erachtet wird und in der Folge für das Versenden der sicheren Codes verwendet wird. Zudem hat Apple das Verfahren geändert, über das bei Verlust des Zugriffes auf die eigene AppleID, wieder die Kontrolle über den Account erlangt werden kann. Allerdings führt Apple hier weitere Kontrollebenen ein, so dass es bei einem Verlust der Zugangsdaten nicht mehr so einfach möglich ist, diesen zurückzusetzen. Damit will Apple verhindern, dass Dritte über das Zurücksetzen des Accounts, Zugriff darauf bekommen. Je nachdem wie viele und welche Informationen der richtige Besitzer über die AppleID liefern kann, kann das Zurücksetzen auch beschleunigt werden.

Apple 2-Factor-Authentification
Apple 2-Factor-Authentification (Bild: Apple)

Auch die Fotos App hat in der dritten Beta von OS X 10.11 El Capitan einige Verbesserungen erhalten. So sind nun vordefinierte Alben für Selfies und Screenshots vorhanden, in die automatisch entsprechende Bilder einsortiert werden. Gleiches gilt auch für die dritte Beta von iOS 9. OS X 10.11 El Capitan soll im Herbst 2015 für alle kostenlos erscheinen.

iOS 9 Beta 3

Auch das Update auf die dritte Beta von iOS 9 beinhaltet einige Verbesserungen und neue Funktionen. Dazu gehört auch die neue News-App, die auf der WWDC vorgestellt wurde. Dort können in einer Art RSS aktuelle Meldungen aus verschiedenen Quellen hinzugefügt werden. Apple sucht entsprechende Inhalte aber auch durch den Redaktionsteam zusammen und präsentiert diese den Nutzern. Mail hat einige neue Icons erhalten und auch die neuen Alben für Selfies und Screenshots finden sich in der Fotos-App. Siri macht bei der Aktivierung nicht mehr länger über einen Ton auf sich aufmerksam.

iOS 9 Beta 3 mit 4 x 4 Ordnern auf dem iPad
iOS 9 Beta 3 mit 4 x 4 Ordnern auf dem iPad (Bild: www.macrumours.com)

Auf dem iPad können Ordner nun Apps in einer 4 x 4 Struktur beinhalten, bisher war dies wie auf dem iPhone nur in 3 x 3 möglich. Apple Music ist nun auch auf iOS 9 verfügbar und bietet zudem die Möglichkeit auch über eine Mobilfunkverbindung in hoher Qualität zu streamen. iOS 9 soll ebenfalls im Herbst erscheinen.

WatchOS 2.0 Beta 3

Auch WatchOS 2.0 hat einige Verbesserungen erhalten. Dazu gehört eine feinere Kontrolle der Lautstärke und Display-Helligkeit. Die Music App auf der Apple Watch bekommt nun auch den direkten Zugriff auf Beats 1. Die Display-Tasten für das Entsperren der Apple Watch sind etwas größer geworden und sollen sich einfacher bedienen lassen. Einige weitere Verbesserungen unter der Haube sollen die Bedienung und Verwendung der Apple Watch weiter verbessern.

Watch OS 2.0 soll wie iOS 9 und OS X El Capitan im Herbst erscheinen.

Update:

Apple hat soeben die Public Beta für iOS 9 und OS X 10.11 El Capitan veröffentlicht. Beide Programme sind über das Beta-Programm bei Apple zugänglich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 25.02.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1341
Paar interessante Sachen dabei. Alben für Selfies gehört nicht dazu :p

Mit iOS 9 und dem iPhone 6s könnte ich auch wieder in die iOS Welt zurück kehren... mal sehen.

Beim schnellen Durchlesen hab ich noch einen Fehler gefunden:

Zitat
Auf dem iPad können Ordner nun Apps in einer 4 x 4 Struktur beinhalten, bisher war dies wie auf dem iPhone nur in 3 x 3 möglich.
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29456
Update:

Zitat
Apple hat soeben die Public Beta für iOS 9 und OS X 10.11 El Capitan veröffentlicht. Beide Programme sind über das Beta-Programm bei Apple zugänglich.
#3
customavatars/avatar46501_1.gif
Registriert seit: 03.09.2006
Düsseldorf
Kapitän zur See
Beiträge: 3360
Hat jemand zur Akkulaufzeit mit der Beta von iOS9? Sofern es deutlich schlechter wird, würde ich die Beta nicht installieren wollen ;)
#4
Registriert seit: 06.10.2010

Matrose
Beiträge: 4
Hallo.

Ich habe mir die Beta von ElCapitan installiert um vor allem mal zu schauen wie es mit dem Split funktioniert da das bisher nativ in OSX ja nicht vorhanden war. Leider funktioniert das ganze bei mir nicht, bzw bekomme ich die Fenster nicht dazu sich an die Seiten "anzudocken". Hat jemand noch das Problem, bzw eine Lösung ?
#5
Registriert seit: 09.09.2011

Matrose
Beiträge: 8
Zitat fast forward;23663838
Hat jemand zur Akkulaufzeit mit der Beta von iOS9? Sofern es deutlich schlechter wird, würde ich die Beta nicht installieren wollen ;)


Beta 1 lief grottenschlecht, beta 2 war dann top und beta 3 ist nun "okay" würde ich sagen. Bekomme so 6 Stunden aus meinem iPhone 6

Zitat seaker;23680492
Hallo.

Ich habe mir die Beta von ElCapitan installiert um vor allem mal zu schauen wie es mit dem Split funktioniert da das bisher nativ in OSX ja nicht vorhanden war. Leider funktioniert das ganze bei mir nicht, bzw bekomme ich die Fenster nicht dazu sich an die Seiten "anzudocken". Hat jemand noch das Problem, bzw eine Lösung ?


also bei mir geht das ohne Probleme, hast du auch den "Maximierung Button" in der linken Ecke des Fensters "lange" gedrückt gehalten?
#6
customavatars/avatar191137_1.gif
Registriert seit: 15.04.2013
Rüsselsheim
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 495
Zitat seaker;23680492
Hallo.

Ich habe mir die Beta von ElCapitan installiert um vor allem mal zu schauen wie es mit dem Split funktioniert da das bisher nativ in OSX ja nicht vorhanden war. Leider funktioniert das ganze bei mir nicht, bzw bekomme ich die Fenster nicht dazu sich an die Seiten "anzudocken". Hat jemand noch das Problem, bzw eine Lösung ?

Hatte dp 1 installiert da ging alles wunderbar einfach hochwichen und dann die gewünschte APP über ne fullscreenapp ziehen dann splitten die sich :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]