> > > > Windows 10 Preview für Smartphones und sonstige ARM-Geräte kommt erst 2015

Windows 10 Preview für Smartphones und sonstige ARM-Geräte kommt erst 2015

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoDer Chef der Windows Phone Sparte Joe Belfiore hat nun via Twitter angekündigt, dass die Preview-Version von Windows 10 für Smartphones und ARM-Geräte erst in 2015 erscheinen wird. Als Grund hierfür nannte er den frühen Release der x86-Version des frühen Betriebssystems. Dieses soll nämlich hauptsächlich dazu dienen, Feedback von großen Unternehmen bzw. Entwicklern zu erhalten. Aufgrund dessen werden auch sehr viele (Telemetrie-)Daten von dem Betriebssystem nach Redmond übertragen. Datenschützer hatten diesen Punkt bereits kritisiert, da die Technical Preview von Windows 10 übermäßig häufig und auch detailliert Kontakt mit dem Servern von Microsoft aufnimmt. Bei solchen Preview-Versionen ist dies allerdings auch nicht sonderlich unüblich und in den Nutzungsbedingungen weißt Microsoft auch darauf hin.

Gleichzeitig mit Windows 10 scheint Microsoft auch das „Phone“ aus Windows Phone fallen zu lassen. Dies soll deutlich machen, dass dasselbe Betriebssystem perfekt an das jeweilige Gerät angepasst ist und im Kern nahezu identisch ist - passend zum Motto One Microsoft.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Z'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2465
Bei ARM-Geräten gibt's auch nicht viel zu Tüfteln, das läuft ja alles super und wird auch so angenommen.
Außerdem: wer spielt schon in so einem frühen Stadium ein OS auf sein Smartphone oder Tablet? VMs gibt's auf den Dingern ja nicht.
#2
customavatars/avatar202094_1.gif
Registriert seit: 17.01.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 158
Zitat c137;22707401
Außerdem: wer spielt schon in so einem frühen Stadium ein OS auf sein Smartphone oder Tablet? VMs gibt's auf den Dingern ja nicht.


Technikaffine Leute, die soviel Geld in ihr Hobby investieren, dass sie durchaus mehrere Geräte zuhause haben. Ich werd mir das wohl auch aufs Huawei und das 920 spielen, das bis dahin auf jeden Fall in Rente geschickt wird.

edit: bevor das falsch rüber kommt: soll kein Geprotze sein.
#3
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Ich wäre froh, wenn dieses Jahr überhaupt erst einmal das 8.1.1. (Lumia Denim) Update von den Netzbetreibern abgenickt und verteilt wird. Also das fertige Windows 10 erwarte ich nicht vor Oktober 2015 - sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone.
#4
Registriert seit: 07.03.2015

Matrose
Beiträge: 1
Zitat TARDIS;22708172
Ich wäre froh, wenn dieses Jahr überhaupt erst einmal das 8.1.1. (Lumia Denim) Update von den Netzbetreibern abgenickt und verteilt wird. Also das fertige Windows 10 erwarte ich nicht vor Oktober 2015 - sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone.



JAP
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Windows 10 soll einen speziellen Game-Modus erhalten

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Windows 10 soll bald einen speziellen Gaming-Modus erhalten. Damit will Microsoft das Betriebssystem offenbar noch stärker in den Herzen der Spieler verankern. Wie genau der Game-Modus arbeiten soll, ist noch etwas vage. Offenbar sollen nach dem Starten eines Spiels die Systemressourcen bevorzugt... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]