> > > > Android 5.0: Codename Lollipop und neues Design geleaked

Android 5.0: Codename Lollipop und neues Design geleaked

Veröffentlicht am: von

android allgemeinErst gestern haben wir über zwei geleakete Screenshots berichtet, die Android 5.0 zeigen sollen, das mit hoher Wahrscheinlichkeit den Namen Lollipop tragen wird. Jetzt sind weitere Bilder aufgetaucht, die das neue Design in anderen Situationen zeigen.

Inspiriert von den Google Now-Karten sollen nun auch die Benchrichtigungen entsprechend angezeigt werden. Die vor einigen Monaten eingeführten Quick-Settings im Notification Center wurden ebenfalls überarbeitet, sodass jetzt eine Verbindung mit Wi-Fi-Netzwerken bzw. Bluetooth Geräten aus den Schnelleinstellungen heraus möglich ist. Gleiches gilt für die Überwachung des Datenverbrauchs.

Zudem soll das ganze System in Hinblick auf die Optik noch flacher und bunter werden. Ob die Screenshots echt sind, wird sich spätestens heute abend ab 18.00 Uhr deutscher Zeit zeigen, denn dann soll Google Android Lollipop offiziell vorstellen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar63_1.gif
Registriert seit: 29.05.2001
Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4594
WOW - flacher, bunter und mehr wie google-now... das MUSS ich haben!


Unvorstellbar bei den ganzen super sinnvollen Neuerungen noch mit Android 4.2 rum zu laufen
#2
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7729
Ich kann es schon nicht erwarten, das endlich auf mein Nexus 5 laden zu können!
#3
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1748
Sieht sehr interessant aus.
Wobei ich mit Paranoid 4.4 auf meinem Nexus 7 auch wirklich zufrieden bin :P
#4
customavatars/avatar195376_1.gif
Registriert seit: 14.08.2013
Hamburch
Oberbootsmann
Beiträge: 873
Haha.... Wenn es denn noch auf die "alten" Geräte geht. Kann ja auch sein, dass man einmal mehr gezwungen wird sich ein neues Handy zu kaufen *Ironie*

Sorry, so reagiere ich, weil ich mir wegen dem Umstieg auf die aktuelle Version ein neues Handy kaufen musste. ;)
#5
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Leute, hört auf rumzuheulen. Es ist nur ein LEAK, das heißt nichts offizielles und es war nirgendwo die Rede dass das alle Änderungen sind. Ich finde es sieht recht hübsch aus :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Apple iOS 12 legt Fokus auf Performance und Achtsamkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12

    Während in Taipei gerade die Computex 2018 ihre Pforten öffnet, hat am Montagabend auch Apple seine Eröffnungs-Keynote zur diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz abgehalten und seine Pläne für die nächste Betriebssystem-Generationen offengelegt. iOS 12 wird unter der Haube einige Änderungen... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]

  • macOS 10.14 Mojave: Dark Mode, Stacks und viele optische Neuerungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IMAC-RETINA-LOGO

    Im Herbst wird Apple nicht nur eine neue Version seines mobilen iOS-Betriebssystems veröffentlichen, sondern auch seine Mac-Software auf die nächste Version hieven. Das neue macOS 10.14 wird den Beinamen Mojave tragen und einige Änderungen mit sich bringen. Die größte davon ist der Dark Mode.... [mehr]