> > > > Lumias erhalten 4K-Video-Option - Microsoft veröffentlicht Denim-Update

Lumias erhalten 4K-Video-Option - Microsoft veröffentlicht Denim-Update

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoMicrosoft hat offiziell das Lumia-Denim-Update gestartet. Dieses hievt Lumia-Geräte, die nicht Teil des Developer-Preview-Programms sind, auf Windows Phone 8.1 Update 1, welches die sogenannten Live-Folder und andere Neuerungen beinhaltet. Zudem werden nach und nach die Geräte mit Developer Preview mit der Denim-Firmware versorgt. Für beispielsweise das Lumia 1020 von O2-Deutschland ist das Update bereits verfügbar.

Live Folder Lumia Denim

Für bestimmte Geräte hat Microsoft aber weitere Neuerungen in das Update hineingepackt. So unterstützen das Lumia 830, 1520 sowie das Lumia 930 mit einem zusätzlichen Update der Lumia-Camera-Applikation dann die 4k-Videoaufnahme. Zudem soll die Kamera-Applikation an sich performanter gestaltet werden. Allerdings trifft dies nur auf die separat herunterladbare Nokia-Camera zu, die Standard-Kamera des Betriebssystems ist davon nicht betroffen.

Zudem werden Besitzer von Smartphones mit neuerem SoC die Möglichkeit besitzen, Cortana mit einem einfachen „Hey, Cortana“ per Sprachbefehl aufzuwecken (ähnlich wie bei Google Now oder der Xbox One). Außerdem erhalten deutsche Nutzer die Alpha-Version von Cortana in der deutschen Sprache.

Cortana Deutsch WP NTP

Lumia Denim wird nach und nach für die verschiedenen Geräte ausgeliefert werden. Wann das passiert, hängt in erster Linie von den Mobilfunkbetreibern ab, die das Update separat für das eigene Netz testen. Zudem kann es durch einen Bug der Developer-Preview auftreten, dass 'Extras & Info' zwar anzeigt, das Lumia Denim vorhanden ist, obwohl dies gar nicht der Fall ist. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
"Zudem werden Besitzer von Smartphones mit neuerem SoC die Möglichkeit besitzen, Cortana mit einem einfachen „Hey, Cortana“ per Sprachbefehl aufzuwecken (ähnlich wie bei Google Now oder der Xbox One)."

Aufwecken per Sprachbefehl geht bei Google nur mit den Moto X Modellen.
#2
Registriert seit: 27.05.2004
Wuppertal
Kapitänleutnant
Beiträge: 2038
Stimmt nicht, das funktioniert mit meinem Galaxy S4 genauso.
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Zitat BlAdERuNNeR16SG;22981070
Stimmt nicht, das funktioniert mit meinem Galaxy S4 genauso.


Soso. Du kannst also wenn das Display aus ist dein Handy mit "Ok Google" wecken?
#4
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Na dann bin ich mal gespannt, wann das Update für mein Lumia 930 kommt.
4K-Videos brauche ich jetzt nicht unbedingt, aber Aufwecken per Sprachbefehl hört sich ganz spaßig an.
#5
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat Clone;22981348
Soso. Du kannst also wenn das Display aus ist dein Handy mit "Ok Google" wecken?


Funktioniert sogar mit meinem OnePlus One.
Da heißt der Befehl nur "Hey Snapdragon"
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]