> > > > Windows 10 Technical Preview Build 10061 erschienen

Windows 10 Technical Preview Build 10061 erschienen

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoMicrosoft hat eine weitere Version von Windows 10 veröffentlicht. Alle Nutzer der Technical-Preview mit Teilnahme am Fast-Ring-Update bekommen die Build 10061 angeboten. Diejenigen, die sich im Slow-Ring befinden, überspringen den Build 10049 und bekommen sofort den Build 10061 angeboten. Diese Version soll vor allem Verbesserungen in der Darstellung des Startmenüs, der Taskleiste, der Startseite und des Action Centers bekommen haben. Im Blogpost von Microsoft werden auch noch zahlreiche weitere Änderungen beschrieben.

Windows 10 Technical Preview Build 10061
Windows 10 Technical Preview Build 10061 - das Update

Überarbeitet hat Microsoft vor allem die Mail- und Kalender-Apps. Diese sollen nicht nur deutlich schneller geworden, sondern auch in der Optik und vor allem der Bedienung deutlich verbessert worden sein. Bei der Bedienung profitieren beide vor allem durch neue Touch-Gesten. Bei der Erstellung von Mails soll die neue Mail-App vor allem durch den Einfluss von Microsoft Word in den Möglichkeiten erweitert werden. Sowohl Mail wie auch der Kalender unterstützen Konten wie Office 365, Exchange, Outlook.com, Gmail, IMAP, POP und andere populäre Dienste.

Windows 10 Technical Preview Build 10061
Windows 10 Technical Preview Build 10061 - der neue Desktop mit dunkler Taskleiste und Startmenü

Das Startmenü bzw. die Startleiste wurden vor allem optisch angepasst. Die Größe wurde leicht verändert und neue Transparenz-Effekte hinzugefügt. Abhängig vom gewählten Hintergrundbild passt sich die Optik dieser Elemente durch eine Auswahl der primären Farbe nun besser an. In den Einstellungen lassen sich die Taskleiste, das Startmenü sowie das Action Center aber noch weiter den persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben anpassen.

Besser angepasst wurden diese Elemente auch für die Verwendung von Windows 10 auf Tablets. Im Tablet Mode werden der Start-Button, Cortana und die Task View deutlich größer dargestellt, damit diese auf einem Touch-Display besser zu erreichen sind. Auch weitere Bereiche des User-Interfaces wurden für die Bedienung angepasst. In den Einstellungen ist nun die Möglichkeit vorhanden, direkt in den Tablet Mode zu booten. Für Geräte mit einem Display von 10 Zoll und kleiner ist dies ohnehin die Standardeinstellung. Wer anstatt der Task View die offenen Programme lieber in der Taskleiste sehen möchte, findet auch hierzu die entsprechende Einstellung.

Windows 10 Technical Preview Build 10061
Windows 10 Technical Preview Build 10061 - die Einstellungen zur Optik

Mit dem Build 10061 der Technical Preview von Windows 10 ermöglicht es Microsoft dem Nutzer auch so viele virtuelle Desktops anzulegen, wie er möchte. Ist das Maximum des Displays erreicht, ermöglicht eine überlappende Darstellung die Erreichbarkeit aller virtuellen Desktops. An dieser Stelle bittet Microsoft aber um verstärktes Feedback was das Verhalten der Taskbar über mehrere virtuelle Desktops hinweg betrifft.

Folgende weitere Änderungen nennt Microsoft im Zusammenhang mit dem Build 10061 der Technical Preview von Windows 10:

  • We have fixed the issue where Indexing of new email in Outlook was not working.
  • We have fixed the issue with Hyper-V preventing you from enabling it.
  • Visual Studio will no longer crash when creating a new Universal app project.
  • We fixed a few issues in Project Spartan. You can now double-click on the titlebar to maximize. We have also made some tweaks to the alignment of the Favorites Bar so that the text and icons no longer appear partially below the bottom of the Favorites Bar.
Windows 10 Technical Preview Build 10061
Windows 10 Technical Preview Build 10061 - die neue Kalender App

Im Blogpost sind weitere Details zu den Änderungen zu finden. Außerdem an dieser Stelle genannt werden bekannte Probleme mit dieser Version. Von der Microsoft-Build-Konferenz, die in der kommenden Woche starten wird, dürfen weitere Details zu Windows 10 erwartet werden. Vielleicht nennt Microsoft dann auch schon Details zum Release-Termin. Derzeit wird der Build 10061 der Technical Preview von Windows 10 nur per Update angeboten. Eine ISO-Datei wird wie üblich erst dann erscheinen, wenn der Build auch über den Slow-Ring verteilt wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar68595_1.gif
Registriert seit: 20.07.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 165
Da es in diesem Build viele neue optische Veränderungen gibt, wären ein paar Bilder ganz nett. :)

Edit: Oh, jetzt sind welche da :banana:
#2
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1428
Zitat JJ002;23413322
Da es in diesem Build viele neue optische Veränderungen gibt, wären ein paar Bilder ganz nett. :)

Edit: Oh, jetzt sind welche da :banana:

Gerne doch auch Windows 10 Build 10061 Bilder von mir :wink:

[ATTACH=CONFIG]320972[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]320973[/ATTACH]




Wieso stehen die Windows 10 Neuigkeiten unter Microsoft Windows 7 hier im Form ?

klein
#3
customavatars/avatar1330_1.gif
Registriert seit: 18.01.2002
Rheinland
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Werden die neuen Versionen per Windows-Update verteilt? Habe 10041 drauf.
#4
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1428
Zitat Schnurzel;23414643
Werden die neuen Versionen per Windows-Update verteilt? Habe 10041 drauf.

Ja war ein Update von einer älteren Windows 10 Technical Preview wurde mir angeboten von Microsoft heute Mittag,
ging ganz einfach ohne probleme obwohl ich die nur auf meinen kleinen alten Zweitcomputer instaliert hatte !

klein
#5
customavatars/avatar1330_1.gif
Registriert seit: 18.01.2002
Rheinland
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Hmm, wird mir nicht angeboten.
#6
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30388
Bist du im Fast- oder im Slow-Ring?
#7
Registriert seit: 31.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1175
Zitat Don;23414806
Bist du im Fast- oder im Slow-Ring?


Wie stelle ich den fest in welchem Ring ich bin? Ich hab gerade auch die 1041 drauf.
#8
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30388
"In PC Settings, Update and recovery, Preview builds, you’ll see a new dropdown menu with options for ‘Fast’ or ‘Slow’"
#9
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1428
Nochmal Nachgefragt :wink:
wieso stehen die Windows 10 Neuigkeiten unter Microsoft Windows 7 hier im Form :confused:

klein
#10
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 3744
Weil die automatisch hier eingeordnet werden und von uns als Moderatoren manuell verschoben werden müssen ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]